Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Xenon Lampe Lila-Gelblich ?!

Xenon Lampe Lila-Gelblich ?!

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 19. Februar 2012 um 10:27

Hey Leute habe noch nicht so viel Erfahrung mit Xenon da ich mir vor 2 Wochen meinen ersten Audi mit Xenon gekauft habe.

Folgende Frage:

Wenn ich das Xenon anschalte dann ist der Lichteffect relativ Weis, jedoch nach ein paar Sekunden wird die Beifahrer seite Violett-Lila-mit ein bisschen Gelb ist das normal?

Ich sehe es auch dann beim fahren, dass die linke (Fahrerseite) am Straßenrand weis leuchtet und die rechte (Berifahrerseite) am Straßenrand gelb-violett-lila leuchtet.

 

Mfg Black Spider V6

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Black Spider

Hey Leute habe noch nicht so viel Erfahrung mit Xenon da ich mir vor 2 Wochen meinen ersten Audi mit Xenon gekauft habe.

Folgende Frage:

Wenn ich das Xenon anschalte dann ist der Lichteffect relativ Weis, jedoch nach ein paar Sekunden wird die Beifahrer seite Violett-Lila-mit ein bisschen Gelb ist das normal?

Ich sehe es auch dann beim fahren, dass die linke (Fahrerseite) am Straßenrand weis leuchtet und die rechte (Berifahrerseite) am Straßenrand gelb-violett-lila leuchtet.

 

Mfg Black Spider V6

Das sind die ersten Todesanzeichen von deinem licht bald wird's gar nimmer gehen also Lampenwechsel Xenon Lichter sind teuer

Mach ihm nicht so viel Angst.Xenonbrenner bekommt man in guter Qualität das Paar (egal ob nun D1S oder D2S bei ihm verbaut sind, ich tippe aber mal ganz stark auf D1S) schon für gut 70 Euro!

Siehe Link hier: http://www.ebay.de/.../120847232996?...

 

Wenn du richtig gutes Licht möchtest, dann hol dir die Osram CBI Cool Blue Intense mit 5000K Farbtemperatur (sind natürlich zugelassene Brenner).Die sind noch etwas weißer wie die in obigem Link und auch noch heller.Kosten das Paar in D1S so etwa 150 Euro.

Legst du da keinen Wert drauf, kannst du ohne Bedenken die aus obigem Link nehmen.Die tun ihren Dienst auch.

Und bitte immer paarweise die Brenner tauschen, da es sonst zu deutlichen Helligkeitsunterschieden kommen kann, da Xenonbrenner mit der Zeit an Leuchtkraft verlieren und sich auch die Farbtemperatur leicht verschiebt.Das sieht dann nicht so schön aus.

Zitat:

Original geschrieben von loulou123

Mach ihm nicht so viel Angst.Xenonbrenner bekommt man in guter Qualität das Paar (egal ob nun D1S oder D2S bei ihm verbaut sind, ich tippe aber mal ganz stark auf D1S) schon für gut 70 Euro!

Siehe Link hier: http://www.ebay.de/.../120847232996?...

 

Wenn du richtig gutes Licht möchtest, dann hol dir die Osram CBI Cool Blue Intense mit 5000K Farbtemperatur (sind natürlich zugelassene Brenner).Die sind noch etwas weißer wie die in obigem Link und auch noch heller.Kosten das Paar in D1S so etwa 150 Euro.

Legst du da keinen Wert drauf, kannst du ohne Bedenken die aus obigem Link nehmen.Die tun ihren Dienst auch.

Und bitte immer paarweise die Brenner tauschen, da es sonst zu deutlichen Helligkeitsunterschieden kommen kann, da Xenonbrenner mit der Zeit an Leuchtkraft verlieren und sich auch die Farbtemperatur leicht verschiebt.Das sieht dann nicht so schön aus.

also ein spezl hat vor ein paar monaten die gewechselt und der hat zu mir gemeint dass er ca. 400 euro für alles geezahlt hat

Themenstarteram 19. Februar 2012 um 12:10

Also will richtig weißes Licht haben welche sind denn dann die besten ?

Und kann ich die auch selber wechseln ?

Na da hat er entweder ordentlich gelogen oder er hat alles bei Audi machen lassen.Da kann man dann incl. Lohn und dem üblichen Premiumzuschlag für die sogenannten "Original Teile", die natürlich auch nur von Osram oder Philips sind, schon auf so eine Summe kommen.

