ForumGolf 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 3
  7. Zahnriemensatz von AHW Shop für AAM kaufenswert? Was wird noch benötigt?

Zahnriemensatz von AHW Shop für AAM kaufenswert? Was wird noch benötigt?

Themenstarteram 2. September 2007 um 10:10

Hallo Ihr,

bei mir ist es soweit. Mein Zahnriemen muss gewechselt werden. Jetzt wollte ich hergehen und mir die Teile selber besorgen, dann in die Werkstatt meines Vertrauens maschieren und ihm die Sachen in die Hand drücken, damit er sie mir wechselt.

Jetzt frage ich mich was ich alles für einen Zahriemenwechsel benötige. Habe nämlich vor die Sachen im AHW Shop zu bestellen.

Bei dem Zahnriemensatz für den AAM steht jetzt:

- Zahnriemen

- Spannrolle

- diverse Kleinteile ( Was sind das für Kleinteile? )

Benötige ich gar keine Umlenkrolle?

Weil der Preis von circa 46 € ist echt schon klasse.

Ich frage mich jetzt ob beim AAM die Wasserpumpe auch mit dem Zahnriemen gewechselt werden muss?!

Bei AHW bekomm ich ja nur eine Tauschpumpe. Also meine alte gegen die Neue + Geld. Ist Ansich kein Problem, weil es so klingt, als wenn man die alte nachträglich schicken darf.

Tschöö ..

Ähnliche Themen
17 Antworten

hi,

bei den kleinteilen, kann es sich um mutter und oder schrauben handeln! mehr nicht!

die wasserpumpe brauchst nicht mit zu wechseln....ausser sie ist undicht und oder macht geräusche.

wenn es der erste zahnriemen wechsel ist, also bei 120.tkm dann würde ich die wapu gleich mit wechseln lassen.

eine umlenkrolle brauchst bei dem motor nicht.

die wapu von "skf" sind nicht mehr im tausch und sind genau so gut..... soviel zum thema wapu austauschpumpen.

gruß der blitz

hab einen Satz von ebay für 20,- gekauft. Drin war der Riemen von Conti und die Spannrolle von Riuville.

Zitat:

Original geschrieben von Blauerbiltz

hi,

bei den kleinteilen, kann es sich um mutter und oder schrauben handeln! mehr nicht!

die wasserpumpe brauchst nicht mit zu wechseln....ausser sie ist undicht und oder macht geräusche.

wenn es der erste zahnriemen wechsel ist, also bei 120.tkm dann würde ich die wapu gleich mit wechseln lassen.

eine umlenkrolle brauchst bei dem motor nicht.

die wapu von "skf" sind nicht mehr im tausch und sind genau so gut..... soviel zum thema wapu austauschpumpen.

gruß der blitz

Die Wapu wechselt man beim AAM nur dann wenn se auch kaput ist, spricht macht Geräusche oder ist undicht. Selbst bei 120tkm muß man nicht die Wapu auf verdacht wechseln. Sinnlos Geldausgeben kann man auch in dem man das Fester aufmacht, und Geld rausschmeißen tut.

Keine Werkstatt wechselt die Wapu beim AAM mit, es sei den es ist auf Wunsch (Geld zuviel :D)

Achja hinzu kommt würde nur Original Teile verwenden, hat bei mir mehrer Gründe. Gut ist eben nicht immer günstig.

Zitat:

Original geschrieben von VW_Golf3GTI

Zitat:

Original geschrieben von Blauerbiltz

hi,

bei den kleinteilen, kann es sich um mutter und oder schrauben handeln! mehr nicht!

die wasserpumpe brauchst nicht mit zu wechseln....ausser sie ist undicht und oder macht geräusche.

wenn es der erste zahnriemen wechsel ist, also bei 120.tkm dann würde ich die wapu gleich mit wechseln lassen.

eine umlenkrolle brauchst bei dem motor nicht.

die wapu von "skf" sind nicht mehr im tausch und sind genau so gut..... soviel zum thema wapu austauschpumpen.

gruß der blitz

Die Wapu wechselt man beim AAM nur dann wenn se auch kaput ist, spricht macht Geräusche oder ist undicht. Selbst bei 120tkm muß man nicht die Wapu auf verdacht wechseln. Sinnlos Geldausgeben kann man auch in dem man das Fester aufmacht, und Geld rausschmeißen tut.

