ForumCRX
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX
  6. Wer hat die meisten km auf dem Tacho

Wer hat die meisten km auf dem Tacho

Themenstarteram 24. März 2009 um 12:24

Hallo zusammen,

es würde mich mal interessieren wer den der Kilometer-Riese unter euch crx-fahrer ist/war. Und welche reparaturen am Motor in der Zeit so anstanden?

Ich hab mir vor kurzem ein CRX ESI Bj97 (Foto) mit 176 tkm als Zweitwagen gekauft und wollte wissen ob es sich lohnt da nochmal richtig Geld zu investieren.

3000 Euro für Zahnriehmen,W-Pumpe,Vor/Endtopf,Bremssattel hinten,Scheiben/Belege rund rum,Reifen waren nötig um ihn technisch in Schuss zu bringen.

Jetzt hätte er noch etwas Lack nötig(Steinschläge und angestupste Stossstange)

Wer kann mir aus eigener Erfahrung Hoffnung geben,dass sich der Aufwand lohnt.

Bin schon 4tkm mit meinem del Sol gefahren und bin voll auf begeistert. Leistungs/Preis/Spass-verhältnis unschlagbar!

Crx-top-dkl
15 Antworten

Ich kann nur von meinem CRX VT reden, der am Ende gute 270000 km runterhatte. Eigentlich war kein Ende in Sicht, doch da waren Reparaturen fällig, die ich damals nicht bezahlen konnte (Kühler, Anlasser und Schaltgestänge), so daß ich ihn verkauft habe.

Ein anderes Forenmitglied hier hat auf seinem CRX schon weit über 400000 km abgerissen.

Also ein Ende sehe ich da nicht.

Themenstarteram 24. März 2009 um 12:48

Ha,das gibt schon mal den Preis für die schnellste Antwort.

Danke

hab jetzt 243´000km drauf, reparaturen bis jetzt wasserkühler (70€) und ein kühlschlauch (20€)...

sonst das übliche regelmäßig: ölwechsel, alle filter, bremsen usw.

bei 209´000km hatte ich einen totalschaden (5800€) welcher repariert wurde, ein ende ist nicht in sicht auch wenn mal größere sachen kommen...

Themenstarteram 24. März 2009 um 23:40

Zitat:

Original geschrieben von ED9-LOK

hab jetzt 243´000km drauf, reparaturen bis jetzt wasserkühler (70€) und ein kühlschlauch (20€)...

sonst das übliche regelmäßig: ölwechsel, alle filter, bremsen usw.

bei 209´000km hatte ich einen totalschaden (5800€) welcher repariert wurde, ein ende ist nicht in sicht auch wenn mal größere sachen kommen...

Totalschaden?? Unfall oder Motorschaden? Wenn Motorschaden hast du ihn getauscht oder was war genau kaputt?

Würd mich interreswieren ob und mit welchem aufwand ich meinen Motor retten könnte falls er mir mal hops geht!

war ein unfallschaden, die meisten haben nur mit dem kopf geschüttelt weil ich den noch mal gemacht habe...

um den motor würde ich mir weniger sorgen machen, wenn du regelmäßig ölwechsel usw. machst und ihn warmfährst und nicht vergewaltigst sollte der locker 300tkm machen.

 

zitat:

"Ich hab mir vor kurzem ein CRX ESI Bj97 (Foto) mit 176 tkm als Zweitwagen gekauft und wollte wissen ob es sich lohnt da nochmal richtig Geld zu investieren.3000 Euro für Zahnriehmen,W-Pumpe,Vor/Endtopf,Bremssattel hinten,Scheiben/Belege rund rum,Reifen waren nötig um ihn technisch in Schuss zu bringen. Jetzt hätte er noch etwas Lack nötig(Steinschläge und angestupste Stossstange)"

zu deinem del sol: mach es, denn wartung, verschleiß usw. wirst du bei jedem auto haben. du wirst viele jahre noch spaß dran haben!

Zitat:

Original geschrieben von packesel1

es würde mich mal interessieren wer den der Kilometer-Riese unter euch crx-fahrer ist/war. Und welche reparaturen am Motor in der Zeit so anstanden?

Definitiv der user "gufidaun". Lies ´mal seinen Beitrag hier im Thema:

http://www.motor-talk.de/.../wie-schaut-euer-crx-aus-t1882684.html?...

(etwa 1/4 der Seite nach unten scrollen)

Ist zwar kein Sol,aber das Vorgängermodell ED9.

Gruß Oliver

Themenstarteram 12. September 2009 um 20:36

Zitat:

Original geschrieben von packesel1

Hallo zusammen,

es würde mich mal interessieren wer den der Kilometer-Riese unter euch crx-fahrer ist/war. Und welche reparaturen am Motor in der Zeit so anstanden?

Ich hab mir vor kurzem ein CRX ESI Bj97 (Foto) mit 176 tkm als Zweitwagen gekauft....

 

Hallo zusammen,

hab jetzt 190tkm drauf und den ersten satz Reifen runter!

Spass in den Kurfen satt, kostet hald Gummi.

Pneumant war nicht so gut,aber jetzt Hankook k105 195/50 15" V(260Euro) wie auf Schienen!!

Technik hält durch und macht keine probleme.

Verbrauch nur auf Langstrecke (grösser 200km) unter 9,5L

Nur Öl,wegen Ventilabstreifdichtung,braucht er.

Freu mich auf weitere Hochkilometer del Sol geschichten!!!

hab inzwischen 255 TKM drauf, bei 250TKM würde motor überholt - kein ölverbrauch mehr.

