ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. www.check24.de - ERFAHRUNGEN bei Autokrediten ? ? ?

www.check24.de - ERFAHRUNGEN bei Autokrediten ? ? ?

Themenstarteram 28. Juni 2015 um 15:07

Hallo in die Runde,

hat jemand schon mal einen Autokredit über www.check24.de aufgenommen ?

Wie seriös ist die Seite? Stimmen die Angaben von den Banker auf der Internetseite ?

danke:D

Ähnliche Themen
17 Antworten

Check24 Autofinanzierung kann ich absolut nicht weiterempfehlen. Nach dem Ausfüllen eines relativ umfangreichen Onlineantrages bekommt man recht schnell eine "Zusage", verbunden mit einer Flut von teilweise völlig unkoordinierten E-Mails und zahlreichen Anrufen eines "Kreditberaters".

Die eigentliche Kreditprüfung erfolgt jedoch erst im zweiten Schritt nach der Rücksendung der unterzeichneten Antragsunterlagen. Bei dem was da gefordert wird, fühlt man sich trotz vermeintlich absoluter Bonität und positver Schufa wie ein Bettler statt ein Kunde.

Tagelangen Warten, unzählige Rückfragen. Im Autogeschäft ein absolutes Minus.

Fazit: Kann man total vergessen. Bin am Ende zu meiner Hausbank. Die kennen meine finanzielle Situation am Besten. Sofortige Zusage und am nächsten Tag war das Geld auf meinem Konto.

Leider war da allerdings mein Wunschauto schon weg. Suche ging dann wieder von vorne los.

Check24 Autofinanzierung - Nein Danke!!!

Kann ich nicht bestätigen. Ich habe vor ein paar Jahren mal einen Autokredit über check24 abgeschlossen und war sehr zufrieden. Der ganze Prozess lief sehr schnell und gut geregelt ab. Auch der Kundenservice hat mir ganz gut gefallen. Was natürlich stimmt: das endgültige "okay" für den Kredit bekommt man natürlich langsamer als bei der Bank. Das kann beim Autokauf ein Problem sein. Das liegt aber am Autokredit an sich. Die müssen natürlich die Unterlagen und Angaben noch genauer prüfen, man kann online ja quasi eingeben, was man will. Alleine der Postweg verschluckt da gerne 2 Tage.

Zitat:

@ickeb schrieb am 29. Juni 2015 um 04:12:38 Uhr:

Ich bekomme heute seit ca. zwei Jahren Spam mails, seit dem ich über das angefragte Portal meine Autofinanzierung abgeschlossen habe. Die Daten werden offensichtlich weiterverkauft. Ich bekomme überwiegend Spammails aus dem Bereich der PKV. Da das in Zusammenhang mit der Kreditanfrage steht, halte ich Check24 für den Verkäufer meiner Email-adresse, ob das tatsächlich so ist, weiß ich allerdings nicht 100%. Fairerweise muß ich allerdings sagen, dass ich diese Angebote nur per mail erhalte.

Solchen Adressenverkäufer kann man verfolgen wenn man z. B. in der Anschrift einen Rechtschreibefehler hineinfügt oder noch einfacher einen "Prüfbuchstaben" zum Vornamen dazusetzt. George W. Bush ist so ein Beispiel.

Diesen Prüfbuchstaben wählt man entsprechend der anfragenden Firma. Dann kann man ihn später leichter wiederfinden. Oder man schreibt es auf.

schrauber

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. www.check24.de - ERFAHRUNGEN bei Autokrediten ? ? ?