ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. ZV meines CLK´s spinnt....

ZV meines CLK´s spinnt....

Themenstarteram 12. Juli 2008 um 23:46

Hallöle.

Habe seit heute Mittag ein kleines Problem mit der ZV.

Wenn ich meinen Wagen (per FFB) aufschließe, nicht einsteige, die Türen oder den Kofferraum nicht öffne schließt er sich automatisch ab.

Sowas hat er noch nie gemacht. Vor 5 minuten ruft mein Nachbar mich an und sagt das meine Innenraumbeleuchtung an ist.

Ich geh raus... und sehe wie die leuchten runterdimmen.

Habe mir vor 3 Tagen B Klasse Türpinns eingebaut. Aber die Pins fahren und fuhren ohne Proleme hoch und runter.

Was könnte es sein?

Soll ich die Batterie abklemmen damit sich alles neu anlernt?

(Es handelt sich um einen 99´er Vormopf)

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von erkan67laz

 

Wenn ich meinen Wagen (per FFB) aufschließe, nicht einsteige, die Türen oder den Kofferraum nicht öffne schließt er sich automatisch ab.

ist ganz normal. er verriegelt sich nach ca. einer minute wieder.

am 13. Juli 2008 um 8:39

Ja das ist korrekt- eine Sicherheitsschaltung, die verhindern soll, das man ohnje den PKW zu betreten,vergisst ab zu schliessen.

Reagiert aber nur, wenn ausser der Öffnungsbestätigung ncihts weiter gemacht wird. 

Das Dimmen der Innenbeleuchtung kommt daher,weil beim Ansteuern über FB die Innenbeleuchtrung  an geht,beim Automa.Schliessen wieder aus.

am 13. Juli 2008 um 11:02

genau, kein grund zur sorge.

Themenstarteram 13. Juli 2008 um 11:02

Ich glaube ich habe mich mal wieder knubbelig ausgedrückt.

Mein Wagen hat sich noch nie von alleine abgeschlossen. Nur über FFB oder wenn ich halt angefahren bin.

Ich kann mich noch gut dran erinnern. Bin einmal mit meiner Verlobten einkaufen gefahren.

Mitten im EInkaufscentrum bin ich Richtung Parkdeck gelaufen und hab meiner Verlobten zugerufen das ich vergessen habe abzuschließen.

UND DAS WAR AUCH DAMALS DER FALL :) Das er sich mitten in der Nacht von alleine auf oder abschließt wird mir ein Rätsel bleiben.

Ich habe die FFB nicht betätigt.

Ich hoffe das er sich nicht von alleine in Köln Bickendorf oder so aufschließt.... Dann nämlich wars das mit der schönen Leder-Ausstattung :D

am 13. Juli 2008 um 11:13

Das klingt für mich eher nach menschlichem Versagen. Wer kennt das nicht, die ewige Frage, ob man nun abgeschlossen hat oder nicht, oft macht man das ganz unbewußt.

Oder man drückt mal die falsche Taste, sieht es blinkt, dreht sich weg und gut.

Themenstarteram 13. Juli 2008 um 11:47

Zitat:

Original geschrieben von ----

Das klingt für mich eher nach menschlichem Versagen. Wer kennt das nicht, die ewige Frage, ob man nun abgeschlossen hat oder nicht, oft macht man das ganz unbewußt.

Oder man drückt mal die falsche Taste, sieht es blinkt, dreht sich weg und gut.

Da sagst du was ;)

Werde gleich mal die Batterie abklemmen und bisschen warten.

Werde heute Abend bzw. Nacht wieder berichten wies geendet hat oder ob sich was geändert hat.

Bis hier hin vielen Dank für eure Antworten.

Schönen Sonntag euch allen.

Gruß

ERKAN67LAZ

am 13. Juli 2008 um 12:26

Zitat:

Original geschrieben von ----

Das klingt für mich eher nach menschlichem Versagen. Wer kennt das nicht, die ewige Frage, ob man nun abgeschlossen hat oder nicht, oft macht man das ganz unbewußt.

Oder man drückt mal die falsche Taste, sieht es blinkt, dreht sich weg und gut.

So ist es. ICH beobachte den Schließvorgang IMMER so lange bis sich die Knöpfe abgesenkt haben. Trotzdem ist es mir auch schon passiert, daß ich am nächsten morgen in die Garage kam und der Wagen war aufgeschlossen. Bin wohl beim "Schlüssel in die Tasche stecken" auf eine (falsche) Taste gekommen.

