ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Zur Abwechslung: Gute Nachrichten !

Zur Abwechslung: Gute Nachrichten !

Themenstarteram 30. November 2004 um 12:28

Liebe Saab Gemeinde,

heute ist mir die aktuelle Ausgabe vom Saab Driver magazine auf den Tisch geflattert. Ich denke, gute Nachrichten von Saab kann jeder gebrauchen daher hier in Auszügen ein aktueller Artikel:

...Saab 93 Cabrio meistverkauftes Premium Cabrio in Great Britan vor allen deutschen Mitbewerbern im August.

Zum ersten Mal seit vielen Jahren hat Saab mehr (Wagen) ausgliefert als die andere Schwedische Automarke (im August)...mit einem Wachstum von 91 % im Vergleich zum August 2003.

Aktuell hat Saab seine Verkäufe um 33 % im Jahr 2004 steigern können und ist damit der am schnellsten wachsende Premium Anbieter in Great Britan....

Klingt doch ganz gut oder ?

Bleibt doch nur die Frage, warum es hier im Lande nicht läuft ??

Viele Grüße - gripen65

Ähnliche Themen
17 Antworten

Es kommt beim prozentualen Wachstum auch auf die Basis der Steigerung an. Falls Saab statt 100 nun 200 Autos im Jahr verkauft, ist das zwar ein Wachstum von 100%, aber immer noch unterirdisch.

Themenstarteram 30. November 2004 um 12:37

Hallo Advokat,

ist scnon klar, in der vorigen Ausgabe stand irgendwas von bislang ca. 14.000 verkauften Wägelchen in UK. War vermutlich der Stand Juni 04.

Kommen schon ein paar Autos zusammen....

N´Abend zusammen,

also die 14.000 Zulassungen in GB sind im Vergleich zum deutschen Markt schon eine Hausnummer.

@Advokat - schön dich wieder zu lesen. Wo warst du so lange ? Waren es nicht deine Themen ?

Hallo dlh,

ich fühle mich geschmeichelt, daß Du mich vermißt hast.

In den letzten Tagen war ich beruflich extrem eingespannt, so daß ich mich leider nicht beteiligen konnte. Das drohende Jahresende ist für meine Zunft immer besonders arbeitsintensiv.

Aber passiv bin ich (fast) immer bei euch.

@ Advokat - ja ja, die Verjährungen und auslaufenden Verträge ;)

Du warst damals der Grund weshalb ich mich hier angemeldet habe - ich habe eine Antwort von dir zu einem Thread gelesen, bei der ich mich förmlich weggeworfen habe vor Lachen :)

Viele Grüße

Dietmar

@dlh,

da werde ich ja fast rot.

Was war das damals denn für ein Thema?

Den Titel kenn ich nicht mehr, aber es ging darum, dass eine Frau einen Freundlichen hier anschwärzen wollte und anschließend stellte sich heraus, dass sie "fast" alle relevanten Daten für einen Verkauf angegeben hat ;)

Sie hat solche Nebensächlichkeiten wie die Laufleistung und die Anzahl der Vorbesitzer "vergessen" und du hast den einen oder anderen Kommentar dazu abgegeben :)

Zitat:

Original geschrieben von dlh

N´Abend zusammen,

also die 14.000 Zulassungen in GB sind im Vergleich zum deutschen Markt schon eine Hausnummer.

QUOTE]

Hallo erstmal!:)

Man möge bedenken, daß unter Great Britain nicht nur die Insel gemeint ist, sondern Australien immer noch dazu gehört.:)

Und dann sind 14.000 Einheiten eher ein Witz.

Australien gehört zu Großbritannien??? Ernsthaft?

Einwohnergröße: GB 60 Mio. + Aus 26 Mio = 86 Mio.

D = 81 Mio. , da sind doch 14.000 super! :D

Zitat:

Original geschrieben von Celeste

Australien gehört zu Großbritannien??? Ernsthaft?

Einwohnergröße: GB 60 Mio. + Aus 26 Mio = 86 Mio.

