ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Wintermatten, aber welche?

Wintermatten, aber welche?

Alpina XD3 G01, BMW X3 M F97, BMW X3 G01
Themenstarteram 4. Januar 2021 um 0:43

Mal kurz gefragt:

Welche günstigen(!) Winter(Gummi)matten sind trotzdem in Passform u. Qualität gut/empfehlenswert?

(Ein „BMW“-Logo interessiert mich nicht, ich brauche nur die Funktion!)

Mir reichen auch lediglich Matten für Fahrer u. Beifahrer, wenn möglich.

17 Antworten

Habe auch mit der Marke Azuga gute Erfahrungen gemacht. Dort gibt es welche mit höherem Rand oder normale im "Reifenprofil" Design.

Vergiss nicht den Geruch. Wenn du die allerbilligsten Matten holst, riechst du da jeden Tag wie in einer chinesischen Chemiefabrik

https://www.ebay.de/.../264722010257?_trksid=p2349624.m46890.l49292

diese habe ich mir bei eBay bestellt und bin mehr als begeistert. Passen von der Form perfekt, sowohl vorne als auch hinten, sind gerade im Winter bei Matsch und Schnee praktisch durch die Schalenform. Auch geruchstechnisch habe ich bislang nichts unangenehmes wahrgenommen.

Optisch sehen sie aus als wäre der Fußraum mit Leder ausgekleidet.

Habe die Allwetter Matten von BMW. Leicht zu reinigen und kein Geruch! Vorher welche aus der Bucht gekauft, keine billigen, aber das ganze Auto roch nur nach Vanille.

Die Matte gibt es für vorne und hinten getrennt zu kaufen und Kosten auch nicht die Welt. Hinten sind sie das ganze Jahr drin.

Themenstarteram 4. Januar 2021 um 23:06

Danke an euch!

Tolle Anregungen u. Hinweise!!!

Azuga kann ich auch wärmstens empfehlen; top Qualität und geruchsarm.

 

Es gibt noch welche von RAU (www.rau-onlineshop.de).

Habe auch die von BMW gekauft, nur Vorne, bin sehr zufrieden damit.

 

BMW Original Fußmatten Allwetter vorne X3 G01 https://www.amazon.de/.../ref=cm_sw_r_cp_api_fabc_x3b9FbRF31NX4?...

Würdet ihr einfache "Gummimatten" empfehlen oder lieber Gummimatten mit hohem Rand?

Schwanke derzeit auch zwischen den originalen BMW Allwetter und den Azuga Matten.

Ich habe die normalen BMW-Allwetter und fahre dir auch ganzjährig. Stinken nicht, sind nicht rutschig und absolut pflegeleicht. Es gibt teilweise günstige Allwettermatten, die bekommt man gefühlt nie sauber. Meine Mutter hat so welche in ihrem Focus und bekomme da bei der Reinigung jedes Mal nen halben Nervenzusammenbruch.

Abgesehen davon, dass diese Teile potthässlich sind - meine Meinung - frage ich mich gerade, wo man herumlaufen muss, damit derartige Matten Sinn machen.

Mein ganzes Autofahrerleben, und das werden dieses Jahr jetzt 40 Jahre, habe ich immer nur die originalen Stoffmatten verwendet, egal welcher Hersteller.

Seit jeher sind die unten beschichtet, sodass Nässe nicht durchsickern kann. Oben werden sie bei Bedarf ausgeschlagen und abgesaugt. So sehen die immer ordentlich aus, im Gegensatz zu Gummimatten, und die Hose hängt ggf. nicht im Wasser, sollte man mal Schnee mit ins Auto tragen.

Es gibt halt auch X3 Fahrer die nicht nur auf Teerstrassen und Bürofluren unterwegs sind. Daher sind die Gummimatten optimal und lassen sich leicht und Rückstandsfrei reinigen.

Gruß Bruno

Zwar das Auto meiner Frau, aber so sieht die Kombi Hund und Wald aus.

Viel Spaß mit Teppichmatten

Asset.HEIC.jpg

Kein Problem, Situation ist mir bekannt - sogar im eigenen Wagen! Den Dreck trocknen lassen, ausschlagen, absaugen - fertig. Ich möchte behaupten, dass ich die Stoffmatte schneller sauber habe.

Deine Antwort