Hallo

Ich hatte mal einen Unfall(Überschlag) CRX AF 1,5 mit 416000Km auf dem Tacho.Baujahr 1984

Der Motor lief noch, brauchte aber mehr Öl als Sprit, ob der Km stand wirklich gefahren wurde ist unklar,da das Fahrzeug vom Schrott geholt wurde, und ich den letzten Halter nach soeinem Unfall mit solchen Deteils nicht belästigen wollte.

Ich brauchte nur Elektrikteile für einen Bekannten.

Trotz Überschlag, waren die Spiegel noch ganz, was für einen Überschlagflug spricht.

Dem Fahrer ist weniger passiert als dem Auto:-)

Den Tacho müsste ich sogar noch haben:-)

Mein CRX-AF Bj 1983 hat mit Originalmotor 216000Km auf dem Tacho.

Der Motor lief vor 15 Jahren (Seit dem steht er in einer Halle) wie am erstem Tag Ölverbrauch unerheblich.

Ob der Motor nach der langen Standzeit seine volle Kraft noch entwickelt, wird sich in den nächsten Jahren zeigen, denn er soll 2013 ein H-Kennzeichen bekommen.

So ist er wie damals seiner Zeit weit vorraus:-)

MfG Jens

hi

mein ee8 hat jetzt ca. 290000 runter rennt wie ne eins

ok mom. ist der zündverteiler o.ä. defekt aber an sonsten merkt man kaum

in einem fast 20 jahre alten auto zu sitzen

es geht zwar mal was putt aber das hat jedes auto mitv der km-leistung.

achte immer auf wasser und öl ,

und fahr den honda warm bevor du drehst auch wenns manchmal schwer

ist morgens an der ampel sich von nem golf ,bmw etc versägen zu lassen.

und wenn du viel drehst beim vtec noch wichtiger dann musste auch wieder kalt fahren

siehe autobahn knallgas und dann rastplatz

und kiste aus ist nicht gut

lass ihn noch nen moment laufen

bevor du ausmachst

und der crx motor an sich

ist fast unkaputtbar.

ich fahre immer die ersten 10 km unter 4000upm und

wenn ich es mal richtig krachen lasse dann fahr ich auch noch ca.3-5 km lang weiter zum abkühlen

 

p.s. davor hatte ich nen ed6 civic der hatte auch schon 325000 runter schnurrte wie ein kätzchen brauchte nur gut öl ca. auf300km 1liter

ach so hab noch pics gefunden sind aber von letztem jahr

gruss dockaas

Tacho ee8

Zitat:

Original geschrieben von dockaas

davor hatte ich nen ed6 civic der hatte auch schon 325000 runter schnurrte wie ein kätzchen brauchte nur gut öl ca. auf300km 1liter

Das sind ja schon fette Zweitakt-Werte!

Bei max. 1l auf 1000km sollte man schon Gegenmaßnahmen ergreifen (reparieren) als Öl zu tanken.

Hallo Leute,

ich bin durch Zufall auf diese Seite gekommen und hab mir gedacht da meld ich mich mal an.

Ich will mir einen Honda Crx kaufen, nur sind im Moment nur Schrott Anzeigen im Internet. Heute schau ich mir einen an, einfach mal so aus gaudi, der hat 240.000km , 124 PS, und kostet 999 €. Also ich bin ja ne Frau und ihr werdet etz sagen ich hab nicht viel ahnung, stimmt aber ich hab einen Fachmann dabei der ist Meister(Kfz). Was haltet ihr denn davon. Ich mein wenn das Ding fährt und nicht zusammenkracht? Es würde mich schon echt boken des Teil zu kaufen und es aufzumöbeln, sprich neuen Motor, Rost weg, usw. aber lohnt sich das? Also ich bin echt verwirrt. Oder soll ich mir einen kaufen der 171.000km und 2400€ kostet.?! Oder auf was besseres Warten..... grrrr

Zitat:

Original geschrieben von simitch

Hallo Leute,

ich bin durch Zufall auf diese Seite gekommen und hab mir gedacht da meld ich mich mal an.

Ich will mir einen Honda Crx kaufen, nur sind im Moment nur Schrott Anzeigen im Internet. Heute schau ich mir einen an, einfach mal so aus gaudi, der hat 240.000km , 124 PS, und kostet 999 €. Also ich bin ja ne Frau und ihr werdet etz sagen ich hab nicht viel ahnung, stimmt aber ich hab einen Fachmann dabei der ist Meister(Kfz). Was haltet ihr denn davon. Ich mein wenn das Ding fährt und nicht zusammenkracht? Es würde mich schon echt boken des Teil zu kaufen und es aufzumöbeln, sprich neuen Motor, Rost weg, usw. aber lohnt sich das? Also ich bin echt verwirrt. Oder soll ich mir einen kaufen der 171.000km und 2400€ kostet.?! Oder auf was besseres Warten..... grrrr

willkommen im forum junge frau!

so pauschal kann man das nicht sagen ob ein crx mit 240 TKM oder 170 TKM besser/schlechter ist. du solltest dir bei der suche viel zeit nehmen und den markt beobachten da auf grund des alter viel schrott angeboten wird. nicht zu vergessen sind die unterhaltskosten, reparaturen sowie tuning usw. um das zu bewältigen solltest du einen höheren vierstelligen betrag zur verfügung haben...

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX
  6. Wer hat die meisten km auf dem Tacho