ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Windgeräuche Frontscheibe & Aussenspiegel

Windgeräuche Frontscheibe & Aussenspiegel

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 20. Febuar 2018 um 21:46

Hallo Tiguan Kameraden!

 

Ich hab die ersten 9000km auf den Bock gebracht und folgende Punkte fallen wir massiv auf :

 

Windgeräuche beim Fahren empfinde ich im Vergleich zu anderen Autos deutlich hörbar und nervig.

Das Gefühl das es von der Frontscheibe - Beifahrerseite herkommt - ab und zu ggfs von dem Beifahrerfenster.

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Wenn ja was habt ihr gemacht oder welchen workaround gibt es hier?

 

 

Desweitern habe ich ein quitschen - Rasseln an der Fahrer - Seite bei 2000 Umdrehungen und ca. 90 bis 100 km/h. Ist grob im Bereich zwischen Amaturenbrett - Lüftungsschlitze - Ecke Fenster.

 

Hat das jemand auch und wenn ja was für ein workaround hat hier geholfen???

 

Danke im voraus!

 

Christian

Ähnliche Themen
36 Antworten

Hallo,

ich habe einen TSI 1.4 DSG 4Motion Highline. Dieses Fahrzeug macht zwischen 50 und 60 km/h ein pfeifendes Geräusch, darunter und darüber nicht. Das Geräusch nervt und ist vor allem bei ausgeschaltetem Radio zu hören. Das Geräusch tritt auch im Leerlauf (also unabhängig vom eingelegten Gang bzw. Motordrehzahl) auf. Das Geräusch ist am Fahrersitz am deutlichsten zu hören. Egal wo man sitzt, die linke Seite scheint die Quelle zu sein.

Hat sonst noch jemand solch ein Problem?

Günther

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche zwischen 50 und 60 km/h' überführt.]

Ein Pfeifgeräusch hatte ich am Tiguan 1 das kam von den Löchern in der Dachreling.

Da wurden dann Gummistopfen reingemacht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche zwischen 50 und 60 km/h' überführt.]

Hatte meinen genau aus diesem Grund in der Werkstatt!

Die Quelle scheint der Außenspiegel zu sein. Aber die Werkstatt war innerhalb von zwei Tagen nicht in der Lage Abhilfe zu schaffen, deswegen habe ich im neuen Jahr einen Folgetermin, da ich meinen Wagen über die Tage nicht in der Werkstatt stehen lassen wollte :-)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche zwischen 50 und 60 km/h' überführt.]

Bei mir ist es auch der Außenspiegel auf der Fahrerseite. Wenn ich den Spiegel während des Auftretens des Pfeifens elektrisch einklappe ist es weg. War deswegen noch nicht in der Werkstatt.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche zwischen 50 und 60 km/h' überführt.]

Hallo,

ist bei mir auch der Spiegel! Ich habe wiederholt die Spiegel während der Fahrt ein- und ausgeklappt. Spiegel ausgeklappt, Geräusch da, Spiegel eingeklappt, Geräusch weg!

Da haben wir für VW doch tolle Vorarbeit geleistet! Damit sollte von VW doch rasche Abhilfe geschaffen werden können?!

Wir sollten dran bleiben und uns und das Forum mit unseren Erfahrungen aktualisieren.

Günther

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche zwischen 50 und 60 km/h' überführt.]

Also das VW nicht innerhalb kürzester Zeit einen neu designten geräuschoptimierteren Spiegel als Lösung präsentieren kann ist wirklich eine Frechheit........

Vielleicht sorgen beim R-Line die Radhausverbreiterungen für einen anderen Strömungsverlauf und dort ist Ruhe?

Wieder ein Grund mehr R-Line zu kaufen..Hüst...;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche zwischen 50 und 60 km/h' überführt.]

Hallo,

ich habe heute den linken Spiegel in einen 3 Liter Gefrierbeutel verpackt und mit Tixo verklebt. In diesem Zustand habe ich Testfahrten von 40 bis 80 km/h (1 km/h Stufen mit GRA) durchgeführt. Das Geräusch war weg. Spiegel wieder ausgepackt und das Geräusch war wie anfänglich beschrieben, wie nicht anders erwartet, wieder da.

Günther

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche zwischen 50 und 60 km/h' überführt.]

Also ich hab keine R-Line und hab das Geräusch definitiv nicht. Ich würde den Spiegel reklamieren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche zwischen 50 und 60 km/h' überführt.]

Also ich dachte schon, ich wäre empfindlich. Ich habe so ein Pfeifgeräusch bei minimaler Fahrerfensteröffnung. Das nervt mich total. So ab 50 KM/H. Ich hab da schon selbst alles geschaut und rumgefühlt was das denn kann sein. Ich hab die Fahrerfenster meistens 2 cm auf. Das hatte ich noch in keinem VW gehabt.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche zwischen 50 und 60 km/h' überführt.]

Hallo,

ich war heute mit meinem Fahrzeug in der Werkstätte. Der linke Außenspiegel wurde zerlegt, der Bereich um den Blinker wurde innen mit Klebefilzstreifen abgeklebt. Es waren mehrere Versuche erforderlich. Die Geräusche wurden aber von Versuch zu Versuch geringer und sind nun vollständig weg!

Günther

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche zwischen 50 und 60 km/h' überführt.]

Werde das mal nächste Woche ansprechen. Danke

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Geräusche zwischen 50 und 60 km/h' überführt.]

Zitat:

@RheinhessenAFC schrieb am 20. Februar 2018 um 21:46:43 Uhr:

.

Windgeräuche beim Fahren empfinde ich im Vergleich zu anderen Autos deutlich hörbar und nervig.

Das Gefühl das es von der Frontscheibe - Beifahrerseite herkommt - ab und zu ggfs von dem Beifahrerfenster.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Wenn ja was habt ihr gemacht oder welchen workaround gibt es hier?

..

Vermutlich keinen. Die Windgeräusche stammen aller Wahrscheinlichkeit nach auch von Luftverwirbelungen im Seitenspiegelbereich/A-Säule. Ich kann das in ähnlicher Weise bei meinem Tiguan subjektiv auch feststellen, kenne ich aber bereits schon von meinen Q3 Vorgängern. Dort im Forum hatten wir das Thema auch schon. Vielleicht kann eine Neujustierung der Tür(en) etwas bringen, aber keine Ahnung.

Ist bei einer rollenden "Schrankwand" wie dem Tiguan m.M.n. doch nicht ungewöhnlich.

...oder du hast eine nicht gut verklebte Frontscheibe?

Oder das.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Windgeräuche Frontscheibe & Aussenspiegel