ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Wie "quoteln" Versicherungen untereinander?

Wie "quoteln" Versicherungen untereinander?

Themenstarteram 9. Januar 2018 um 10:46

Hallo Gemeinde,

kurze Frage zur Quotelung der KFZ-Versicherer untereinander.

Angenommen bei einem Unfall liegt die Schuldfrage lt. ständiger Rechtsprechung bei 80/20 bzw. 70/30.

Muss ich dann die fehlenden "Prozente" meiner Schadenregulierung meines Fahrzeugs bei der gegnerischen Versicherung geltend machen oder machen das die Versicherer untereinander?

Geht hier um die Inanspruchnahme meiner Vollkasko-Versicherung und Haftpflicht.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Interessehalber: was ist denn passiert?

(nach so einer "Aussage gegen Aussage" Geschichte und einem 0% Angebot der gegnerischen Versicherung waren es nach dem Gerichtsverfahren 100% für mich)

Themenstarteram 10. Januar 2018 um 10:17

Simple Sache: Ich in Warteposition. Vorfahrt achten - kein Stop-Schild.

Ich stand komplett, von links und rechts kamen Fahrzeuge.

Von rechts war frei und von links kam eine Reihe von Fahrzeugen. Ein Fahrzeug blinkte nach rechts - ich fuhr los.

Nun ja, der Rest beschäftigt nun meine Versicherung und die Werkstätten.

ok, da geht natürlich ohne Zeugen nichts.

Themenstarteram 10. Januar 2018 um 10:39

Hat wieder ordentlich gemenschelt... hinter dem blinkenden Fahrzeug fuhren noch drei andere Fahrzeuge.

Muss recht spektakulär ausgesehen haben, durch den seitlichen Aufprall und dem Schadensbild war mein Fahrzeug kurz vor dem Überschlag.

Hat die anderen Verkehrsteilnehmer aber überhaupt nicht interessiert. Auch ein Zeugenaufruf auf Facebook und in der Zeitung brachten leider überhaupt keinen Erfolg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Wie "quoteln" Versicherungen untereinander?