ForumMotoren & Antriebe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Motoren & Antriebe
  6. Wie misst man bei diesem Stab richtig den Ölstand?

Wie misst man bei diesem Stab richtig den Ölstand?

Themenstarteram 11. Februar 2022 um 16:59

Moin, ich war gestern beim freundlichen, weil ich nach dem Ölwechsel festgestellt habe, das ich zu viel ÖL habe. Der meinte aber, es sei bei Max aber nicht drüber. Der hat den Stab auch umgedreht reingesteckt und gemessen. Also von beiden Seiten. Ich hab das Gefühl, das ich falsch messe und ich mein Auto nicht kenne. Ich hab jetzt den Motor bei 90° stehen lassen für 5min und mal gemessen. Genauso wie es in der Anleitung steht, hab ich die Seite gemessen. Das erste Bild wird die Seite sein, wie es in der Anleitung abgebildet wird, und die andere Seite die Rückseite. Hier noch ein Foto (das vierte), wie es bei kaltem Motor aussah. Was ist eure Meinung dazu?

20220211_164720.jpg
20220211_164759.jpg
20220211_164918.jpg
+1
Ähnliche Themen
64 Antworten

Ja ist in Ordnung, Wenn das Öl nach dem Messen oben an dem Strich steht ist es genau richtig, dass ist die Max Markierung. Nach 5 Minuten bei Betriebswarmen Motor messen ist richtig.

Themenstarteram 11. Februar 2022 um 17:08

Zitat:

@Sportler-69 schrieb am 11. Februar 2022 um 17:05:37 Uhr:

Wenn das Öl nach dem Messen oben an dem Strich steht ist es genau richtig. Nach 5 Minuten bei Betriebswarmen Motor messen ist richtig.

Also ist der Stand in Ordnung?

 

Den Öl Messstab beim ersten rausziehen erst abwischen und dann Messen. Dann sollte das Öl oben ne gerade Schnittkante habe, also nicht so verwischt wie auf Deinem Bild.

Themenstarteram 11. Februar 2022 um 17:18

Zitat:

@Sportler-69 schrieb am 11. Februar 2022 um 17:10:12 Uhr:

Den Öl Messstab beim ersten rausziehen erst abwischen und dann Messen. Dann sollte das Öl oben ne gerade Schnittkante habe, also nicht so verwischt wie auf Deinem Bild.

Hab jetzt nochmal gemessen. Genau 5min rum und so sieht es aus. Also ich seh da kein Ende in diesem Bereich.

 

20220211_171520.jpg
20220211_171451.jpg

Sieht so aus als wenn viel zu viel Öl drin ist. Oben über der Max Markierung darf kein Öl sein bei korrekter Messung.

Ich denke da steht nach 5 Min. noch Öl im Ölrohr.

Denn wenn man sich zuvor oben das 2te Bild anschaut passte es genau.

Ich hab bei meinen auch wenn ich nicht lang genug nach Abstellen warte dann ist werden die Messungen immer unsauber.

Stab raus und 5 Min oder etwas länger warten und dann sauberen Stab komplett rein und sofort wieder raus.

Dann sollte es ein sauberes Bild ergeben.

Der linke rote Pfeil zeigt Dir die max. Füllhöhe an, der rechte rote Pfeil das minimum. Falls Du mehr als die max. Füllhöhe hast einfüllen lassen, dann hast Du zu viel drin und solltest es wieder rauslassen oder absaugen lassen.

Motor warm fahren und ausschalten, 5 Minunten warten und den Ölpeilstab rausziehen und abwischen. Noch mal reinschieben und dann ablesen

Ölpeilstab
Themenstarteram 11. Februar 2022 um 18:14

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 11. Februar 2022 um 17:50:31 Uhr:

Ich denke da steht nach 5 Min. noch Öl im Ölrohr.

Denn wenn man sich zuvor oben das 2te Bild anschaut passte es genau.

