ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Will für meinen Focus MK2 ein Multimediaradio kaufen, doch welches?

Will für meinen Focus MK2 ein Multimediaradio kaufen, doch welches?

Themenstarteram 16. Oktober 2022 um 10:27

Hallo zusammen,

ich will mir in mein Auto ein anderes Radio einbauen, eins mit Navi, Bluetooth fürs Handy (iPhone), und Bildschirm um auch eine Rückfahrkamera anzuschließen. Ausserdem habe ich gesehen das die Dinger inzwischen per OBD mit der Fahrzeugelektronik kommunizieren können.

Bin z.B. auf diese hier gestoßen:

Von Junsun

https://www.kaufland.de/.../?...

Preislich sehr ok, komisch nur in der Beschreibung die sicher fehlerhaft sein dürfte passt das in Focus mk2 2004 - 2007. Meiner ist 2008 und hat sicher genau die gleichen Maße!

Bei den Speicherkartenslot, auf dem linken steht SD auf dem rechten steht GPS.

Also links kann man Multimedia einstecken und rechts kommt was rein? Navi?

Beim Betriebssystem steht dort Windows. Ist das ein Problem? Bei vielen anderen ist es Android.

Dann bräuchte ich noch eine DAB Box mit der ich z.B. von dem Radiosendern Infos wie Musiktitel bekomme, aber auch bessere Verkehrsinfos, richtig?

Ob es die Lenkradsteuerung meines Focus unterstützt??

Von OBD und Fahrzeugdaten steht dort aber nix, schade.

Alternativ eins von Autopumpkin, die kosten allerdings gleich 300 Euro!

Wenn man auf der Seite www.autopumpkin.de Focus mk2 eintippt kommen alle passenden.

Die haben wohl alle Android als Betriebssystem.

Das sind dann sechs verschiedene, oder vielleicht besser gesagt drei verschiedene in zwei verschiedenen Farben(?), schwarz/silber.

Eingebautes Navi hat auch bei Pumpkin keines, richtig??

Diese Geräte bieten Handymirroring d.h. ich brauche eigentlich doch nicht noch diese Auto Playbox kaufen, die dort zur Handyverbindung angeboten wird kaufen oder?

Die Pumpkins hätten allerdings wenn man einen OBD Stecker kauft die Möglichkeit Fahrzeugdaten abzurufen sowie Fehler anzuzeigen.

Auf Ebay findet man noch bisschen billigere Geräte von Hikitiy, die haben aber keine Kartenslots.

Navis haben die wohl auch nicht, nur GPS Positionsbestimmung.

 

Grundlegende Fragen:

Navi sind bei den wenigsten Geräten drin, nur GPS Empfänger zur Positionsbestimmung?

Kann man bei den Geräten mit Kartenslots das Navi vielleicht auf die Karte speichern?

Was ist besser/zeitgemäßer, Windows oder Android? Und in Bezug zu einen iPhone?

Freue mich über alle Kommentare, egal ob mehr oder weniger kompetent.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Das mit dem Ding von Kaufland lass mal sein, damit wirst du nicht glücklich. Betriebssystem sollte schon Android sein, dann kannst du alle erdenklichen Apps nutzen. Beim Navi z.B. online Google Maps oder offline Magic Earth.

Ich würde nur Xtrons, Erisin oder eben Pumpkin empfehlen. In meinem E46 habe ich den originalen 16:9 Bordmonitor gegen ein Xtrons getauscht und bin begeistert. Die neuen Möglichkeiten die sich ergeben, einfach faszinierend.

Von der Hardware ist dieses zu empfehlen:

https://erisin.de/.../...dvd-f%C3%BCr-ford-focus-mondeo-galaxy-s-c-max

 

Themenstarteram 16. Oktober 2022 um 19:42

Danke für Deine Antwort!

Ok, das Teil vom Kaufland steht erstmal ganz hinten auf der Liste.

Deins steht jetzt vor dem Pumpkin, es ist billiger und hat wie es scheint Kleinigkeiten schon drin wie z.B. Autoplay was bei Pumpkin zum Nachrüsten gekauft werden muss.

