ForumCrossland X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Crossland X
  6. X-Man, Erster ! ...;)

X-Man, Erster ! ...;)

Opel Crossland X (C)
Themenstarteram 14. Juli 2017 um 13:57

Ich darf hiermit "feierlich verkünden", heute meinen CLX abgeholt :p:D;)

Im Prinzip brauche ich keine Bilder einstellen, er sieht ziemlich exakt so aus wie in der Werbung:

weiß/schwarz, Innovation, BiColor-17-Zoll-Felgen, 1.2 T (110 PS), Schalter.

PS: Wer Interesse an den 4 Reifen, 215/50 R17 91 H, Bridgestone Turanza T001 hat ?....PN an mich !

Opel-crossland-exterior-downloads-1024x440-cr18-e01-002
Opel-crossland-x-305354
Opel-crossland-x-305324
+1
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. Juli 2017 um 13:57

Ich darf hiermit "feierlich verkünden", heute meinen CLX abgeholt :p:D;)

Im Prinzip brauche ich keine Bilder einstellen, er sieht ziemlich exakt so aus wie in der Werbung:

weiß/schwarz, Innovation, BiColor-17-Zoll-Felgen, 1.2 T (110 PS), Schalter.

PS: Wer Interesse an den 4 Reifen, 215/50 R17 91 H, Bridgestone Turanza T001 hat ?....PN an mich !

+1
135 weitere Antworten
Ähnliche Themen
135 Antworten
Themenstarteram 2. September 2017 um 11:11

Infos zur IAA + Opel,

http://media.gm.com/.../08-30-iaa-x-ville.html

bzw. den CLX (virtuell) in Rouge Braun...

http://media.gm.com/.../2017-IAA-Stand-Crossville-500209.jpg

Themenstarteram 2. September 2017 um 18:40

Oh ! Ich sah vorhin den "Bruder", C3 Aircross, doch tatsächlich bei uns hier in der Gegend.

K-AC....das Kennzeichen, Farbe wie hier (aber ohne rote Akzente):

https://www.netcarshow.com/.../wallpaper_0a.htm

Leider freilich in Vorbeifahrt so erstmal kein Live-Bild beisteuern könnend. Seufz.

LED-TFL mit Halogenfahrlicht geschaltet, wirkte dann nicht so prickelnd.

Na, dann doch lieber CLX.... ;)

Das es den c3 aircross nur mit Halogen gibt stört mich auch .

Gibt es schon Erfahrungen mit den LED-Scheinwerfern des Crossland?

Themenstarteram 4. September 2017 um 11:07

Wenige Fahrten in der Dämmerung bis mal kurze Wege auf Landstr nach 21:00. Sonst sehr viel beleuchtete/innerstädtische...

Da ich kein Vgl mit zuvor/Xenon hab, sondern Corsa + Meriva mit Halogen nur...

Es ist halt gen kaltweiß, bei Fernlicht denn gewohnt weit, der Assi gerade so zeitnah abschaltend,...

Aber zum normalen fahrLicht vgl anstellen, puh...

Wäre unmittelbares fahren div Systeme wohl erforderlich und überhaupt mal ein bißchen mehr

Danke, habe für nächste Woche mal eine Probefahrt anvisiert. Mal sehen, ob ich ihn einen Tag behalten kann. Da könnte ich auch das Licht mit meinem AFL vergleichen...

Nach ca 2200 km habe ich auch schon Fahrten bei Dunkelheit unternommen und habe mir von den LED Scheinwerfern einen Eindruck verschaffen können.

Was soll ich sagen.... das Licht ist ok, vielleicht sogar gut aber nicht heller als das Xenonlicht bei meinem ehemaligen Mokka A.

Der Fernlichtassistent hat gut funktioniert. Mit Fernlicht war die Ausleuchtung sehr gut. Das Abbiegelicht ist im Vergleich zum Mokka mit Xenonlicht eher schwächer.

Fazit: das LED Licht beim CLX ist sicherlich besser als irgendeine H7 Lampe und insgesamt ok oder auch gut aber die Qualität eines Matrix LED oder des AFL beim Mokka x hat es nicht.

Themenstarteram 6. September 2017 um 22:44

Zitat:

40 bis 50 Jahre alt ist der Käufer eines Grandland X im Schnitt.

Die Crossland X-Kunden sind mit 35 bis 45 Jahren jünger,

Käufer des Mokka X mit 50 bis 60 Jahren älter.

https://opelpost.com/09/2017/auf-x-pedition/

Die Einstiegshöhe ist reziprok proportional zur Elastizität der Bandscheiben. :D

Themenstarteram 9. September 2017 um 13:45

Mal was anderes. Ich habe ja auf Ganzjahresreifen umgerüstet.

Und wo ich sonst gewohnt bin selbst von Sommer/Winterreifen den Wechsel und damit auch mal vorn/hinten zirkulieren zu lassen.

Wie + wann mache ich den vorn/hinten-Wechsel jetzt mit den 4 vorhandenen / verbauten allein ?

Und nur einem Wagenheber ?

In der Werkstatt kann im Prinzip das ja auch nicht viel kosten, wenn 1x im Jahr oder doch öfter, bei evtl./ca. 20tkm/a

Zitat:

@flex-didi schrieb am 9. September 2017 um 13:45:07 Uhr:

 

Wie + wann mache ich den vorn/hinten-Wechsel jetzt mit den 4 vorhandenen / verbauten allein ?

Und nur einem Wagenheber ?

Hi Didi,

nimm Dir einen Bock zur Hilfe.

Zuerst den (vorn) und dann hinten per Wagenheber.

Man müßte es mal probieren : Wagenheber nur vorn ansetzen und schauen, ob man ihn hinten auch von der Erde weg bekommt. (Hierfür einen richtigen Heber nehmen, kein Bordwerkzeug !!)

Dann aber vor der Montage/Demontage hinten sichern !

Werkstatt mit Bühne geht natürlich viel besser .

Grüße

Checkup

Themenstarteram 9. September 2017 um 14:00

joh, der gedanke an sowas hier...

http://www.atu.de/.../Unterstellbock-2T-2-Stueck-FS4213?...

...kam mir auch schon.

Ich hab meine Wechsel (allerdings Winter/ Sommer) bei meinem Reifenhändler gemacht. Hat da 25 € gekostet. Wird aber bei Dir mit Hebebühne und Schlagschrauber sicher ne Sache von nicht mal 10 Minuten sein und ev. dann auch nur eine Spende in die Kaffeekasse. Vorteil, den Wechsel muss man nicht in den Stoßzeiten machen und kann sich spontaner zum Wechsel entscheiden.

Ich würde sie vorne runterrocken (geht etwas fixer als bei normalen Sommerreifen) und dann von hinten nach vorn tauschen und die neuen wieder nach hinten.

Zwischen drin zirkulieren ist glaube ich vergebene Liebesmühe

Deine Antwort
Ähnliche Themen