ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Welcher Motor verbaut im Piaggio Zip 2 50 2T?

Welcher Motor verbaut im Piaggio Zip 2 50 2T?

Themenstarteram 8. September 2020 um 14:39

Hallo Frage steht oben.

Ich habe mir gestern einen 2015er Piaggio Zip 2 50 2T gekauft mit sehr wenig km auf der Uhr. Das Ding läuft und mir gefällt er sehr. Morgen wird er abgeholt.

 

Mich würde interessieren was für ein Motor verbaut worden ist. Ist das ein piaggio Motor? Hyper 2?

 

Habe mich bewusst für den 2T entschieden. Gefällt mir sehr. Laut schein hat der Motor 3,3kw.

 

Das einzige was mir nicht so gefällt und bei der Probefahrt nicht aufgefallen ist: das Dingen hat keine Füllstandsanzeige vom Tank, sondern nur eine Reserve leichte. Jetzt muss ich damit leben.

 

Danke im voraus

Ähnliche Themen
22 Antworten

Na es gibt sicherlich schlimmeres. Besser eine Leichte, als diese ungenauen Tankanzeigen zum Vergessen. Wenns leuchtet, Sprit auffüllen, ganz einfach.

Hi-Per-2 ist richtig. In der China-Version, da der Kleine doch aus der Volkrepublik kommen müsste...

Themenstarteram 8. September 2020 um 16:49

Vielen Dank Tina. hi-per 2 pro? Laut Papieren kommt er aus China richtig. Gibt es da noch Unterschiede?

Nein nein, der "Pro" sollte der Euro-4-Motor mit E-Vergaser, zwei Katalysatoren und Doppel-SLS sein. Den wirst Du nicht haben und bestimmt auch nicht wollen...

Inwieweit sich die China-2-Takter von den in Italy gebauten unterscheiden, kann ich leider nicht sagen. Wären die Unterschiede groß, würde man sicherlich einen eigenen Motorcode dafür wählen. Hi-Per-2-Jinan oder so ...

Themenstarteram 9. September 2020 um 15:49

Vielen Dank Tina. Einen NRG mit Hi Per 2 Pro bin ich mal gefahren. Irgendwie kam der mir sehr lahm vor. Der Zip 2 50 2T den ich jetzt gekauft habe ist ein 2 Takter. Laut schein mit 3,3 kW. Die 4 takter Zips haben wohl nur 2,3 kW.

 

Wollte ihn eigentlich heute abholen, aber die Besitzerin liegt wohl im Krankenhaus. Hoffe meine 300€ Anzahlung sind jetzt nicht weg oder so. Habe nur den Schein bei mir.

 

Kurze Frage noch: der Roller ist aus 2015. Hat 800km auf der Uhr. Muss ich da auf etwas achten? Weil der in so langer Zeit wenig gelaufen ist? Danke

Na wollen wir hoffen, dass die arme Besitzerin nicht wegen eines Unfalls mit diesem Roller in der Klinik weilt. Wetter war ja super zum Fahren.

Ich drücke mal Daumen.

Was sollte mit dem Roller schon sein. Fahren und gut ist.

Die CST/Kenda-Reifen würde ich wechseln. Aber da gibt's verschiedene Ansichten.

Themenstarteram 9. September 2020 um 16:47

Die kommen erst runter wenn sie verschlissen sind. Mich hat halt interessiert wie der Riemen zb sein kann wenn er 5 Jahre fast nur gestanden hat. Nicht dass er mir am Freitag bei der heimfahrt reist oder so.

Zitat:

@D_Rocc44 schrieb am 9. September 2020 um 16:47:54 Uhr:

Die kommen erst runter wenn sie verschlissen sind.

Richtig. Das mache ich bei meiner Garten-Schubkarre auch genauso.

Mit dem Riemen erst mal sachte fahren bis der Motor schön warm und der Riemen dann geschmeidiger wird bevor du Vollgas gibst.

Wäre aber das erste was ich machen würde den zu prüfen wie auch die Schläuche wenn er zu Hause steht bevor ich so lange fahre bis es wirklich passieren kann.

Themenstarteram 10. September 2020 um 17:39

Zitat:

@Multitina schrieb am 9. September 2020 um 21:52:01 Uhr:

Zitat:

@D_Rocc44 schrieb am 9. September 2020 um 16:47:54 Uhr:

Die kommen erst runter wenn sie verschlissen sind.

Richtig. Das mache ich bei meiner Garten-Schubkarre auch genauso.

Wenn das Profil noch gut ist, der Reifen nicht alt ist, das Gummi nicht hart trocken und spröde ist, bleibt der Reifen dran.

Themenstarteram 4. Oktober 2020 um 0:01

@Multitina ich muss dir recht geben, die reifen sind echt gefährlich. bin jetzt die tage mal bei regen gefahren und muss sagen mit denen rutsch man doch sehr leicht weg. auf fahrbahnmarkierungen genau so. als würde man auf einer spiegelglatten eisfläche fahren. die müssen definitiv runter.

hatte bei meinem alten honda von michelin die city grip drauf. gibt es noch andere alternativen? ich fahre das ganze jahr mit dem roller, also sollten die auch regenfest sein.

Michelin oder Heidenau würde ich mal sagen.

Ja, damit macht man nie etwas verkehrt.

Aber die Auswahl ist inzwischen wirklich groß und es wird ganz bestimmt auch unter den preiswerten Reifen etwas Brauchbares geben. Besser, als das Hartgummi, was jetzt drauf ist, wird wohl so ziemlich jeder Reifen sein.

Themenstarteram 4. Oktober 2020 um 23:51

was haltet ihr von den metzeler me 7 teen?

vom preis her nehmen die sich nicht viel. die kosten alle um die 30€-40€ je stück.

der roller gefällt mir richtig gut, habe nun die tage das getriebeöl gewechselt, soll man machen wenn die ersten 1000km runter sind und heute noch die bremsflüssigkeit gewechselt, die war bestimmt 5 jahre alt, war schon dunkel.

halte mich an das wartungsheft. zündkerze ist zwar gekauft, aber der motor läuft seidenweich, die wechsel ich ungern, soll man auch nicht direkt wechseln.

zum luftfilter.........muss man diesen wieder einölen? nach dem waschen

Hab mich im Datum geirrt! :mad:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Welcher Motor verbaut im Piaggio Zip 2 50 2T?