Wenn du hauptsächlich dein Handy verbinden möchtest? Dann kannst du auch ein Radio mit CarPlay-Unterstützung kaufen. Die gibt es auch von namenhaften Herstellern wie Sony und Pioneer. Rückfahrkameras kannst du bei denen auch anschließen.

 

Für die Lenkradfernbedienung benötigst du für jedes Radio einen Adapter (kosten ca. 60-100€).

Ich sage nur... Finger weg von den Chinakrachern...

Habe in meinem VW Caddy seit ca 6 Monaten ein iFreGo ( Bei Amazon suchen)(Gibts für Ford auch) verbaut und bin für den damaligen Preis von 159€ super zufrieden.Radioempfang =Top ,Blueetooth=Top Navi=etwas altbacken, funktioniert aber super, Außerdem verbindet es sich über eine schnittstelle auch noch mit deinem Auto so das du z.b.Waschwasserstand,Motordrehzahl,usw abrufen kannst.Der Einbau war Plug and Play einfach,einfach.

Hatte vorher ein Zenec für fast 1000€ drin und das ding hat von anfang an einfach nur genervt.

Zitat:

@yellwork schrieb am 21. Oktober 2022 um 15:55:15 Uhr:

Ich sage nur... Finger weg von den Chinakrachern...

Weshalb ?

Themenstarteram 23. Oktober 2022 um 12:41

Nochmal grundlegende Fragen:

Für was sollte man dieses Autoplay/Carplayzubehör kaufen wenn doch per Bluetooth schon verbunden werden kann?

Die Bluetoothverbindung nennt man dann mirroring, richtig?

Pumpkin behauptet ihre Geräte fahren in ca. einer Sekunde hoch, andere Geräte brauchen deutlich länger??

Zitat:

@radlos83 schrieb am 23. Oktober 2022 um 12:41:07 Uhr:

Nochmal grundlegende Fragen:

Für was sollte man dieses Autoplay/Carplayzubehör kaufen wenn doch per Bluetooth schon verbunden werden kann?

Die Bluetoothverbindung nennt man dann mirroring, richtig?

Pumpkin behauptet ihre Geräte fahren in ca. einer Sekunde hoch, andere Geräte brauchen deutlich länger??

Das ifrego bootet auch suprrschnell wenn du das Auto anmachst und sofort den Rückwärtsgang einlegst ist auch sofort das Bild auf dem Display,

Bluetooth funzt auch super usb Anschlüsse sind auch 2 Fach vorhanden !

Eigentlich alles was man braucht ist vorhanden

Zitat:

@thomasik schrieb am 22. Oktober 2022 um 16:53:04 Uhr:

Zitat:

@yellwork schrieb am 21. Oktober 2022 um 15:55:15 Uhr:

Ich sage nur... Finger weg von den Chinakrachern...

Weshalb ?

@thomasik ist eigentlich selbsterklärend.

Minderwertig in allen und ich meine wirklich in ALLEN Bereichen.

Mittlerweile schon 4 dieser Chinakracher ausprobiert und landeten anschließend auf dem Müll oder gingen nach genau 2 Tagen wieder zurück.

Zitat:

@yellwork schrieb am 26. Oktober 2022 um 18:33:03 Uhr:

Zitat:

@thomasik schrieb am 22. Oktober 2022 um 16:53:04 Uhr:

 

Weshalb ?

@thomasik ist eigentlich selbsterklärend.

Minderwertig in allen und ich meine wirklich in ALLEN Bereichen.

Mittlerweile schon 4 dieser Chinakracher ausprobiert und landeten anschließend auf dem Müll oder gingen nach genau 2 Tagen wieder zurück.

Das habe ich auch gedacht als ich das „Zenec“ im Auto hatte ,grottenschlecht

Aber das ifrego hat mich komplett vom Gegenteil überzeugt , und als das Gerät einen defekt hatte wurde es innerhalb 3 Tagen umgetauscht.

An dem Defekt war ich auch noch selber schuld ,hatte ein Kabel nicht richtig eingesteckt ,trotzdem kam keine schlechte Reaktion seitens des Händlers

Ich habe meins seit Anfang Mai und bin immer noch absolut zufrieden. Funktioniert einwandfrei und alles läuft flüssig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Will für meinen Focus MK2 ein Multimediaradio kaufen, doch welches?