ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Winterzeit Uhr umstellen

Winterzeit Uhr umstellen

Mercedes CLA C117
Themenstarteram 27. Oktober 2014 um 17:49

Musste heute die Uhr manuell umstellen.

Ist das normal? Habe "nur" das Audio 20. Habe in der Bedienungsanleitung gelesen, dass wohl die Zeiteinstellung in Fahrzeugen mit Comand-System automatisch erfolgt.

Ist das normal, dass in einem Auto von Daimler für über 50000 Euronen aus dem Jahr 2014 die Uhr noch manuell eingestellt werden muss :mad:. Das ging ja schon bei meinem Astra aus dem Jahre 1998 automatisch...

Beste Antwort im Thema
am 27. Oktober 2014 um 17:56

Ist normal - und war schlimm?

Ich würd sagen: am besten wieder auf nen alten Astra umsteigen, wirklich ne Sauerei...oh man

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten
Themenstarteram 27. Oktober 2014 um 17:49

Musste heute die Uhr manuell umstellen.

Ist das normal? Habe "nur" das Audio 20. Habe in der Bedienungsanleitung gelesen, dass wohl die Zeiteinstellung in Fahrzeugen mit Comand-System automatisch erfolgt.

Ist das normal, dass in einem Auto von Daimler für über 50000 Euronen aus dem Jahr 2014 die Uhr noch manuell eingestellt werden muss :mad:. Das ging ja schon bei meinem Astra aus dem Jahre 1998 automatisch...

ja, musste ich auch (trotz Becker Map) und habe mir exakt dieselbe Frage gestellt.

am 27. Oktober 2014 um 17:56

Ist normal - und war schlimm?

Ich würd sagen: am besten wieder auf nen alten Astra umsteigen, wirklich ne Sauerei...oh man

nicht schlimm, aber ärgerlich, wenn man "das Beste oder nichts" gekauft hat.

am 27. Oktober 2014 um 18:41

Na dann warte mal ab bis die ersten "Macken" auftauchen...dann wirst du schnell feststellen wie genau du den Slogan "Das Beste oder nichts" nehmen kannst. Da ist die Uhrzeit noch das kleinste Problem ;-)

Ich musste nicht umstellen:) Comand online :P

Mir fehlen die Worte....

am 27. Oktober 2014 um 23:42

Warte doch bis Ende März, dann klärt sich das Problem von selbst.

Es sind solche Kleinigkeiten die nicht sein müssen.

Hajo, untenrum ist halt alles alter Gammel beim Benz. Der Leihford neulich hat mir sogar SMS vorgelesen und konnte meine Anweisungen verstehen. Ich bin schon soooo oft in Pusemuckel gelandet, weil der Pilot mich nicht vestanden hat. Aber dem Motto wird man doch gerecht: Das Beste haste nicht bekommen, dafür aber das Nichts :)

Spass. Ich hab meinen vorhin "schön" machen lassen, waschen, föhnen, legen. Und wenn er mich dann so in der Sonne strahlend anlächelt, dann vergesse ich all die kleinen Schwächen :) Is grad schönes Wetter.

:D:D Haarspray und Deo nicht vergessen....:D:D:cool:

Ich kann den Unmut von krawatte schon verstehen... Oft sind es die kleinen Dinge die auch nerven können!

Ist hald so, damit muss man leben und oft ist es eben das die Premiumhersteller nicht auf "kleine Details" achten oder sich einfach nichts darum scheren.

Bei meinem CLA mit Comand Online hat sich die Uhr selbst eingestellt. Beim Macan musste ich auch ins Menü und den Button Winterzeit aktivieren. Unser kleine i10 machte das auch selbstständig :-)

LG

Roland

Ich sach immer "Wer Kleinserienhersteller fahren will, muss halt zahlen" oder in dem Fall: selber stellen :)

Zitat:

@krawatte schrieb am 27. Oktober 2014 um 17:49:46 Uhr:

Musste heute die Uhr manuell umstellen.

Ist das normal? Habe "nur" das Audio 20. Habe in der Bedienungsanleitung gelesen, dass wohl die Zeiteinstellung in Fahrzeugen mit Comand-System automatisch erfolgt.

Ist das normal, dass in einem Auto von Daimler für über 50000 Euronen aus dem Jahr 2014 die Uhr noch manuell eingestellt werden muss :mad:. Das ging ja schon bei meinem Astra aus dem Jahre 1998 automatisch...

Ist sogar normal für eine VW-Phaeton aus dem Jahr 2009 für knapp 125.000 Euronen!

Mein vorheriger Phaeton aus 2007 für "nur" 90 Mille hat sich auch noch automatisch umgestellt.

Ist aber nicht weiter tragisch, lese immer wieder gerne in der Bedienungsanleitung. War eine kurzweilige Beschäftigung am Sonntag der Zeitumstellung.

Es war für mich auch nett anzusehen, wie sich die Analoguhr schön rückwärts gedreht hat. Konnte ich bei dem alten Phaeton nicht, hab da noch tief geschlafen...

Fazit: Über solche Kleinigkeiten sieht man bei einem Auto, das einem ansonsten gefällt und sogar glücklich macht, charmant hinweg.

In diesem Sinne

LG

Udo

Hast du dir schon mal das Display deines Audio 20 angeschaut? 50.000 Euro für ein Fahrzeug das 2013 auf den Markt kam mit einem Display das wohl aus einem Nintendo DS stammt empfinde ich schon als Frechheit. Wenigstens kann man bei den 2015er Modellen das Display ja upgraden. Aber das Audio 20 geht mal gar nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen