ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Wie ist die Lackqualität bei euren BMW G20/21 Modellen ?

Wie ist die Lackqualität bei euren BMW G20/21 Modellen ?

BMW 3er G21, BMW 3er G20
Themenstarteram 3. Febuar 2020 um 11:00

Hab hier auf youtube einen interessanten Beitrag eines Lackaufbereiters gefunden, der sagt das er jetzt schon den 2. neuen BMW im Haus hat wo die Klarlackqualität verglichen mit vorherigen Baureihen ziemlich bescheiden sein soll. Aber seht selbst.:)

https://www.youtube.com/watch?v=P0gnZotUvBY

https://www.youtube.com/watch?v=ESNqlfhyd0A

Ähnliche Themen
150 Antworten

Vielleicht ändert sich ab März was an der Lackzusammensetzung beim Dravit? Ist meine ich die einzige, die jetzt teurer geworden ist. Vielleicht steckt ja ein Grund dahinter...

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Oxidgrau gesammelt?

Zitat:

@MAve110 schrieb am 23. Februar 2020 um 11:42:21 Uhr:

Vielleicht ändert sich ab März was an der Lackzusammensetzung beim Dravit? Ist meine ich die einzige, die jetzt teurer geworden ist. Vielleicht steckt ja ein Grund dahinter...

Wohl eher wegen der Nachfrage und dem Profit ;-)

Die Farbe gab es ja schon länger. Z.B. Beim 8er

Habe Mineralgrau und die Lackqualität ist definitiv extrem schlecht. Lauter Mikrokratzer. Bei anderen Fahrzeugen aus dem Fuhrpark, die dort auch waschen, sieht man nichts. Bin froh, dass es nur ein Leasingfahrzeug ist und ich ihn später nicht verkaufen muss.

Zitat:

@NICCE schrieb am 23. Februar 2020 um 11:47:08 Uhr:

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Oxidgrau gesammelt?

Hallo

 

Habe einen Oxidgrauen G21. Die Farbe ist ziemlich pflegeleicht gegenüber meinem Vorgänger in Mineralgrau.

 

Grüsse

Dankeschön für den Hinweis!! Na dann freu ich mich doch schon sehr auf meinen bestellten G21.

Und ich dachte schon mein Oxidgrauer wird ein Exote :o :cool:

Zitat:

@Thgpdt schrieb am 23. Februar 2020 um 20:27:15 Uhr:

Und ich dachte schon mein Oxidgrauer wird ein Exote :o :cool:

Keine Sorge - du bist nicht allein! ;)

Ich hab mir gedacht, dass der Aufpreis wieder durch die geringeren Waschanlagenkosten reingeholt werden kann und daher zugeschlagen :p:D;)

Zitat:

Ich hab mir gedacht, dass der Aufpreis wieder durch die geringeren Waschanlagenkosten reingeholt werden kann und daher zugeschlagen :p:D;)

Der Aufpreis kommt sicher nicht aufgrund der höheren Lackqualität zustande

Zitat:

@picxar schrieb am 24. Februar 2020 um 12:00:56 Uhr:

Zitat:

Ich hab mir gedacht, dass der Aufpreis wieder durch die geringeren Waschanlagenkosten reingeholt werden kann und daher zugeschlagen :p:D;)

Der Aufpreis kommt sicher nicht aufgrund der höheren Lackqualität zustande

Nein, aber man sieht den Dreck weniger

Zitat:

@NICCE schrieb am 23. Feb. 2020 um 22:23:58 Uhr:

Ich hab mir gedacht, dass der Aufpreis wieder durch die geringeren Waschanlagenkosten reingeholt werden kann und daher zugeschlagen

So habe ich mir das auch gedacht, als ich meinen Oxidgrauen gekauft habe. Man muss nur aufpassen, dass nicht versehentlich einer übers Heck wischt und die "Originalfarbe" zum Vorschein kommt. :D

Das kann passieren, dann muss man eben wieder warten :D

Asset.JPG

Schade, dass der 1er nicht gefahren wird.

Bzgl. Lackqualität G21..

hatte die Woche einen Leihwagen wegen Inspektion.

Neuer G21 mit schwarz Metallic, 2.000 km auf dem Tacho.

Das Auto stand in der Sonne und ich war erschrocken wie der Lack nach den ersten Wäschen bereits aussieht.

Schlieren von der Waschanlage auf dem kompletten Wagen als wenn das Auto 5 Jahre alt ist und noch nie eine Pflege gesehen hat. Sah wirklich unwürdig eines neuen Autos aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Wie ist die Lackqualität bei euren BMW G20/21 Modellen ?