ForumYamaha
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Yamaha R1 RN01 Gedrosselt... gebe Gas... lasse wieder los und Motor säuft ab.

Yamaha R1 RN01 Gedrosselt... gebe Gas... lasse wieder los und Motor säuft ab.

Yamaha YZF R1
Themenstarteram 11. Mai 2012 um 20:01

Hi bin aus Leverkusen 22 Jahre alt und bi neu hier. ich freu mich euch kennenlernen zu dürfen. Folgendes Problem. habe gestern eine drossel von alpha Technik für meine yamaha r1 rn01 geholt und ordnungsgemäß eingebaut. als ich danach den motor gestartet habe lief der auch im stand .springt an alles ok. Nur wenn ich anfange gas zu geben und gas wieder loslasse, säuft der motor ab. ich habe weder beim einbau noch ausbau irgendetwas verändert .nur die drosseln rein, das wars.

später habe ich die drosseln wieder abgebaut und motorrrad funktionierte einwandfrei. das kann nur was mit den blenden sein am vergaser. die von alpha tech meinten, dass mann nach der drosselung nix machen muss. also nur drossel rein und losfahren.

P.S:

Ja ich drossel eine R1 von 150 auf 34 ps. was soll ich machen. hab sie für 1500 ersteigert bekommen. ;) tut mir net weh. also bitte nur beantworten, keine dummen kommis.

Beste Antwort im Thema
am 13. Mai 2012 um 9:35

Moin,

Du hast Deine Problem ja auf etliche Threads verteilt... :-)

Sachmal, verschluckt sie sich beim leichten Gasgeben schon? Dann könnte es die Synchronität der Vergaser sein. Wenn sie eigentlich sauber Gas annimmt und beim runterfallen ins Standgas ausgeht würde ich eher von Nebenluft bzw. falschen Gemisch ausgehen. Die Blenden greifen natürlich deutlich in die Strömungverhältnisse der Vergaserei ein, wie man hier der Sache Herr wird, weis ich allerdings auch nicht unbedingt.

Vielleicht sind blos die Drosselscheiben verkehrt herum eingebaut, dass im Standgas der Luftstrom an der Leerlaufdüse einbricht. Die Öffnungen liegen ja nicht mittig, wenn die nun "oben" sind und die Leerlaufdüse "unten" kann es sein, dass sie Probleme kriegt...

Wenn soweit alles okay ist und es ausschließlich das Standgas betrifft, köööööönte (!!!) es helfen an der CO-Schraube nachzuregeln. Ich kenn die R1 leider wirklich nicht, um das zu beurteilen. Habe meine Fahrzeuge seinerzeit aber auch erfolgreich "nach Gehör" eingestellt (1 bis 4 Vergaseranlagen und beim Auto wurde bei der ASU nie der CO-Wert korrigiert). Ich weis, eine 4-Vergaseranlage ist natürlich ein ganz anderer Schnack, aber ich bilde mir ein, die Tendenz herauszuhören und auch meine XJ mehr als befriedigend eingestellt gehabt zu haben. Dort wurde allerdings nie nachgemessen. Bei moderenen Maschinen müsste man doch eigentlich in jedem Krümmer Stellen zum Messen finden...

Aaaaber, bevor man an den Vergasern beigeht und justiert muss wirklich alles (!!!) andere vorher gecheckt und ausgeschlossen sein. Mancher neigt dazu an den Vergasern gegen Probleme anzuregeln, die eigentlich ganz woanders liegen. Und damit bringt man das gesamte Setup völlig durcheinander und danach funktioniert absolut gar nichts mehr...

Such Dir besser nen Profi...

Viel Glück,

Oliver

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Wo sind wir jetzt?: Keine Drossel - alles Klar. Drossel drin - Problem.

Wenn es wahr ist dass man nichts einstellen muss, dann ist entweder

- der Einbau unrichtig

oder

- etwas stimmt mit der Drossel selber nicht.

Hast Du Joebar's Tip nachvollzogen und hast Du NACHGESCHAUT dass die Plaettchen richtig sitzen?

(Glauben und Wissen sind unterschiedliche Dinge :)

Ich habe Dich anfangs so verstanden, dass das 'Hoch-drehen' keine Schwierigkeiten macht, sondern beim anschliessenden 'runterkommen' die Muehle aus geht.

Drei Beitraege vorher ("3er Gang" usw) bockt sie aber auch wenn die Drehzahl hoch geht - richtig?

Elektrisch scheint alles gut zu sein; sie macht ja ohne Drossel was sie soll.

Meine Ueberlegung: Es sieht so aus dass entweder Sprit oder Luft Zufuhr nicht schnell genug hinterher kommen wenn sich die Situation abrupt aendert. Wegen der Plaettchen ist es wohl eher die Luft. Da teile ich Joe's Ansicht.

Tendenziell macht sie das ja auch ohne Drossel und der Effekt scheint bei Dir jetzt verstaerkt zu sein.

Meine andere Ueberlegung: Die meisten von uns hier sind nun mal nicht Spezialisten, sondern 'Hobby-Gaertner'. Wenn's dan gar keine Loesung gibt, wird frueher oder spaeter die Werkstatt faellig.

In Deiner Sache scheinen wir ziemlich dicht an diesem Punkt zu sein. Mir faellt jedenfalls nicht viel mehr dazu ein.

Themenstarteram 18. Mai 2012 um 12:47

also ich bin mir eigentlich sicher, dass es die drosseln sind und das lenkt direkt zur lufteinführung. überlegen sie mal...ohne drossel zieht das motorrad von 4 großen löschern luft, mit seiner power und bei der drosselung werden die löscher verkleinert damit der die leistung reduziert, aber hier ist der punkt. die power reduziert sich ja nicht ,nur die luftzufuhr. der zieht jetzt von 4 klenen löscher mit der selben powerleistung luft. das ist so als ob ich vergeblich tief luft holen möchte wenn ich aufm mount everist sitze.

Zitat:

Original geschrieben von hallihallomusti

mount everest

Mit der R1 zum Mount Everest. Das ist mal was Anderes als ewig Nordkap...

Ich komm mit :)

Ich seh Deinen Kommentar so: Man tut dem Motor (und Rad) unrecht wenn man allzusehr drosselt, und da gibt es dann Protest.

Etwas aehnliches habe ich etwas frueher gemeint.

Fragt sich nur, warum der Stuss uebrhaupt auf den Markt gebracht wird. Sieht mir hebraeisch aus.

Zitat:

Original geschrieben von JER 345

Zitat:

Original geschrieben von hallihallomusti

mount everest

Mit der R1 zum Mount Everest. Das ist mal was Anderes als ewig Nordkap...

Ich komm mit :)

 

Ich seh Deinen Kommentar so: Man tut dem Motor (und Rad) unrecht wenn man allzusehr drosselt, und da gibt es dann Protest.

Etwas aehnliches habe ich etwas frueher gemeint.

Fragt sich nur, warum der Stuss uebrhaupt auf den Markt gebracht wird. Sieht mir hebraeisch aus.

yupp es gibt nichts übleres als einen Motor über die Luftzufuhr zu drosseln.... der läuft einfach immer nur Sch... beim Fiesta gab es einmal eine 50PS Version die sich von der 60PS Version nur durch die Drosselklappe unterschieden hat. Gesoffen wie ein Loch und hat nicht hoch gedreht....

 

lg

Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Yamaha R1 RN01 Gedrosselt... gebe Gas... lasse wieder los und Motor säuft ab.