ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Z19DTH Motorsteuergerät.

Z19DTH Motorsteuergerät.

Opel Signum Z-C/S
Themenstarteram 16. November 2020 um 14:22

Moin Freunde,

Ich hätte die Möglichkeit relativ günstig ein Astra H z19dth Motorsteuergerät zu kaufen, welches bereits die eds Phase 1 inkl. Agr off aufgespielt hat. Meine Frage lautet nun, ich habe den selben Motor bloß ein anderes Fahrzeug (Opel signum 1.9 cdti 150 PS). Sind die Motorsteuergeräte in dem Fall identisch oder spielt das Fahrzeug eine Rolle? Weil theoretisch sind ja Einspritzung, Motorsteuerung etc gleich. Lediglich die Karosse ist anders.

Wo befindet sich bei mir das Motorsteuergerät?

Gibt es generell eine Möglichkeit die beiden STG. miteinander zu vergleichen?

Das entheiraten und verheiraten wäre kein Problem. Opcom vorhanden und Tech2 zur Not auch.

 

Mfg und schönen Montag euch allen.

 

Peter

Ähnliche Themen
12 Antworten

Motorsteuergerät an sich ist ja gleich, es gibt aber auch unterschiedliche, aphängig von BJ da es ja veränderungen am Motor bzw Einspritztechnick gab. Da solltest du schon auf BJ achten und Getriebe.

Du kannst ein steuergerät von AT an MT und umgekert benutzen da zB Tempomat und auch die manuelle regeneration nicht funktionieren würde.

Probier es, mit TECH2 wirst du VIN bei dem Motorsteuergerät nicht wechseln können, das geht nur in verbindung mit SPS-Programmierung, sprich SW neu aufspielen. Mit dem OP-COM kann aber ohne weiteres VIN geändert werden.

Themenstarteram 18. November 2020 um 10:46

Vielen Dank schonmal für die Antwort. Das Problem ist ich habe das Steuergerät nicht da, ich könnte es günstig im Netz erwerben. Bloß wenn es nicht passt sind 200 schleifen aus dem Fenster geworfen. Deswegen würde ich sehr gerne auf nummer sicher gehen. Also wenn Baujahr, Getriebe und Motor passen, müsste das STG passen sagst du?

 

 

Mfg Peter

Moin

Was soll den mit dem MSTG sein,

außer AGR off ?

Evtl über ne Reperatur des MSTG nachgedacht?

Mfg

Themenstarteram 18. November 2020 um 12:14

Achso sorry, mein Motorsteuergerät funktioniert einwandfrei. Das Steuergerät was ich evt. kaufen möchte hat die EDS Phase 1 inkl. Agr off. draufgespielt. Da die Software allein bei eds schon knapp 350€ kostet, war das Angebot mit einem Ersatzsteuergerät inkl. Software doch sehr interessant. Dann würde ich bei Verkauf mein originales STG verkaufen zB. Bzw halt das auto mit original Steuergerät, es sei denn jemand will das Auto in zukunft mit der mehrleistung.

 

Mfg Peter

Zitat:

@Carisma1234 schrieb am 16. November 2020 um 14:22:13 Uhr:

....Astra H z19dth Motorsteuergerät zu kaufen, welches bereits die eds Phase 1 inkl. Agr off aufgespielt hat. Meine Frage lautet nun...

Hier geht es nur um die SW die dann eben günstiger ist mit +PS und AGR off. ist anscheinend günstiger als die SW bei EDS zu kaufen.

Zur eigenlichen Frage, man kann sich ja mit dem verkäufer einigen auf rückgabe, sollte es nicht passen.

einer mit " Hirsch " Tuning ist aber auch nicht zu verachten,Grins

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1567593027-216-615

in 5 Jahren rammelt man jedem Altwagen hinterher der einen Verbrenner hat !

da werden die Preise stark nach oben gehen,

ergo den Signum falls nicht mehr gewünscht unter einer Plane verstecken.

Themenstarteram 18. November 2020 um 12:57

Zitat:

@rosi03677 schrieb am 18. November 2020 um 12:53:20 Uhr:

einer mit " Hirsch " Tuning ist aber auch nicht zu verachten,Grins

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1567593027-216-615

in 5 Jahren rammelt man jedem Altwagen hinterher der einen Verbrenner hat !

da werden die Preise stark nach oben gehen,

ergo den Signum falls nicht mehr gewünscht unter einer Plane verstecken.

Lustig jetzt wo du es ansprichst.. Bin vor dem Signum paar Jahre Saab gefahren :) einen 9000 Turbo. Tolles Auto.

 

Hirsch ist nicht schlecht, aber Maptun bietet da deutlich mehr Auswahl ;D

 

Mein Signum war um ehrlich zu sein ein reiner spontan kauf. Hagelschaden, von außen ziemlich verkratzt. Aber innen einwandfrei, 220 tausend gelaufen jetzt hab den damals für 950.- € gekauft, bisschen was für den TÜV gemacht und BC, CID und Tempomat nachgerüstet und der Wagen gefällt mir einfach wunderbar! Ich würde sowieso wenn es zum Verkauf kommen sollte, Wahrscheinlich auf Vectra C Caravan wechseln weil der doch ein bisschen mehr Platz hat, oder vielleicht doch wieder signum. Ob bei der laufleistung noch ein Steuergerät sinn macht lass ich mal so stehen, aber der Vorteil wenns halt ein externes Steuergerät und nicht nur ne Software ist, kann ich beim Fahrzeugwechsel das Steuergerät immer mit übernehmen.

