ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Zuziehilfe Ersatzteil Stellmotor

Zuziehilfe Ersatzteil Stellmotor

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 18. Dezember 2016 um 17:46

Hallo Liebe S211 Gemeinde,

Weiß wer, ob man den Stellmotor für die Zuziehhilfe der Heckklappe irgendwo als Ersatzteil kaufen kann? Conrad? Bzw. weiß wer, mit welcher Drehzal der Motor dreht?

Ich habe mein Schloss zerlegt und festgestellt, dass nur einer der Stellmotoren (jener der für die Schließbewegung verantwortlich ist) defekt ist! Mechanisch ist das Schloss in Ordnung!

Obwohl es eine sehr spezielle Frage ist, hoffe ich, dass mir wer weiterhelfen kann!

Ich möchte nämlich keine 250€ für ein neues Schloss opfern, wenn ein Teil mit einem Wert von 3€ defekt ist!

Danke und LG

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@GT-Liebhaber schrieb am 21. Dezember 2016 um 11:06:11 Uhr:

Das ist nur zu beglückwünschen, das du die Umwelt schützen willst.

Zu empfehlen ist jedoch ein neues Schloss vom Freundlichen nach neuester Bauart. Dieses wurde mehrfach ersetzt und Damit hast du am wenigsten Ärger.

Was sind schon 250€ bei nem 211er Kombi - Peanuts.

Das ist das eine,

was ich aber auch faszinierend finde, um 247 € (um bei seinen Zahlen zu bleiben) zu sparen, wird Freizeit und nichtnutzbarkeit des 211ers im Wert von ca. 300 - 500 € investiert. Gut, dies ist jetzt nicht im Geldbeutel messbar, aber Zeit mit Familie/Freunden ist auch nicht messbar.

Egal, jeder wie er meint. Wegen dem Motor, geh in einen Modellbauladen mit dem Motor und frag da mal nach. Dort soll es sogar Leute geben, die selbst so einen Motor reparieren.

Also, bitte nicht falsch verstehen, jeder kann mit seiner Freizeit machen was er will, ich verstehs halt nicht bzw. nach meiner Kosten-Nutzen Rechnung wäre bzw. war eine neue Schließeinheit günstiger, allerdings nur das Teil, bei der Arbeitszeit war Eigenleistung günstiger.

Gruß

MiReu

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Meinst du deny Servomotor in der Ladekante der die Kofferraumklappe auf den letzten 2 cm zuzieht?

in der Ladekante ist kein Servomotor. Der Motor der Zuziehilfe sitzt mit in der Heckklappe im Schloss.

Ich denke, es wird schwierig, dafür einen Ersatz zu finden, da es keine Infos zu den Daten gibt. Evtl. lässt sich ein Motor aus dem selben Teil für den W210 oder W124 umbauen - dazu müsste man die Motoren mal optisch vergleichen...

Das ist nur zu beglückwünschen, das du die Umwelt schützen willst.

 

Zu empfehlen ist jedoch ein neues Schloss vom Freundlichen nach neuester Bauart. Dieses wurde mehrfach ersetzt und Damit hast du am wenigsten Ärger.

 

Was sind schon 250€ bei nem 211er Kombi - Peanuts.

Zitat:

@GT-Liebhaber schrieb am 21. Dezember 2016 um 11:06:11 Uhr:

Das ist nur zu beglückwünschen, das du die Umwelt schützen willst.

Zu empfehlen ist jedoch ein neues Schloss vom Freundlichen nach neuester Bauart. Dieses wurde mehrfach ersetzt und Damit hast du am wenigsten Ärger.

Was sind schon 250€ bei nem 211er Kombi - Peanuts.

Das ist das eine,

was ich aber auch faszinierend finde, um 247 € (um bei seinen Zahlen zu bleiben) zu sparen, wird Freizeit und nichtnutzbarkeit des 211ers im Wert von ca. 300 - 500 € investiert. Gut, dies ist jetzt nicht im Geldbeutel messbar, aber Zeit mit Familie/Freunden ist auch nicht messbar.

Egal, jeder wie er meint. Wegen dem Motor, geh in einen Modellbauladen mit dem Motor und frag da mal nach. Dort soll es sogar Leute geben, die selbst so einen Motor reparieren.

