ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Zusatzheizung Ford Mondeo TDCI

Zusatzheizung Ford Mondeo TDCI

Themenstarteram 27. Januar 2004 um 12:36

Hallo Zusammen !

Ist es mit einem geringen technischen und finanziellen Aufwand möglich, eine Zusatzheizung im Ford Mondeo TDCI zu einer Standheizung um zu funktionieren ?

Vielen Dank für Eure Hinweise !

Manfred

Ähnliche Themen
21 Antworten

Habe ich auch ein?

 

Hallo,

interessante Frage,

hat jeder MONDEO TDCI eine Zusatzheizung?

Meiner auch?

Viele Grüße

Norbert

Alle Mondis TDCi (original deutsche Ausführung) haben eine elektrische Zusatzheizung (im Kühlwassersystem integriert). Bei Re-Import kann das sein, muß aber nicht. Beim Focus TDCi kann die elektrische Zusatzheizung gg. Aufpreis auch gegen eine DieselZusatzheizung bestellt werden (bei Neuwagenbestellung), diese kann dann zu einer Standheizung aufgerüstet werden. Der Ford-Dealer bietet für den Mondi eine Standheizung zum Nachrüsten an, der Preis ist aber marktüblich (also nicht gerade preiswert).

am 5. Februar 2004 um 23:05

Hallo zusammen,

ich fahre seit 2 Wochen meinen Mondeo TDCI und habe ihn heute vom Bosch-Dienst abgeholt, da ich mir eine Webasto-Standheizung gegönnt habe. Ich hatte keinen Zuheizer mitbestellt, da ich von vornherein vor hatte eine Standheizung einbauen zu lassen, was nachträglich billiger ist als vom Werk; außerdem hätte sich die Lieferzeit um 6 Wochen verlängert.

Oh, ich laber und laber und sollte eigentlich auf den Kern der Frage kommen.

Laut Webasto-Prospekt kostet die Aufrüstung des Zuheizers zur Standheizung (mit Vorwahluhr) 298,- € inkl. Märchensteuer.

Möchte man das Ganze per Funk starten können (empfehlenswert) kostet

1 Sender(-kit) zusätzlich 299 €

ein zweiter Sender nochmal 50 €

Der Einbau dürfte bei round a bound 300 € liegen, so dass mit Kosten, je nach Ausführung, in Höhe von etwa 600 - 950 € zu rechnen ist.

Viele Grüße

Bullish :-)

Zitat:

Original geschrieben von TirWW26

Alle Mondis TDCi (original deutsche Ausführung) haben eine elektrische Zusatzheizung (im Kühlwassersystem integriert). Bei Re-Import kann das sein, muß aber nicht. Beim Focus TDCi kann die elektrische Zusatzheizung gg. Aufpreis auch gegen eine DieselZusatzheizung bestellt werden (bei Neuwagenbestellung), diese kann dann zu einer Standheizung aufgerüstet werden. Der Ford-Dealer bietet für den Mondi eine Standheizung zum Nachrüsten an, der Preis ist aber marktüblich (also nicht gerade preiswert).

Hallo zusammen,

die Aussage vom "TirWW26" finde ich sehr interressant. Wenn jeder deutsche Mondeo eine Zusatzheizung hat, wieso bietet Ford dann in der aktuellen Preisliste neben einer Standheizung eine ZUSATZHEIZUNG für 440,-- EUR an?

Braucht man denn unbedingt eine Zusatzheizung?

Ich habe mir gerade einen Mondeo TDCI bestellt, ohne Zusatzheizung. Ich parke aber auch sowohl privat wie auch beruflich in einer Garage. Reicht denn die normale Heizung nicht für ein Aufwärmen während der Fahrt aus?

MfG

Frank L.

Durch eine Zusatzheizung wird er schneller warm.

Der Aufpreis dürfte aber für eine kraftstoffbetriebene Zusatzheizung sein.

Hall Fordfans,

alle Mondeos TDCI haben keinen Zusatzheizer im Kühlwassersystem und auch keine Zusatzheizung.

Die seit kurzem zusätzlich, beim Kauf eines neuen angebotene Zusatzheizung für 440.- Eur kann man lt. Ford nicht nachtäglich einbauen.

So muß man weiter länger warten bis das Auto warm wird, was bei Kurzstrecken im Winter

nicht gerade angenehm ist.