D = 81 Mio. , da sind doch 14.000 super! :D

United Kingdom...besteht aus Grossbritanien, Australien, Neuseeland,und was sonst noch an Kolonialgebieten vorhanden ist...aber da bin ich momentan überfragt:(

Noch vor ein paar Jahren gehörte Hong-Kong ebenfalls zum UK....

In Australien leben nur 26 Mio Menschen?

Habe ich schon wieder was dazu gelernt!:)

Auch auf die Gefahr hin, dass die Richtung der Diskussion sich dadurch wohl noch weiter vom eigentlichen Thema entfernt: Australien, NZ und die anderen ehemaligen Kolonien gehoeren keineswegs zum United Kingdom - wie im uebrigen die USA auch nicht :D

Mir scheint, hier liegt eine Verwechslung von United Kingdom und Commonwealth vor. UK besteht aus England, Wales, Schottland und Nordirland. Das Commonwealth umfasst hingegen eine vielzahl ehemaliger britischer Kolonien, die heute alle unabhaengige Nationalstaaten sind. Daher gehoert Hongkong auch nicht zum Commonwealth - und schon gar nicht zum United Kingdom.

Aber zurueck zum Thema: Mich hat schon immer verwundert, dass die Englaender sich sehr viel mehr zu Saabs hingezogen fuehlen die meisten anderen Europaeer. Muss wohl auch mit der etwas lahmenden heimischen Autoindustrie zu tun haben. Oder gibt's da einfach mehr "Nonkonformisten"?

Hmmm... sling hat hier Recht. Abhängige Gebiete vom vereinigten Königreich sind nur noch so etwas wie Gibraltar, die Bermudas, Jungferninseln etc. Allerdings ist Elisabeth die zweite Königin von Australien! ("WHEREAS the people of New South Wales, Victoria, South Australia, Queensland; and Tasmania, humbly relying on the blessing of Almighty God, have agreed to unite in one indissoluble Federal Commonwealth under the Crown of the United Kingdom of Great Britain and Ireland, and under the Constitution hereby established")

Australien hat übrigens nur knapp 20 Mio. Einwohner.

Abgesehen davon: Im Vergleich zum Kontinent ist doch auf der anderen Seite des Kanales alles ein wenig nonkonform?!?

Ciao,

KaTTeR

Zitat:

Original geschrieben von sling

Aber zurueck zum Thema: Mich hat schon immer verwundert, dass die Englaender sich sehr viel mehr zu Saabs hingezogen fuehlen die meisten anderen Europaeer. Muss wohl auch mit der etwas lahmenden heimischen Autoindustrie zu tun haben. Oder gibt's da einfach mehr "Nonkonformisten"?

Ich könnte mir vorstellen, daß in manchen Ländern im Premium-Bereich auch deswegen zu schwedischen Marken gegriffen wird, weil der Kauf eines deutschen Autos aus historischen Gründen nicht leicht fällt.

Zitat:

Original geschrieben von Advokat

Ich könnte mir vorstellen, daß in manchen Ländern im Premium-Bereich auch deswegen zu schwedischen Marken gegriffen wird, weil der Kauf eines deutschen Autos aus historischen Gründen nicht leicht fällt.

Oooooooohhhhhhhh Duck !!!

Jetz fällt´s mir wieder wie Schuppen von den Augen:

Ich hätt den SAAB gar nich nehmen sollen. Immerhin hat mich vor ein paar Jahrzehnten einmal ein von finnischem selbstgebrannten Besoffener Adolfsabbernder rechts aus gerichteter schwedischer Sympath in Dänemark dumm angelabert...:)

Gibt´s bei Monteverdi noch was im Programm ?

CU Newshunter

P.S. Aber wenn die historische These sitmmt. Warum fällt es denn dann die Russen so leicht, daß sie sogar "vergessen" den gerade eben erworbenen Audibmwmercedesporsche beim Straßenverkehrsamt abzumelden ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Zur Abwechslung: Gute Nachrichten !