Also, bitte nicht falsch verstehen, jeder kann mit seiner Freizeit machen was er will, ich verstehs halt nicht bzw. nach meiner Kosten-Nutzen Rechnung wäre bzw. war eine neue Schließeinheit günstiger, allerdings nur das Teil, bei der Arbeitszeit war Eigenleistung günstiger.

Gruß

MiReu

die Rechnung passt nur bedingt... wenn man einen passenden Motor hätte, ist der auch in 15 Minuten ausgetauscht - das Schloss hat man ja ohnehin in der Hand...

15 Minuten für € 247 könnte man schon opfern, ich glaube kaum, dass hier jemand einen Stundensatz von € 988 hat :D

Wenn man natürlich noch 10 verschiedene Läden abklappern muss, um einen passenden Motor zu finden, macht es wenig Sinn.

Mann, wenn es den Motor als E-Teil gäbe sähe die Rechnung natürlich anders aus.

Aber, es gibt ihn nicht (oder es hat ihn nur noch keiner gefunden) :(

Genau deswegen fragte er ja, ob es den Motor irgendwo als Ersatz gibt. Ist ja immer möglich, dass vorher schon jemand gesucht und getestet hat und einen passenden Ersatzmotor gefunden hat.

Ein Anfang wäre es ja wenn jemand mit diesem Problem das Teil eben mal aufmachen würde und Informationen zum Motor hier posten würde. Irgendwoher muss der Motor schließlich auch zum Hersteller der Zuziehilfe kommen. Und ich glaube kaum dass die sämtliche Markierungen wegschleifen so wie die Chinesen es tun.

Naja, ich vermute die Teile werden ohne Markierungen hergestellt. So ein E-Motor hat ja ein Metallgehäuse und die Herstellerangaben usw. werden meist eingestanzt. Nicht aber wenn dies, genau aus den Gründen der Fremdreparatur, vom eigentlichen Auftraggeber (Daimler AG) nicht gewünscht ist.

Ich kenne dies aus meiner Zeit bei VDO (Zulieferer, unter anderem für KIs und Sensoren). Dort gab (gibt?) es ICs ohne Aufdruck, also nichtmal abgeschliffen, Transistoren mit hausinternen Aufdrucken und auch andere Bauteile ohne Angabe von Werten (Widerstände ohne Ringe usw.).

Also, wenn keiner beim Zulieferer arbeitet und die Daten bekannt gibt, dürfte es schwierig werden.

Daran dachte ich auch als ich das schrieb aber wenn das Teil ja eh defekt ist macht es keinen Unterschied ob derjenige das Teil öffnet und ggf. was posten kann. Wenn es nichts bringt wäre es eh egal da es ja eh defekt ist.

Guten Tag zusammen!

Gibt es hier evtl. neue Infos?

Auf meinem Stellmotor sind folgende Zahlen aufgedruckt: 22003580 1020360 3J0955.

Ich kann über diese Zahlen (im Internet) nichts finden.

Es gibt ein Angebot im Internet, wo die Schlösser wieder in Stand gesetzt werden. Er verbaut Zitat: "neue Ersatzteile wie Getriebe, Federn, Stellmotoren, Dichtungen und Mikroschalter."

Also muss es die Ersatzteile - irgendwo zu kaufen - geben?!

Grüße

Hallo,

Das Schloß wird/wurde vone einer Fa. Huf an MB geliefert. Diese Fa. Huf schreibt auf Ihrer Homepage das Sie

keine Ersatzteile an Privatleute oder nicht autorisierte Firmen liefert. Deshalb kann die Dinger nur der Ebay Mensch instandsetzten, da er eben die Teile dafür bekommt.

Gruß Toni

Ich würde mir Gedanken machen, wie ich das Schloss wieder zusammengebaut kriege.

Erst wenn Du das kaputte Ding völlig zerlegt und danach wieder zusammengebaut hast, erst dann würde ich mich um den Motor kümmern.

Es ist nämlich einn rechtes Hexenwerk, das Ding wieder so zu zu kriegen, das die unter Federspannung liegenden Teile auch da bleiben, wo sie sollen.

Ich glaube der PKGeorg hat da Erfahrung

Hallo,

Das Schloß hab ich auch schon zerlegt und wieder zusammengesetzt. Danach hat es bis jetzt wieder problemlos funktioniert. Warum es vorher nicht ging bleibt mir aber ein Rätsel. Vielleicht hat das schmieren der Teile schon was gebracht, wer weiß.

Gruß Toni

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Zuziehilfe Ersatzteil Stellmotor