Will man das nicht akzeptieren,so bleibt nur der Weg zu einer nachtäglich eingebauten Zusatzheizung.

opa04

Hy opa04

Du irrst Dich! Die TDCi haben eine elektrische Zusatzheizung im Kühlwassersystem. Das mit dem Aufpreis (s.o.) wird dann die kraftstoffbetriebene sein, die anstelle der elektrischen dann ist. Habe mir die genauen Angaben vom Mondi (ab 2003) noch nicht durchgelesen, meine Aussage oben beruht auf mein Wissen von meinem Mondi und der Daten von Frühjahr 2003 (berufsbedingt habe ich nicht mehr so viel Zeit, um mich alle paar Tage zu updaten *GRINS*).

Da die Meinungen hier ja sehr auseinander gehen und man sich selbst beim Händler uneinig war, hab ich mal bei Ford angefragt. Bislang noch keine Antwort. Scheinbar müssen die auch erstmal nachforschen was die eigentlcih bauen...

Bin ja mal gespannt.

am 13. Februar 2004 um 21:08

Serienmäßig ist ein elektrischer Zuheizer verbaut. Über "Glühkerzen" wird die Kühlflüssigkeit zusätzlich aufgeheizt. Da gerade auf Kurzstrecken die Leistung der elektrischen Heizung nicht ausreicht, kann eine Zusatzheizung ab Werk bestellt werden. Ab einer Aussentemparatur von unter 5 Grad + schaltet sich der kraftstoffbetriebene Zuheizer ein. Funktioniert wie eine Standheizung - jedoch nur bei laufendem Motor. Der Zuheizer kann auf eine Standheizung nachgerüstet werden.

am 15. Februar 2004 um 0:08

brauch man das ? glühkerzen klingen ja nicht gerade kraftvoll, oder ?

beim focus steht bei dem zusatzheizer dabei 5kW, das ist dann aber kraftstoffbetrieben, oder ? sonst wären das 400 Ampere !

Stimmt, ist kraftstoffbetrieben.

Die Händler Hotline sagt was anderes

 

Ich interessiere mich z. zt. für einen Mondeo mit TDCI und habe meinem Händler folgende Frage gestellt: Hat der TDCI (in Ghia X Ausführung) bereits eine Zusatzheizung, elektrisch oder sonstwie. Antwort war : Nein, wir sind uns aber nicht sicher und rufen die Händler Hotline an. Die Händler Hotline hat dann bestätigt, dass der Mondeo TDCI (Ghia oder nicht) KEINE serienmässige Zusatzheizung hat, und die für 400€ angebotene Zusatzheizung elektrisch betrieben ist.

Mit anderen Worten, wir sind so schlau wie vorher. Woher beziehen denn die Beitragsschreiber, die behaupten es würde eine elektrische Zusatzheizung bereits serienmässig verbaut ihre Erkenntnisse?

Du scheinst Recht zu haben.

Vorher war das Teil serienmäßig. Seit 2004 wohl nicht mehr.

Im Prospekt habe ich dann bei den 440 Euro an eine kraftstoffbetrieben Zusatzheizung gedacht.

Allerdings steht da auch nur für Dieselmotoren .

Damit ist nun die elektrische gemeint und muß extra bezahlt werden.

Weiß nicht wie es jetzt beim Focus ist aber da gab es wenigstens auch eine kraftstoffbetrieben Zusatzheizung, die für den Mondeo ganz fehlt.

Ist eigentlich Schwach so etwas von Ford, genauso auch mit dem Bi-Xenon. Das nächste mal muß man noch das Lenkrad für den Mondeo extra kaufen.

DIE Antwort

 

Hi !

Also hab heut mehrfach mit Ford gesprochen.

Nachdem die Dame des Kundenservice zwar sehr freundliche, jedoch nicht wirklich technisch fundierte Antworten parat hatte, gab sie mich an einen Techniker.

Also:

Serienmässig hat der Mondeo TDCI KEINERLEI Zusatzheizer oder ähnliches im Kühlsystem !

Das Teil was man zusätzlich bestellen kann (440€) ist ein kraftstoffbetriebener Heizer der ab +5 °C oder darunter anspringt solange das Kühlwasser unter 75° ist.

Sooo oft isses ja nun auch nich unter 5°. Ich glaub dann schenk ich mir das doch und investier leiber in das Sony Radio statt das CD6000...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Zusatzheizung Ford Mondeo TDCI