Themenstarteram 13. Juli 2008 um 20:35

Zitat:

Original geschrieben von PeKu

Zitat:

Original geschrieben von ----

Das klingt für mich eher nach menschlichem Versagen. Wer kennt das nicht, die ewige Frage, ob man nun abgeschlossen hat oder nicht, oft macht man das ganz unbewußt.

Oder man drückt mal die falsche Taste, sieht es blinkt, dreht sich weg und gut.

So ist es. ICH beobachte den Schließvorgang IMMER so lange bis sich die Knöpfe abgesenkt haben. Trotzdem ist es mir auch schon passiert, daß ich am nächsten morgen in die Garage kam und der Wagen war aufgeschlossen. Bin wohl beim "Schlüssel in die Tasche stecken" auf eine (falsche) Taste gekommen.

NEIN.

Ich schließe den Wagen ab... nehme die Batterien aus der FFB und trotzdem schließt sich der Wagen von alleine ab.

Ist doch nicht serienmäßig oder?

Oder kann es sein das sich der Vor-Mopf von alleine abschließt und mein Wagen das vorher NIE gemacht hat? :s

am 13. Juli 2008 um 21:56

Zitat:

Original geschrieben von erkan67laz

 

NEIN.

Ich schließe den Wagen ab... nehme die Batterien aus der FFB und trotzdem schließt sich der Wagen von alleine ab.

Ist doch nicht serienmäßig oder?

Oder kann es sein das sich der Vor-Mopf von alleine abschließt und mein Wagen das vorher NIE gemacht hat? :s

Erkan,

sollte nach 30 Sekunden kein Öffnen einer der Türen oder des Kofferraumes erfolgen, verschließt sich das Fahrzeug wieder automatisch. So habe ich es sinngemäß aus meiner Bedienungsanleitung in Erinnerung.

Solltest Du den GENAUEN Text wissen wollen, werde ich ihn aus der BA zitieren. Dazu müsste ich allerdings erst in die Garage und die BA holen.

Lass' es mich wissen.

Daß sich das Fahrzeug wieder verschließt, ist, glaube ich, unabhängig von der Fernbedienung.

Themenstarteram 13. Juli 2008 um 22:05

DAS ist sehr sehr sehr Interessant Peku.

Wäre dir dankbar wenn du mir dies mal raussuchen könntest.

Was mich total verwirrt ist.... Mein Wagen hat sich vorher NIE abgeschlossen.

Hätte eher gedacht das es beim MOPF vielleicht der Fall ist.

Die Benz Hotline sagte mir vorhin auch das es nicht sein kann das sich das Fahrzeug einfach so wieder abschließt :s

ICH und meine Probleme. :D

am 13. Juli 2008 um 22:12

Erkan,

ich geh' und such' es raus.

Themenstarteram 13. Juli 2008 um 22:14

Zitat:

Original geschrieben von PeKu

Erkan,

ich geh' und such' es raus.

Das wäre sehr nett Peku.

Vielen Vielen DANK.

am 13. Juli 2008 um 22:31

So Erkan,

hab' es gerade ausprobiert.

Fahrzeug per FB geöffnet, keine Tür oder Kofferraum betätigt, Fahrzeug verrriegelt sich nach ca. 35 Sekunden wieder.

Original aus der BA:

"Wird nach dem Entriegeln weder eine Tür noch der Kofferaumdeckel geöffnet, verriegelt sich das Fahrzeug nach ca. 40 Sekunden wieder."

Man kann allerdings wählen zwischen" Fahrertür entriegeln" und "Komplett entriegeln". Ich weiß nicht, ob es etwas damit zu tun hat. Wenn Du diesen Text haben möchtest, lass es mich wissen. Ich kopiere Dir dann diese 3 Seiten und maile sie Dir dann zu.

Das mach ich dann aber erst morgen früh.

Themenstarteram 13. Juli 2008 um 22:45

WooooooooooooW

DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE

Das nenne ich Informativ.

Wenns die keine Umstände macht würde ich dich bitten mir die Seiten mal zu kopieren und an usher_99@hotmail.com zu schicken.

Wäre sehr sehr nett.

ICH BEDANKE MICH BEI DIR PEKU.

ERKAN67LAZ

Deine Antwort
Ähnliche Themen