Keine Werkstatt wechselt die Wapu beim AAM mit, es sei den es ist auf Wunsch (Geld zuviel :D)

Achja hinzu kommt würde nur Original Teile verwenden, hat bei mir mehrer Gründe. Gut ist eben nicht immer günstig.

ist ansichtssache.......!

Themenstarteram 2. September 2007 um 12:07

Also reicht mir an sich einfach der Satz von AHW für 46 € ..

Ist doch dann ein original VW Teil .. oder versteh ich die Intention von dem Shop etwa falsch? :-P

hatte auch nen satz von continental, aber die spannrolle die mit bei war kam aus der czech. republick laut aufdruck. naja, muß ja nix bedeuten dacht ich mir, aber siehe da die rolle macht erebliche geräusche, hab auch schon öfter die spannung des riemens geändert, zum testen, aber es kommt immer wieder, meist bei wärme. alle anderen riemen htte ich zum testen runter, den von der wapu natürlich nur kurz;-) das geräusch kommt eindeutig von der spannrolle, werd also auch nur noch originalteile verwenden ab jetzt...;-)

Die ganzen Teile wie Spannrolle usw. sind meistens 2 Wahl Teile oder Nachbauten von billigeren Herstelern, die günstigere Materiallien verwenden. Somit sind die Preise natürlich deutlich billiger wie bei VW.

Themenstarteram 2. September 2007 um 14:07

Ja und woher kommen jetzt die Teile aus dem AHW Shop? .. Da steht ja immer original VW Ersatzteile. Also sind das auch die Riemen die bei VW verbaut werden, sammt Spannrolle und so ?!

Also mein Contitechriemen macht auch bei warmen Motor Geräusche .... die Rolle ist von Bilstein......

 

Zitat:

Original geschrieben von Shifty1848

Ja und woher kommen jetzt die Teile aus dem AHW Shop? .. Da steht ja immer original VW Ersatzteile. Also sind das auch die Riemen die bei VW verbaut werden, sammt Spannrolle und so ?!

Ja! Ich habe da auch mein Zahnriemenkit (allerdings für 1z) bestellt - sind Original-Teile.

Zitat:

Original geschrieben von Shifty1848

Ja und woher kommen jetzt die Teile aus dem AHW Shop? .. Da steht ja immer original VW Ersatzteile. Also sind das auch die Riemen die bei VW verbaut werden, sammt Spannrolle und so ?!

Ja das sind immer Original Teile leider ist es halt immer so das die Hersteller wie VW Ihre Teile auch von Herstellern beziehen da Sie nicht alles selbst produzieren. Und dann gibt es ja immer für ein Teil 3 Hersteller A: mit der größten Liefermenge, B kleinere Liefermenge, C kleine Liefermenge, deswegen hat man sehr oft auf den Teile mal Made in CZ-Republ. oder Made in Poland stehen ist halt von den Produktionskosten so gewählt und ist ja nichts neues.

Als VW Händler hat man da kein Einfluß woher die Teile kommen.

Grüße

Wieviel kostet denn der Satz beim örtlichen VW-Händler? Weiß das gerade zufällig jemand ... ?

Müsste so bei 67 Euro liegen.

Themenstarteram 3. September 2007 um 15:29

Ware gerade bei VW.. da kostet der Satz für den Zahnriemen so circa .. 66€ und ein paar Zerquetschte ..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 3
  7. Zahnriemensatz von AHW Shop für AAM kaufenswert? Was wird noch benötigt?