ForumAstra J & Cascada
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra J & Cascada
  7. Werkseitige Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Samsung Mobiltelefone

Werkseitige Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Samsung Mobiltelefone

Opel Astra J
Themenstarteram 4. September 2011 um 8:21

Gibt es Erfahrungen mit dem Samsung Galaxy S2?

Funktioniert die Namensanzeige?

In der Liste von Opel wird das Handy noch nicht gelistet.

Ähnliche Themen
24 Antworten

also beim galaxy s funktioniert alles super sowohl beim 2010er am cd 500 als auch jetzt beim 2011 am dvd 800 !

Zitat:

Original geschrieben von gambas906

also beim galaxy s funktioniert alles super sowohl beim 2010er am cd 500 als auch jetzt beim 2011 am dvd 800 !

Hallo,

Habe auch mal eine Frage,habeSamsung U 800 Soul bekomme in meinen ST auch Bluetooth-Freisprecheinrichtung geht

das genannte Handy auch damit.Wäre für eine Antwort dankbar.

Gruss Mobahn

Mein Galaxy S1 funktioniert einwandfrei, wenn es als FSE angemeldet ist, verliert aber gelegentlich die Verbindung bei Nutzung des SAP-Profils, d.h. wie in der Kompatibilitätsliste vermerkt.

An welchem Radio das ganze betrieben wird ist dabei unerheblich, weil das BT-Modul wohl immer das gleiche ist.

Bei Nutzung als FSE sollte es bei den meisten Handies keine Probleme geben, nur SAP ist da wohl nicht immer problemlos.

Bin derzeit auf der Suche nache einem neuen Mobiltelefon, welches natürlich mit meinem Astra und dessen BT-Freisprecheinrichtung harmonieren sollte.

Hat jemand Erfahrung mit dem neuen Samsung Galaxy S Plus? Wär prima, wenn jemand berichten könnte, obs ohne Einschränkung funktioniert.

Betrieb als Headset oder über Sim Access Profile? Ersteres wird vermutlich gehen, letzteres eher nicht. Zumindest nach den Erfahrungen die man mit anderen Samsung-Handys bisher lesen konnte.

Ich habe kein SAP, frage jedoch trotzdem nochmals, zumal sich ja bei dem Galaxy S Plus die Software auf Android 2.3 geändert hat.

Vielleicht findet sich ja jemand mit dieser Konstellation.

Besten Dank schomal!

Auf dem Galaxy habe ich auch Android 2.3.3. IMHO hat sich nur der Prozessor geändert, d.h. im Plus steckt ein etwas schnellerer als im normalen. Der Rest der Hardware sieht identisch aus. Aber mit normaler FSE waren die Samsung Handys bisher eh alle unkompliziert, Tücken zeigen sich wohl nahezu nur bei SAP-Nutzung.

Ich würde übrigens dem Galaxy S(+) das Galaxy II vorziehen. Das neue Touchwiz soll eine Ecke besser sein und manchmal merkt man doch, dass das ganze System ziemlich viel Leistung will. Da sollte ein DualCore deutlich mehr bringen als nur etwas mehr Takt. Ansonsten bin ich mit dem Galaxy S aber äußerst zufrieden, das erste Smartphone, das ich habe, wo nicht mit Erscheinen des Nachfolgers der "muss ich haben"-Effekt eingesetzt hat.

also CyanogenMod Nighlty Build hat probleme auf dem SGS2 mit der Freisprechanlage. Das SGS2 von meienr Freundin mit der originalen Samsung Firmware hat absolut keine Probleme damit. Ich werde wohl auch zurückflashen.

er verbindet zwar, verliert aber bei mir ständig die Verbindung und das schon bevor er es schafft das Adressbuch runterzuladen.

Themenstarteram 23. September 2011 um 6:15

Hab das SGS2 mittlerweile auch. CM7 nightly build. Das Problem mit dem Bluetooth liegt wahrscheinlich daran, dass das Handy nicht dauerhaft sichtbar ist im Bluetoothmodus. Hab das umgestellt und werde es nochmal probieren. Adressbuch konnte bei mir gelesen werden. Habe die Version vom 22.9. drauf.

nee die Bluetoothprobleme sind gravierender ...

ab und zu klappt das telefonbuch ... manchmal hält er auch die verbindung ... aber neuverbinden tut er nichtmehr ... vom navi aus neuverbinden geht auch nicht ... ich muss vom handy aus verbinden und dann hab ich ein neues zusätzliches gerät im navi drin ... ist also vollkommen unpraktikabel mit CM7.

Hab mal testweise mit Odin die Modem File von der XXKH3 geflasht. Das half aber irgendwie nicht wirklich. Hab mir dann etwas Zeit genommen und auf Basis der XXKH3 (2.3.4) ein eigenes ROM ohne Samsungquatsch gekocht (kein TW-Launcher und Samsung Apps). Benutze den ADW Launcher EX. Geht in Ordnung. Momentan hat die Freichsprechanlage größeren Mehrwert als CM7 :-)

Themenstarteram 23. September 2011 um 20:02

Getestet. Es ist so wie oben beschrieben. Verlust der Verbindung und danach ist ein Reconnect nicht mehr möglich. Liegt an der Firmware. Egal. Ich flashe derzeit nichts mehr herum :D

Themenstarteram 11. Oktober 2011 um 13:02

CM 7.1 ist für SGS2 erhältlich. Leider verliert er die Verbindung weiterhein.

am 12. Oktober 2011 um 6:12

Gleiches Problem beim Samsung Wave GT-S 8500 (Bada).

Sehr instabil und unzuverlässig. Leider gibt es keine neuere Firmware. :-(

Themenstarteram 22. Oktober 2011 um 9:23

Samsung Galaxy S2 funkt mit CM 7 Nightly Build 90 anscheinend. Telefonbuch ist sofort verfügbar (für ausgeblendete Kontakte aus anderem Konto werden leere Einträge angezeigt, stört nicht wirklich) und die Verbindung hält anscheinend. Abbruch konnte ich jetzt nicht feststellen. Juhuuu! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra J & Cascada
  7. Werkseitige Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Samsung Mobiltelefone