ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Welcher Phantomadapter für W203?

Welcher Phantomadapter für W203?

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 12. August 2020 um 20:49

Auf Youtube habe ich erfahren, dass die ab Werk gelieferten Radios im Mercedes u.a. PKW einen eingebauten Antennenverstärker haben, die Android-Radios aus China aber nicht:

https://www.youtube.com/watch?v=s3WYHaPAwSE

Der Mechatroniker meines Vertrauens weiß das aber nicht, deshalb macht es wohl keinen Sinn, ihn zu fragen, welcher Adapter für mein Auto in Frage kommt:

1.

https://www.amazon.de/.../260-2688876-4945821?...

9,90 € Amazon

2.

https://www.amazon.de/.../260-2688876-4945821?...

8,20 € Amazon

3.

https://www.amazon.de/.../B009E4DBT0

8,99 € Amazon

4.

https://www.ebay.de/itm/351820026031

12,99 € ebay

Deshalb stelle ich mal hier die Frage.

Dass ich einen Signalverstärker brauche, merke ich, wenn ich durch einen 100 m kurzen Tunnel in Berlin fahre: der Empfang bricht schlagartig ein - nur mit dem Android-Radio; mit dem Harmann-Becker-Radio war das nicht so.

Ähnliche Themen
14 Antworten

nein ! du must nur auf einen pin Plus anschlissen.

bin mir nicht sicher, aber müsste Pin 13 sein .

Radio

Hallo

Als erstes....welches Radio war da original drin? Als 2tes, über welches Bj sprechen wir?

Drittens (und auch vorerst letzte Frage)

Hast du die SuFu benutzt?

Glaube wohl eher nicht....sonst wäre deine Frage erst gar nicht aufgekommen.

Bedenke....in deinem Video wird von "normalen" Autos gesprochen....nicht von Mercedes. Da ist halt einiges anders!

Gruß der Ballu

Themenstarteram 12. August 2020 um 21:34

Hallo Romik und Bimballu, hier das Typenschild des bei Auslieferung vorhandenen Radios:

Baujahr war 2005 (Fahrzeug inkl. Radio).

Das zweite Bild steht hier:

https://www.motor-talk.de/.../autoradio-anschluesse-i209933451.html

Es zeigt die Rückseite des Android-Radios.

Das alte Radio kam mit APS 50.

Die SuFu habe ich benutzt; mein Problem ist der schwache UKW-Empfang, nicht, wo welche Anschlüsse am MB-Radio sich befinden. Kenwood habe ich auch nicht, sondern Hizpo alias Erizin.

Aps50-2-typenschild-autoradiok

Du musst am Adapter und original Anschluss Pin 13 nachschauen .

Wenn der nicht belegt ist ,vom Radio zum Auto, dann musst du die AMP leitung vom Radio am Adapter anklemmen.

https://www.mercedes-forum.com/.../

Themenstarteram 12. August 2020 um 22:44

Hallo Romik1977,

besten Dank für deine Hinweise.

Leider kennt sich mein Mechatroniker nicht oder nur wenig mit der Mercedes-Technik aus, deshalb muss ich ihm eine idiotensichere Anleitung liefern.

Deshalb meine Rückfragen:

1. Sind mit "Adapter und original Anschluss Pin 13" Teile/Zuleitungen vom ursprünglich verbauten Radio gemeint?

2. Die "AMP-Leitung vom Radio" meint welchen Pin auf der Rückseite des neuen Radios?

3. "am Adapter anklemmen" meint welchen Adapter? Beim Android-Radio waren viele Kabel dabei, einen Adapter habe ich nicht entdecken können.

schau dir (dein Mechaniker) das Bild an, ich meine dass, die Pine am original Stecker (oder am original Radio) beschriftet sind .

Das original Radio brauchst du nicht.

Radio
Themenstarteram 12. August 2020 um 23:18

Ist mit AMP das Teil gemeint, das der Mensch auf dem Foto zwischen Daumen und Zeigefinger hält?

(Das Original-Radio ist weg)

Amp

hier, dein neues Radio

Das Viedeo bezieht sich nicht auf den w 203!

Der W 203 hat noch einen Antennenversterker!

Und wenn da der Strom nicht ankommt , dann gibts auch keinen Empfang.

Hallo

Nach den bisherigen Aussagen hier (Pin 13 muss mit Zündungsplus belegt werden) sollte selbst ein Mechatroniker (unabhängig vom Fahrzeughersteller) klar kommen. Ansonsten hat er seinen Facharbeiterbrief im Lotto gewonnen.

Früher gab es im KFZ-Bereich noch KFZ-Mechaniker/Elektriker. Die konnten auch noch was reparieren. Nen Mechatroniker ist doch nur noch ein "auf Softwarediagnose-Teiletauscher" ohne fundiertes Grund/Fachwissen.....meine Meinung.

Gruß der Ballu

Themenstarteram 13. August 2020 um 9:42

Herzlichen Dank für die Antworten. Ich habe selbst die Vermutung, dass der Mechatroniker mit solchen Arbeiten überfordert ist, zumal er das Anschließen des Chinaradios als "ganz schön kompliziert" bezeichnet hat.

Zitat:

@LeoMy schrieb am 12. August 2020 um 20:49:05 Uhr:

Auf Youtube habe ich erfahren, dass die ab Werk gelieferten Radios im Mercedes u.a. PKW einen eingebauten Antennenverstärker haben, die Android-Radios aus China aber nicht:

https://www.youtube.com/watch?v=s3WYHaPAwSE

Der Mechatroniker meines Vertrauens weiß das aber nicht, deshalb macht es wohl keinen Sinn, ihn zu fragen, welcher Adapter für mein Auto in Frage kommt:

1.

https://www.amazon.de/.../260-2688876-4945821?...

9,90 € Amazon

2.

https://www.amazon.de/.../260-2688876-4945821?...

8,20 € Amazon

3.

https://www.amazon.de/.../B009E4DBT0

8,99 € Amazon

4.

https://www.ebay.de/itm/351820026031

12,99 € ebay

Deshalb stelle ich mal hier die Frage.

Dass ich einen Signalverstärker brauche, merke ich, wenn ich durch einen 100 m kurzen Tunnel in Berlin fahre: der Empfang bricht schlagartig ein - nur mit dem Android-Radio; mit dem Harmann-Becker-Radio war das nicht so.

Mercedes Radio braucht keinen Phantom Adapter.

Den Phantomadapter schließt man an den Ausgang für die Remoteantenne an. Den haben die Chinaradios nämlich. Der führt Plus bei eingeschaltetem Radio.

Themenstarteram 14. August 2020 um 11:19

Zitat:

Den Phantomadapter schließt man an den Ausgang für die Remoteantenne an. Den haben die Chinaradios nämlich. Der führt Plus bei eingeschaltetem Radio.

Auf dem Bild meines Radios ist rechts unten (beschriftet mit "Radio") der Ausgang für die Remoteantenne (Heckscheibenantenne des W203):

https://www.motor-talk.de/.../autoradio-anschluesse-i209933451.html

Danke für deinen Hinweis. Jetzt muss ich nur noch wissen, welcher der vier Adapter passt.

Das was hier Radio ist, das ist der Antenneneingang LMKU 60 Ohm (langer spitzer Stecker). Ich würde es mal bei E10 versuchen zu messen. Das erscheint mir aussichtsreicher für ein Plus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Welcher Phantomadapter für W203?