ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Welches Wachs ?

Welches Wachs ?

Themenstarteram 3. Juni 2012 um 21:16

Lege mir einen neuen Fiesta zu in Castano-Braun, ist ein recht helles, goldiges braun metallic.

Der Wagen wird ca. 9 tkm pro Jahr bewegt und parkt in einer Garage.

Handwäsche ist natürlich eingeplant.

Hatte eines von den kleinen Dosen von Dodo Juice im Auge.

Ausreichend ?

Oder doch wieder Collinite ?

Was ist da der Unterschied zwischen 476 und 915 ?

Ähnliche Themen
81 Antworten

Der kleine dodo Pot reicht lange! Brauchst ca 5-8 Gramm für ein ganzes Auto .

Themenstarteram 3. Juni 2012 um 21:48

Habe hier mal aufgeschnappt, die sollen nicht den Winter überstehen, da soll Collinite besser sein !?

Von der Standzeit her sind die Standard-DODOs den Collinite-Schwestern unterlegen.

Der "Glanzvorteil" der Dodos ist mit bloßem Auge kaum/nicht wahrzunehmen. Vorteile der Dodos (ausgenommen "Supernatural Hybrid" und Wachse mit dem Zusatz "Pro" und das "Bouncer's 22"):

Du mußt nicht aufpassen, dass Du nicht auf Kunststoff kommst, im Gegenteil, diese Wachse schützen Kunststoff genauso gut wie Lack (hält nur auf Kunststoff möglicherweise etwas kürzer).

Länger als die Standard-Dodos (so lang wie die Collinites) hält das "DODO JUICE Supernatural" (wichtig: ohne den Zusatz "Hybrid"), das ebenfalls auf Kunststoff kommen darf.

Aber da kostet der kleine Panel-Pot dann auch gleich EUR 18,-, dafür bekommst Du einen grossen Pott COLLINITE 476s (das nicht auf Kunststoff kommen darf).

Empfehlung 1: (wenn die Finanzen mitspielen): Vorher noch kurz mit dem Pre-Wax-Cleaner "DODO JUICE Lime Prime" über den Lack, der erhöht den Glanzgrad, auch bei einem Neufahrzeug.

Empfehlung 2: die angesprochenen Wachse haben alle einen eher "seidigen" Carnauba-Glanz. Magst Du den Glanz eher hart und spiegelnd, das Supernatural HYBRID in Betracht ziehen, eINDRÜCKE DAZU hier: http://www.motor-talk.de/.../...ral-hybrid-paste-sealant-t3311214.html

Empfehlung 3: das ausliefernde Autohaus impfen, dass sie den Wagen vor Auslieferung nicht durch die Waschstrasse ziehen sollen (Standard), sonst ast Du gleich die ersten Swirls im neuen Lack ...

Gruß,

Celsi

Themenstarteram 3. Juni 2012 um 22:10

Das mit der Waschstrasse habe ic hschon mehrmals ausgeführt und dort wurde mir auch gesagt das würden Sie sowieso nicht tun bei Neufahrzeugen.

Einen Precleaner einzusetzen hatte ich eh vor.

Ich hatte auf nem aneren Fahrzeug 476S benutzt und alles abgeklebt.

Das wäre natürlich einfacher bei dem Dodo.

Welches würdest du nehmen ?

Auf dem hellen braun wird es eh nicht so viel Glanz geben wie bei schwarz, z.B. klenne ich ja vom silber schon...

Celsi,

da ich Dich gerade hier treffe: Ich hatte Dir letztens 'ne PN geschickt, hast Du sie schon gelesen?

Grüsse

Norske

PS: Für das OT bitte ich um Entschuldigung!

Zitat:

Original geschrieben von norske

Celsi,

da ich Dich gerade hier treffe: Ich hatte Dir letztens 'ne PN geschickt, hast Du sie schon gelesen?

Grüsse

Norske

PS: Für das OT bitte ich um Entschuldigung!

Hast PN.

Ebenfalls sorry für OT.

Themenstarteram 3. Juni 2012 um 22:48

Kein Problem, aber jetzt bitte mal weiter zum Wachs ;)

Und was spricht gegen eine Versiegelung statt Wachs?

Nimm ruhig ein Dodo Wachs. Bei einer Laufleistung von 9 Tausend km und Garagenparker reicht auch ein kleines Dodo Wachs (kein Hybrid/Supernatural) über den Winter.

Ich denke nicht, das du einen Unterschied zwischen einem Blue Velvet oder einem Orange Crush sehen wirst, von daher: Nimm das Wachs, das dir vom Geruch am meisten zusagt;)

Themenstarteram 4. Juni 2012 um 5:06

Okay das hört sich doch gut an.

Was würde denn für eine Versiegelung sprechen ?

Härterer Glanz und eine längere standzeit. Wie oft bist du denn bereit zu wachsen?

Mit pauschalen wie "härtere Glanz, längere Standzeit" wäre ich ausgesprochen vorsichtig, da beides stark vom jeweiligen Produkt abhängt.

@TE: Bei der geringen Laufleistung und dem Garagenparkplatz dürfte die Standzeit vermutlich nicht das ausschlaggebende Kriterium sein. Von daher schließe ich mich Mr. Moe an.

Falls du beim Collinite bleiben willst (vielleicht aus finanziellen Gründen): Das 915 soll eine etwas geringere Standzeit haben als das 476 und auf dunklen Lacken einen etwas schöneren Glanz produzieren.

Ein Tipp noch zur Verarbeitung: Wenn du die unlackierten Kunststoffflächen vor dem Wachsen mit einer Kunststoffpflege behandelst, dann kannst du dir das Abkleben sparen. Das Wachs bleibt dann nicht haften und kann einfach abgewischt werden.

Themenstarteram 4. Juni 2012 um 16:33

Also kaufen wollen würde ich gerne sone kleine Dodo Dose. Nur ich habe hier aufgeschnappt, nicht wirklich Top für den Winter..

Aber anscheinend kann ich ja bedenkenlos zugreifen !?

Aber was soll im Winter daran nicht gut sein?

Kein Wachs hält den ganzen winter durch, wenn es nicht gewaschen wird und ab und an ein Detailer drauf kommt.

Ein Wachs oder Versiegelung richtet sich immer nach dem Wetter und der Pflege.

Ist das Wetter die ganze zeit schlecht und wird nur gefahren und kein mal gewaschen, so ist es eher weg als anders herrum.

Kann dir aus meiner sicht das Dodo Purple Haze und Pete's 53 empfehlen, als Versiegelung Menzerna Power Lock.

Deine Antwort
Ähnliche Themen