ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Welches Front-System ist am besten??

Welches Front-System ist am besten??

Themenstarteram 28. Mai 2009 um 21:12

Moin Leute!

Ich hab ein riesen Problem! Meine Anlage hört sich scheiße an.

Naja.... nicht ganz, aber es könnte besser sein.^^

Ich habe verbaut:

HU: Alpine iDA-X100 mit 120GB iPod Classic

AMP: Sony X-Plod 4-Kanal (schon etwas älter, Bezeichnung müsste ich erst raus suchen)

SW: Radical Audio RA10.4

FS: Teufel AM160 Ultima

Verkabelung komplett von Dietz mit 30mm² Kabel

Das Frontsystem ist direkt an die Endstufe angeschlossen.

Würde mal sagen, dass ich nicht die schlechtesten Sachen verbaut habe. Aber im Car-Hifi Bereich bin ich kein Profi.

Deshalb wende ich mich an euch!

Seit einiger Zeit knacken meine Tiefmitteltöner etwas. Das nervt tierisch.

Da noch Garantie drauf ist werde ich sie einschicken.

Doch auch vorher hat mich der Klang nicht wirklich umgehauen.

Da ich meine Musik auch gerne etwas lauter höre, waren die Lautsprecher vermutlich nicht das Richtige für mich.

Sollte man das FS überhaupt an die Endstufe anschließen?

Ich würde eigentlich auch gerne ein Rear-System einbauen, habe in meinem Golf 3 3-türer aber keine Möglichkeit zur Montage. (Außer Hutablage:()

Ich möchte eigentlich vor allem mal nen neues FS. Bin aber für jeden Verbesserungsvorschlag dankbar.

Ich will bloß nicht mehr zu viel Geld rein stecken, da ich nächstes Jahr ein neues Auto kaufen will.

Dachte für FS so an 200-250€. Hatte schon das AUDIO SYSTEM X--ION 165 ins Auge gefasst. Passt das zu mir?

Danke schonmal für eure Antworten.

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 28. Mai 2009 um 23:03

Kann mir keiner helfen??

Wollte morgen vielleicht los zum Händler und ich will mir ja nicht alles andrehen lassen;-)

Also ich hatte Teufel früher mal drin als 13er, siehe Anhang. Die haben eigentlich immer gut geklatscht !

Ich glaub eher, da stimmt was anderes nicht ! Ist das System stabil eingebaut ??

HAst du mal mit anderen LS getestet, ob es dann auch knackt ??

Und ich muß sagen, mein System wurde auch etwas lauter, auch wenn es jetzt schon lange keinen Ton mehr von sich gegeben hat !

Imgp2661
Themenstarteram 28. Mai 2009 um 23:24

Was meinst du mit stabil eingebaut?

Andere LS hatte ich leider nicht zum testen.

Ein Kumpel von mir hat mir mal gesagt, ich sollte die LS direkt an die HU anschließen. Das wäre aber ein Riesen Aufwand.

Müsste aber doch eigentlich über die endstufe gehen, wenn ich den HPF eingeschaltet habe, oder?

Türen dämmen meine ich !

Vielleicht gibt es noch irgendwelche Fehler beim Einstellen oder sonstiges, denn normalerweise werden die Dinger einigermaßen laut (wenngleich es auch stärkere gibt)

Warum soll man die an die HU schließen, wenn man ne Endstufe hat ??:confused:

Ist das so eine ??

Hi

Mit "stabil eingebaut" ist gemeint, wie die vorderen Lautsprecher

befestigt sind. Sind die direkt mit dem Türblech verschraubt, ist ein

Plastikadapter dazwischen oder ein MDF-Adapter ? Gibt es zwischen

Türblech bzw. Adapter keine Luftspalte ?

Wo sitzen die Hochtöner - Spiegeldreieck, Armaturenbrett ?

Nächste Frage(n) :

Sind die Türen gedämmt, z.B. mit Bitumenmatten oder Alu-Butyl ?

Hast du Strom- und Cinchkabel getrennt verlegt oder direkt nebeneinander ?

Dein Kumpel ist auf dem Holzweg. An der Endstufe läuft das

Frontsystem besser als direkt am Radio. Der Highpass (HPF)

muss aber richtig eingestellt sein, optimal dürften 80-90 Hz sein.

Klingt "sch..ße" ist recht allgemein. Wo fehlt´s denn genau ?

Kein Kickbass, Hochton zu scharf, Dröhnen, etc. ?

Türen gedämmt ??

Ist das so eine ??

Themenstarteram 29. Mai 2009 um 0:19

Also die tiefmitteltöner sitzen in den türcerkleidungen und die hochtöner in der A-Säule. Kabel hab ich getrennt verlegt. Die Türen habe ich mit Bitumenmatten gedämmt.

Die tiefmitteltöner machen bei großen hüben Geräusche als wenn sie irgendwo dranschlagen würden.

Stöhn...........Ist das so eine ??

HAst du den Hochpass eingeschaltet ??

Themenstarteram 29. Mai 2009 um 0:23

Ne, die endstufe sieht ein bisschen anders aus. Ich schau morgen mal nach.

türverkleidung ist aber kein guter ort... das wabbelt normalerweise rum bis zum umfallen.

Themenstarteram 29. Mai 2009 um 6:35

Wo soll ich sie dann Verbauen? Möchte, dass es so Original wie möglich aussieht.

Ich kenne die Lautsprecher - viel taugen die net.

Deine Radioendstufe leistet ca. 14 Watt

- ist klar das sie da nicht so laut spielen,

aber besser anhören tun sie sich deßhalb auch net.

Verstehe den Ratschlag Deines Freundes net :confused:

Das Xion ist sicher OK

Mein Ratschlag ist ein Pioneer System.

http://www.pioneer.de/de/products/TS-E170Ci/print.html

 

Und wenn Du DANN noch den Einbau überarbeitest,

werden Deine Ohren Augen machen.

SO muss das aussehen:

http://www.carhifi-store-buende.de/wbb2/thread.php?threadid=35

http://img472.imageshack.us/my.php?...

http://www.hifi-forum.de/index.php?...

 

Und noch ein Tipp:

http://www.motor-talk.de/.../...ner-endlich-ausgerichtet-t1053933.html

Wie siehts eigentlich DAMIT aus??

 

.

 

Zitat:

Original geschrieben von Piratenbucht

Hi

Der Highpass (HPF)

muss aber richtig eingestellt sein, optimal dürften 80-90 Hz sein.

.

 

DAVON schonmal was gehört? :

 

http://www.hifi-forum.de/index.php?...

 

 

Zitat:

Also die tiefmitteltöner sitzen in den türverkleidungen

Soll das jetzt heißen, daß die Tiefmitteltöner nur an der inneren Türpappe

befestigt sind ? Das kann ja nix werden. Völlig instabil, da geht

bei höheren Pegeln der Klang komplett zum Teufel.

 

Ich glaube du gehst am Besten zu einem kompetenten CarHifi-

Spezi und lässt alles mal checken.

Bei dem "Informationsfluss", den du hier (nicht) lieferst kann man über

ein Forum unmöglich helfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen