ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. wie haltet ihr das mit der Fahrzeugpflege ?

wie haltet ihr das mit der Fahrzeugpflege ?

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 15. Oktober 2017 um 12:21

Ein Hallo in die Runde,

wie haltet ihr das mit der "Reinhaltung" eures GLK ?

ich bin da eher der bequeme. Waschen einmal die Woche in der Waschanlage, ab und zu mal Heißwachs und aussaugen des Innenraumes mit Staubwischen aber eher nur bei Bedarf.

Nun soll es ja auch Fahrer/inen geben, die z.B. ihre Felgen mit der Zahnbürste putzten oder den Lack regelmäßig aufpolieren, nur gehöre ich nicht dazu.

Sauber halten ja aber nicht übertrieben...das ist meine Einstellung zur Autopflege :D

Nun bin ich mal Gespannt auf eure Antworten ;)

schönnen Sonnen Tag

Beste Antwort im Thema

Zweimal die Woche Autowaschen . Da gibt ed schönere Hobbys.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Bei mir ist das ähnlich. In die Waschanlage gehts nur, wenn er sichtbar dreckig ist, allerdings ist er weiss und deshalb wohl etwas früher sichtbar, als andere Farben. Meine Waschanlage hat auch einen Felgenputzer dabei, daher sprühe ich die Felgen vor dem Reinfahren mit Reinigungsmittel ein, wenn sie sehr dreckig sind, dann geh ich vorher noch mit einer grossen Bürste ran, die ist auch in der Waschanlage zur Verfügung. Das war’s für draussen. Nach der Wäsche mit einem Lappen die inneren Türrahmen abwischen und mit Fensterputzer Restflecken auf der Karosserie entfernen.

Staubsaugen, Staubwischen eigentlich nur nach Bedarf, und das ist recht selten, denn mehr als 10.000 KM pro Jahr fährt er nicht, und das meistens nicht auf staubintensiven Strecken.

Schönen Sonntag noch

Franz

Echt - einmal die Woche waschen...- Hut ab! :D

Meiner wird jeweils zum Reifenwechsel im Frühjahr und Herbst gewaschen, gereinigt, geschmiert und mit Hartwachs versehen. Dito innen mit Sattellederpflege gereinigt, ausgesaugt, Matten gewechselt und Scheiben gereinigt.

Damit komme ich gut übers halbe Jahr - Waschanlagen sind für mich ein Tabu....

Themenstarteram 15. Oktober 2017 um 15:37

Zitat:

@Timothy Truckle schrieb am 15. Oktober 2017 um 14:59:24 Uhr:

 

Echt - einmal die Woche waschen...- Hut ab! :D

Waschanlagen sind für mich ein Tabu....

warum dieses, wenn ich mal fragen darf :confused:

Bei mir gibt es auch keine Waschanlsge. Da ich den Glk nicht jeden Tag brauche Wasche ich den Wagen nach fast jeder größeren Fahrt (wenn er dreckig ist). Wachsen 2 x im Jahr. Staubsaugen nach Bedarf. Mein Smart fast jede Woche. Dreckige Felgen geht gar nicht.

Zitat:

@Rallekoski [url=https://www.motor-talk.de/.../...altet-ihr-das-mit-der-fahrzeugpflege-

warum dieses, wenn ich mal fragen darf :confused:

Weil ich vor Jahren mehrere getestet haben und

1. das Auto nicht sauber wurde

2. Unmengen kleine Kratzer zu sehen waren

3. das Auto nach 2 Tagen aussen wieder aussieht wie vorher

4. das Auto auch fährt wenn es aussen dreckig ist

5. ich inzwischen zu geizig bin jede Woche 10,-€ zu bezahlen

Sauberkeit und Schutz sind bei mir 2 getrennte Sachen.

 

Ca alle 4 Wochen Waschanlage. Keine Bürstenanlage.

Zu Hause eine Nachpflege.Türinnenkanten usw.

Aussaugen Staubwischen nach Bedarf. Hat trotz Waschanlage keine Kratzer.

Das ist ja mal ein Thema für mich ;)

Eine Handwäsche ist natürlich um einiges gründlicher, da die Waschanlage gar nicht überall hinkommen. Sie birgt aber auch bei unsachgemäßer Ausführung die Gefahr sich schlimme Kratzer in den Lack zu machen. Schlimmer als es eine gute Waschanlage machen kann.

Ich wasche per Hand je nach Verschmutzung wird der grobe Schmutz erst mit einem Schaumteppich (Snowfoam) eingeweicht und danach mit dem HDR abgespritzt. Die Hauptwäsche wird natürlich mit der 2 Eimer-Methode durchgeführt. 2-3x im Jahr Wachs und dazwischen kommt hin und wieder ein Detailer drauf. 1x im Jahr wird mit der Maschine Poliert. Falls sich jemand genauer darüber informieren möchte schaut hier auf MT in die Fahrzeugpflege oder in den Fahrzeugpflege-Blog und FAQ (Links stehen in meiner Signatur)

Für die Waschanlagenbenutzer empfehle ich diesen Blog-Artikel.

@ martin71 ein Freund von mir grosser Autopfleger hatte die Polizei auf seinem Grundstück.

Autowaschen nur erlaubt wenn Ölsbscheider vorhanden

 

@frangeb das ist so nicht richtig. Es ist in jeder Stadt/Gemeinde anders. Es gilt immer das was in der jeweiligen Verordnung steht. Motorwäschen sind natürlich überall ohne Abscheider verboten.

Es gibt aber auch Waschboxen, wo du selber deiner Sachen mitbringen darfst. Das aber meistens nur zu Zeiten wo weniger los ist, also nicht zu den Stoßzeiten.

Eine Mittelgrosse Stadt in Niedersachsen.

Wie bereits geschrieben es ist nicht generell erlaubt oder verboten. Ich darf und mein Bruder 20 km weiter darf nicht. ein Freund knapp 30 km entfernt darf wieder.

Ich halte es eher so wie martinb71, liegt vielleicht an der Region. Regelmäßige Wäsche, kann auch schon mal 2 x in der Woche sein, möglichst keine Waschanlage, aber im Winter werde ich schon mal schwach, mindestens 2 x im Jahr Wachs, ich habe mich aber auch schon bei 4 x erwischt, 2 x Lederpflege und 2 x Kunststoffpflege.

Meiner soll mal "Millionär" werden, ich überlege jetzt wegen Hohlraumkonservierung.

Gruß aus Bielefeld

@Der Bielefelder was hast du davon wenn dein GLK Millionär wird. Werde lieber selber einer.

PS.

Unserer kann auch Millionär werden. Aber bestimmt nicht bei uns.

Zweimal die Woche Autowaschen . Da gibt ed schönere Hobbys.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. wie haltet ihr das mit der Fahrzeugpflege ?