Das ist die Rückseite des Stabs. Nur zur Info. Eigentlich soll diese Seite nicht gelesen werden.

 

 

 

Themenstarteram 11. Februar 2022 um 18:15

Zitat:

@Malcolm-zodiac schrieb am 11. Februar 2022 um 17:59:17 Uhr:

Der linke rote Pfeil zeigt Dir die max. Füllhöhe an, der rechte rote Pfeil das minimum. Falls Du mehr als die max. Füllhöhe hast einfüllen lassen, dann hast Du zu viel drin und solltest es wieder rauslassen oder absaugen lassen.

Motor warm fahren und ausschalten, 5 Minunten warten und den Ölpeilstab rausziehen und abwischen. Noch mal reinschieben und dann ablesen

Das ist die Rückseite, die man eigentlich nicht lesen soll. Im Betriebsbuch wird es ja gezeigt, welche Seite. Das ist doch das zweite Bild oder?

 

Welche Seite ich ablese ist bei allen Stäben die ich in all den Autos die ich bereits besaß vollkommen egal.

Zitat:

@Artur2002 schrieb am 11. Februar 2022 um 18:15:41 Uhr:

Zitat:

@Malcolm-zodiac schrieb am 11. Februar 2022 um 17:59:17 Uhr:

Der linke rote Pfeil zeigt Dir die max. Füllhöhe an, der rechte rote Pfeil das minimum. Falls Du mehr als die max. Füllhöhe hast einfüllen lassen, dann hast Du zu viel drin und solltest es wieder rauslassen oder absaugen lassen.

Motor warm fahren und ausschalten, 5 Minunten warten und den Ölpeilstab rausziehen und abwischen. Noch mal reinschieben und dann ablesen

Das ist die Rückseite, die man eigentlich nicht lesen soll. Im Betriebsbuch wird es ja gezeigt, welche Seite. Das ist doch das zweite Bild oder?

Wie Kapitain Lueck bereits schrieb, das ist Jacke wie Hose.

Lass den Wagen gerade über Nacht stehen und ziehe ihn morgen früh vor dem Anlässen raus, dann geht er auch besser abzulesen und du brauchst nicht abwischen.

Erst wenn der Motor kalt ist, wie oben schon geschrieben macht es Sinn den Ölstand zu überprüfen.

Alles ander macht dich nur verrückt.

MfG kheinz

Der Ölstand wird richtig ca. 2-5 Minuten nach dem Abstellen gemessen, nicht wenn der Motor kalt ist.

Ölstand prüfen (Autos mit Messstab):

Am meisten verunsichert die Frage, ob der Ölstand bei warmen oder kaltem Motor kontrolliert wird? Die Antwort ist einfach:

Für eine korrekte Messung muss der Motor warm sein – sollte also mindestens 10 Kilometer gefahren sein. Nur so kann sich das Motoröl gut in der Ölwanne sammeln.

Auto auf ebener Fläche parken.

Motor abstellen

Ca. 2 Minuten warten, damit das warme Motoröl sich in der Ölwanne sammeln kann.

Ölmessstab (im Motorraum, meist in der Nähe des Einfüllstutzens) herausziehen und säubern (Papiertaschentuch).

Ölmessstab nochmals komplett bis zum Anschlag in die Messöffnung stecken und vorsichtig wieder herausziehen.

Ölstand messen: Der Ölfilm muss bis in den Bereich zwischen den Markierungen Min und Max reichen. Ist das der Fall: Ölmessstab wieder komplett in die einführen und zufrieden weiterfahren.

https://www.auto-motor-oel.de/.../?...(Autos%20mit%20Messstab)%3A,-Anzeige&text=Am%20meisten%20verunsichert%20die%20Frage,gut%20in%20der%20%C3%96lwanne%20sammeln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Motoren & Antriebe
  6. Wie misst man bei diesem Stab richtig den Ölstand?