Der Lampenwechsel ist aber nicht so riesig kompliziert (im Netzt gibt es eine gute Anleitung, wie man die Scheinwerfer ausbaut, denn das ist nötig) und sollte in Eigenregie mit etwas Begabung zum Schrauben problemlos machbar sein.Das Geld kann man sich gut sparen.

Je nachdem eventuell nochmal 10 Euro in die Kaffekasse für die Lichteinstellungsüberprüfung, und die Sache ist erledigt.

Das hier sind die zur zeit wohl besten Brenner: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B003VNFEKO/mtd-21

oder hier:http://www.ebay.de/.../260903352932?...

http://www.ebay.de/.../260911739471?...

http://www.ebay.de/.../260959038608?...

 

Und hier ist die Ausbauanleitung für die Scheinwerfer im B6:

http://www.a4-freunde.com/showwiki.php?...

Themenstarteram 19. Februar 2012 um 12:17

Hab hier noch ein Bild wie es aussieht.

Aber die bei Audi sagen das das so ist mit dem unterschied, also das es birnen gibt die weißer und welche die gelblicher sind, aber wieso sind dann beide am anfang weiß und dann verändert die ein die farbe?

Na dann mach dich mal schnell an den Wechsel, denn sonst dauert es echt nicht mehr lange, und du fährst einäugig herum!

Weil Xenonlampen zuerst mit einer höheren Spannung gezündet werden.Das reicht dann noch für den einen Brenner, die annähernd normale Farbtemperatur im Lichtbogen zu erreichen.Die Spannung wird dann aber abgesenkt, und da ist es dann eben zu wenig für den verbrauchten Brenner, und das Resultat siehst du ja dann.

Zitat:

Original geschrieben von loulou123

Na da hat er entweder ordentlich gelogen oder er hat alles bei Audi machen lassen.Da kann man dann incl. Lohn und dem üblichen Premiumzuschlag für die sogenannten "Original Teile", die natürlich auch nur von Osram oder Philips sind, schon auf so eine Summe kommen.

er macht alles bei Audi ich bin aber auch so dass ich für saubere Arbeit auch gerne mal mehr bezahle

Ich bin da etwas anders.Ich bezahle gern für saubere Arbeit nur den notwendigen Preis.Nicht weniger, aber eben auch nicht mehr als nötig!

Hi,

dieses lila Licht ist das eindeutige Zeichen für einen verreckenden Xenon-Brenner. Der ist sozusagen schon tot. Er ist nicht nur lila, sondern auch nicht mehr viel heller, als ein Tagfahrlicht.

Gerade beim B6 ist der Brennerwechsel auf beiden Seiten eine Sache von max. 30 Minuten.

Wichtig: Vor dem Ausbau der Scheinwerfer erst oben mittig die Anschlagschraube leicht auf Druck eindrehen, dann kann man sich meistens das Einstellen in der Werkstatt sparen.

Empfehlung von mir: Hol Dir die CBIs. Die sind m.E. im Moment die Besten mit "E".

Gruß

Rainer

Themenstarteram 19. Februar 2012 um 13:26

Bitte mal um vorschläge was die billigstens, weisesden und langlebigsden birnen sind.

möchte kein blaues und kein gelbes licht schönes weißes soll es sein, aber mit e-prüfzeichen.

also bitte mal um ein paar vorschläge von erfahrungen.

Hey Black Spider,

wir haben Dir hier mehrfach die CBIs empfohlen. Die sind nicht billig, aber im Moment wohl die erste Wahl.

Wenn Du mehr Informationen zu allen möglichen und unmöglichen Brennern haben willst, dann schau doch mal in den allumfassenden vielseitigen Xenon-Thread .

Es gibt billige Brenner, es gibt sehr weiße Brenner und es gibt gute Brenner. Halten tun fast alle gleich lang. Manche haben "E", manche nicht.

Die Philips-Standardbrenner sind gut, kosten in der Bucht ungefähr 65 €/Paar, sind leicht gelbstichig. Die CBIs kosten etwa das doppelte, sind heller und deutlich weißer und haben "E". Zudem haben sie Erstausrüster-Qualität und werden mittlerweile sogar von manchen Herstellern (MB) ab Werk verbaut.

Die Suchfunktion hätte auch geholfen.

Gruß

Rainer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Xenon Lampe Lila-Gelblich ?!