ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Yoshimura Endtopf oder komplett Anlage...??

Yoshimura Endtopf oder komplett Anlage...??

Themenstarteram 28. Dezember 2007 um 13:09

Hallo Jungs,

 

wie seid ihr mit eurem Yoshimura zufrieden, habt ihr eine komplett Anlage oder nur den Endtopf?

Bitte genauses Modell.

 

Würde mich mal interessieren ob jemand den TRC CF hat?

 

MfG

Ähnliche Themen
39 Antworten

Meine Daten beziehen sich auf den Fahrzeugschein + 2 dB tolleranz die er zur Zulassung mehr haben darf. Eingetragen habe ich für den Stand 102dB und während der Fahrt 78 dB. Plus die 2dB tolleranz mach halt 80dB Fahrt und 104 im Stand. Der Sound ist wesentlich besser als der Orginale und der ist während der Fahrt defenitiv lauter und im Stand aufjedenfall nicht leiser als der Orginale eher das Gegenteil.

Themenstarteram 9. Januar 2008 um 17:52

Zitat:

Original geschrieben von Rick999

Meine Daten beziehen sich auf den Fahrzeugschein + 2 dB tolleranz die er zur Zulassung mehr haben darf. Eingetragen habe ich für den Stand 102dB und während der Fahrt 78 dB. Plus die 2dB tolleranz mach halt 80dB Fahrt und 104 im Stand. Der Sound ist wesentlich besser als der Orginale und der ist während der Fahrt defenitiv lauter und im Stand aufjedenfall nicht leiser als der Orginale eher das Gegenteil.

 Ich glaub die Frau bei Schäfer hat keine Ahnung, die schreibt nämlich das eine Leistungssteigerung nur bei einer Komplettanlage eintritt??????:confused:

 

Sry, wenn ich dich nochmal frage aber du hast nur den Endtopf ohne Krümer?

Ich habe den Endtopf mit Orginalkrümmer und einer vollfunktionsfähigen nicht stilgelegten SET (Suzuki Exhaust Tuning) sprich Funktionierender Auspuffklappe ;)

Hiermal die Leistungskurve der GSX-R 750 mit dem Endtopf und halt Orginal Auspuff. Wenn dar keine Leistungsverbesserung zu sehen ist nennt mich Harald ^^

Und hier nochmal die GSX-R 600 hat auch Leistungsplus nicht ganz so viel wie bei der 750 er aber immerhin man merkt es glaube es mir ich hatte ihn auch an der 600er ;)

Themenstarteram 9. Januar 2008 um 18:51

Zitat:

Original geschrieben von Rick999

Ich habe den Endtopf mit Orginalkrümmer und einer vollfunktionsfähigen nicht stilgelegten SET (Suzuki Exhaust Tuning) sprich Funktionierender Auspuffklappe ;)

 

Hiermal die Leistungskurve der GSX-R 750 mit dem Endtopf und halt Orginal Auspuff. Wenn dar keine Leistungsverbesserung zu sehen ist nennt mich Harald ^^

 Indem Fall hat die Frau keine Ahnung was sie da so spricht.

 

Was heißt das "baffle"?

Heißt ohne dB-Eater ;)

Naja und wie das mit der Ahnung von der Lautstärke der Anlage ist naja ;)

Na ja die Leistungsdiagramme sind Yoshimura Werbung! Die müssen sich so nicht an jedem Moppet ergeben. Ich sag mal +2 PS bei nem Endtopf da muss man schon viel Glück haben.

Dann hatte ich aufjedenfall bei der 600 er und 750 er Glück den er hat bei beiden was gebracht und bei der 750 er etwas mehr als bei der 600 er vorallem im mittlerem Drezhalband wo die 750 er mit dem Orginalen etwas müde wirkte ;)

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 16:26

Zitat:

Original geschrieben von Rick999

Dann hatte ich aufjedenfall bei der 600 er und 750 er Glück den er hat bei beiden was gebracht und bei der 750 er etwas mehr als bei der 600 er vorallem im mittlerem Drezhalband wo die 750 er mit dem Orginalen etwas müde wirkte ;)

 Solange die Maschine nicht weniger PS hat wie angegeben ist es vertretbar.

Es ist nun mal so das der kurze Auspuff der 600er und 750 er eine Drossel ist. Akrapovic und Yoshimura haben beide mit langen Rohren die maximale Leistungs ausbeute erreicht und das sind nunmal 6,5 bei der 600 er und 7,5 bei der 750 er und beide ca 10 Nm mehr Drehmoment in der mitte. Auch von Zeitschriften bestätigt. Basta ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Yoshimura Endtopf oder komplett Anlage...??