ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Wer will MB zurück in LeMans haben?

Wer will MB zurück in LeMans haben?

Themenstarteram 15. März 2004 um 0:47

Liebe (Mercedes-)Freunde des Motorsports,

Waren das nicht noch Zeiten, als Mercedes noch beim 24h-Rennen von LeMans mitfuhr, mit dem wunderschönen und überragenden CLK-GTR, CLK-LM und dem CLR? Wunderbare Prototypen die einem vor Begeisterung fast die Tränen in die Augen trieben/treiben. Motorsportlicher Erfolg stand bei Mercedes noch an erster Stelle, viel Geld und Gehirnschmalz wurde investiert, um in der Motorsportwelt etwas bieten zu können. Es wurden Autos gebaut die Geschichte schrieben und jedem in Erinnerung bleiben werden.

Doch was kam danach? Was tun wir uns jetzt schon Jahre hintereinander an? Jedes Jahr derselbe Zirkus in der Formel1, einer Rennserie, die langweiliger nicht sein könnte. Die Fahrzeuge erinnern nur entfernt an Autos, das ganze Spektakel scheint nur für irgendwelche Monaco-Fürsten interessant zu sein, oder für Schumi-Fans, die auch so langsam anfangen zu gähnen. Jedes Jahr wird das Reglement geändert und jedes Jahr werden wieder Millionen von Euros verblasen, um hier weiter mithalten zu können, was aber nicht gelingt, weil die Konkurrenz mindestens genausoviel Kohle verbläst. Die Sinnlosigkeit dieses Spektakels lässt sich garnicht richtig beschreiben, die Willkür des Reglements ebenso wenig.

Der einzige Lichtblick ist die DTM, doch die ist, seit "DTM" für "Deutsche Tourenwagen Masters" steht, auch nur eine Formel1 in Tourenwagenverkleidung.

Soweit meine Sicht der Dinge...

Was würdet ihr euch wünschen? Wie soll es weitergehen? Was würdet ihr ändern?

Findet ihr die Formel1 immernoch spannend, oder wünscht ihr euch wieder frischen Wind im Motorsport?

 

Ich bin echt auf eure Meinungen gespannt!

Ähnliche Themen
15 Antworten
Themenstarteram 17. März 2004 um 14:33

@ RoadRunnerZ28:

Das was du suchst, gibt es schon längst und zwar an der Nordschleife. Damit meine ich sowohl das 24h-Rennen als auch die Langstrecken-Meisterschaften mit Uwe Alzen &Co.

Wegen Formel 1 und DTM scheinen ja viele ähnlich zu denken wie ich. Wieso man bei Mercedes nicht wieder umdenken kann, weiß ich auch nicht. Irgendwann wird sich das aber zwangsläufig ändern, wenn man merkt, dass diesen Motorsportserien die Fans ausgehen. Ohne Motorsport gehts ja auch nicht! ;) Der Tourenwagensport ist laut Sport Auto ja am boomen, möglicherweise wird auch Mercedes irgendwann ein Einsehen haben.

Zur Rallye: Ja, diesen Motorsport schau ich mir nach den 24h-Tourenwagenrennen am liebsten an! Wie Hübeer habe ich mir auch schon gedacht, dass das Sportcoupe wunderbar in das momentane Rallye-Konzept passen würde. Eine 3000km-Rallye wie früher würde mich aber noch mehr reizen.

Dass Mercedes momentan keine Lust mehr auf LeMans hat, verstehe ich, aber langfristig gesehen muss Mercedes da einfach wieder einsteigen, allein schon um das Ansehen des Konzerns zu wahren. Einfach so den Schwanz einzuziehen und das "Überflieger"-Image ewig auf sich sitzen zu lassen, wird die Popularität von Mercedes jedenfalls nicht positiv beeinflussen, soviel ist sicher.

Ich kann nur hoffen, dass sich bald etwas ändert im Motorsport.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Wer will MB zurück in LeMans haben?