 

Mfg Peter

kann man eigentlich theoretisch ein Hirsch da Einbauen,

nur interessenhalber ?

https://saab.hirsch-performance.ch/.../

 

DPF muß bei EDS aber "optimiert" werden ,leer und AGR blind

meint die Jugend hier,ansonsten ist EDS gut,

mit den Optimierungen!

Er qualmt dann Schwarz und kann den DPF schnell zusetzen !

mfg

Themenstarteram 18. November 2020 um 13:51

Zitat:

@rosi03677 schrieb am 18. November 2020 um 13:02:31 Uhr:

kann man eigentlich theoretisch ein Hirsch da Einbauen,

nur interessenhalber ?

https://saab.hirsch-performance.ch/.../

 

DPF muß bei EDS aber "optimiert" werden ,leer und AGR blind

meint die Jugend hier,ansonsten ist EDS gut,

mit den Optimierungen!

Er qualmt dann Schwarz und kann den DPF schnell zusetzen !

mfg

Ob das von Hirsch passt weiß ich garnicht. Theoretisch müsste es ja passen, aber in der Praxis sieht alles wieder anders aus...

 

Ja wegen dem DPF würde Ich einfach regelmäßig manuell über Opcom regenerieren. Das wäre nicht das Problem. Die Frage ist halt immernoch ob das Steuergerät passt und ob der Verkäufer mit einer Rücknahme einverstanden wäre..

 

Weiß einer zufällig wo genau das Motorsteuergerät im Signum verbaut ist? Für nen eventuellen Vergleich zwischen den Steuergeräten..

 

Mfg Peter

Themenstarteram 18. November 2020 um 14:50

Zitat:

@divx_virus schrieb am 16. November 2020 um 15:27:35 Uhr:

Motorsteuergerät an sich ist ja gleich, es gibt aber auch unterschiedliche, aphängig von BJ da es ja veränderungen am Motor bzw Einspritztechnick gab. Da solltest du schon auf BJ achten und Getriebe.

Du kannst ein steuergerät von AT an MT und umgekert benutzen da zB Tempomat und auch die manuelle regeneration nicht funktionieren würde

Probier es, mit TECH2 wirst du VIN bei dem Motorsteuergerät nicht wechseln können, das geht nur in verbindung mit SPS-Programmierung, sprich SW neu aufspielen. Mit dem OP-COM kann aber ohne weiteres VIN geändert werden.

Kurz dazu eine Frage : warum funktioniert der Tempomat dann nicht? Bzw gilt das dann auch für ein Tempomat was nachgerüstet ist?

Und gibt es eine Möglichkeit den Tempomat trotzdem zu behalten wenn man ein Automatik STG auf ein Manuelles einbaut?

 

Besten Dank schonmal

Mfg Peter

Kannst ja auch ein von AMG einbauen, dann kann der Signum auch Fliegen.

Von Saab mit Saab SW (ob Gehgirscht oder nicht) wird es garnicht gehen.

 

Was nu MT&AT angeht, ist das größtes unterschied eigentlich ganz simpel, kupplungsschalter. Was du allerdings unter Nachgerüstetem Tempomat bei Signum dir vorstellst und wie du das von dem Werkseitig verbauten deferenzierst, kann ich auch nicht nachvollziehen.

Es gibt da keinen unterschied, da ich keinen kenne der sich irgend ein Zübehor zeugs bei einem Signum oder Vectra C eingebaut hat oder überhaupt auf die idee kommen würde es so zu machen. Es ist ja nur Blinkerhebel austausch und auf verhanden setzen in 3 steuergeräten.

Ich habe ein von MT bei einem mit AT eingebaut und deswegen weiss ich das ganz genau das da, das Tempomat nicht mehr gibg (kein Kupplungsschalter!!) und die Manuele regeniration ist dann auch aus dem selben grung nicht möglich (OP-COM und TECH2 starten die regeneration nicht)

Bei AT auf MT, kann ich nicht dazu sagen was geht und was nicht, da nicht ausprobiert. Aber 100% würde Motorsteuergerät schon Fehler im Speicher haben mindestens was die kommunikation zum AT-Zeugs angeht. Wahrscheinlich würde da auch die Manuele regeniration nicht laufen, da Motor keine daten von AT bekommt zwecks Neutralstellung bzw Fahrstufe.

Weiteres selbst probieren, oder eben notwendige info suchen.

Ach ja, auch 8V würde nicht auf 16V laufen (auch schon ausprobiert).

Themenstarteram 19. November 2020 um 0:52

Oh man das ist schon fast peinlich. Klar der Kupplungsschalter. Man da hätte ich ja auch drauf kommen müssen.

 

Laut Verkäufer hat das STG auf seinem Schalter einwandfrei funktioniert, bis auf die fehlende Funktion des Tempomat.

 

Danke, ich berichte mal wenn Ich mit allem fertig bin.

 

Mfg Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen