ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. zahnriemen gerissen

zahnriemen gerissen

Themenstarteram 24. Dezember 2006 um 15:30

hallo leute wollte mal wissen ob ich beim zahnriemen riss alle ventile wechseln muss oder nur die die krum sind zwei stück sind krum mfg.

Ähnliche Themen
46 Antworten

es reicht wenn du nu8r die machts die krum sind aber meistens gibt es die nicht einzeln sondern nur im satz

Themenstarteram 24. Dezember 2006 um 16:00

zahnriemen riss

 

und was würd das einschleifen kosten ungefähr mfg

sag doch bitte erst mal was du da für einen motor hast?

willkommen im forum.

gruß

wenn du einen 4 ventil motor hast, wird es mit den ventilen alleine nicht getan sein.

meistens sind noch die ventilführungen im kopf gebrochen und die hydrostössel gestaucht.

gruss

kai

Und mich interessiert wie lange der Zahnriemen drauf war, bis er seinen Dienst quittierte ?

Themenstarteram 24. Dezember 2006 um 22:55

es ist ein vierzylinder wie lange der zahnriemen drauf war weis ich nicht abdas auto vor zwei monaten gekauft von privat meine madam km von der arbeit und da ist es passiert

Themenstarteram 24. Dezember 2006 um 22:58

2l 16v

du solltest zumindest bei einem motorinstandsetzer die restlichen ventile auf dichtheit prüfen lassen.

schau dir auch genau die führungen an, die brechen meistens.

lass die ventile nachschleifen (sitze nachfräsen) die weniger als 0,7 bar unterdruck aushalten. die ventilschaftabdichtungen kannst auch gleich alle tauschen lassen, das ist eine minimaler mehrarbeit.

und tausche die hydrostössel der krummen ventile.

gruss

kai

ventile

 

hi!

mit ventilen ist es da nicht getan.man muss auch gucken ob nockenwellen,kolben,brennraum etc einen weg haben.

beim 16Vsind meist eh fast alle ventile und führungen krumm.also das kost schon ein bißchen was,bis der wieder fit ist.

hi, damit du in etwa eine vorstellung über die kosten hast:

zylinderkopf runter und planschleifen, neue ventilführungen,

ventilsitz nachschleifen und kopfdichtung erneuern hat mich vor einem halben jahr 550,-€ gekostet. das wird bei dir aber nicht reichen.

gruß

der kopf muss nur bei verzug plangeschliffen werden.

die kolben werden fast nie beschädigt, da die ventile beim 4-ventil kopf in einem 45° winkel abgeknickt, und die hydrostössel gestaucht werden.

der brennraum bleibt auch unbeschädigt solange kein ventil abreisst oder zerbricht.

wenn die nockenwelle nicht gebrochen/beschädigt ist kann man sie auch bedenkenlos wiederverwenden.

gruss

kai

Themenstarteram 25. Dezember 2006 um 16:26

hallo hab jetzt die ansaugbrücke runter und der krümmer ist auch ab was ich bis jetzt sehen konnte sind zwei einlass ventile krum unzwar die die am zahnriemen sitzen sie drücken sich nicht so hoch wie die anderen und wo sitzen die zylinderkopf schrauben ich will den kopf runter nehmen mfg

Unter den Nockenwellen, sind 10 Stück. Beim Zusammenbau unbedingt neue Zylinderkopfschrauben verwenden.

Neue Ventile + Führungen rein und gut is .

Gerade bei Ebay gesehen , 16 Ventile + kompletter Dichtsatz (Kopfdichtung,Kopfschrauben,VDD,Ansaugkrümmerdichtung,Abgaskrümmerdichtung,Simmerringe,usw.) für 150 Euro .

Das legt man bei Opel schon nur für die paar Dichtungen und Schrauben hin ...

Dann noch ein Zahnriemenkit dazu und schon rennt er wieder für unter 250 Euro .

Wenn es nur zwei Ventile leicht erwischt hat kannst Du davon ausgehen das der Rest in Ordnung ist .

Andre

Deine Antwort
Ähnliche Themen