ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Welchen Subwoofer soll ich nehmen?

Welchen Subwoofer soll ich nehmen?

Themenstarteram 28. Februar 2008 um 21:03

Hallo, da mein alter Sub durchgebrann ist, wollte ich mir einen neuen holen, ich weiß aber nicht welchen. Welchen könnt ihr mir für meine Bedürfnisse empfehlen? Also, der Sub soll in den Kofferraum eines Golf 4. Ein MAC Audio Z4100 soll als Verstärker dienen. Ich höre hauptsächlich House und Hip-Hop, aber auch ganz normales Zeug aus den Charts. Mehr als 100€ wollte ich nicht ausgeben. Die Optik ist mir egal, hauptsache das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.

Was haltet ihr von desem Sub? JBL GTO 1200, dieser ist mir durch posive Bewertungen schon aufgefallen, oder ist der doch "Schrott"?

So ich hoffe ich habe nichts vergessen...

Danke schonmal für die Antworten

Mfg

Ähnliche Themen
34 Antworten
am 29. Februar 2008 um 12:43

Hi, naja, dein Budget ist jetzt nicht gerade optimal!!

100 € für einenwoofer, wenn du was ordentliches haben willst, nunja, bekommst du ein Chassis dafür, aber Gehäuse müsstest du evtl dann selber bauen!

Schau mal nach dem V Woofern von SPL Dyanmics..

Gruß

tom

Themenstarteram 29. Februar 2008 um 16:20

Naja ich sage mal so, so verwöhnt sind meine Ohren im Bezug auf Subwoofer noch nicht. Ich hatte bis vor ein paar tagen die Blaupunkt GTt 1200 für 35€ drin und ich war mit dieser eigentlich schon ziemlich zufrieden, will mir aber diese trotzdem nicht nochmal holen. Für unter 100€ muss es doch etwas brauchbares geben, oder? Wie ist trotzdem der oben genannte Sub von JBL? Das gehäuse meiner alten Blaupunkt rolle habe ich ja noch, aber das Volumen ist nicht gut zum weiterverwenden, oder?

 

Mfg

am 29. Februar 2008 um 16:23

JBL = Unbrauchbar!

Wenn du noch nen Fuffi drauflegst bekommst schon nen Audio System MX12Plus im Gehäuse, der macht dann auch richtig Spaß!

Zitat:

Original geschrieben von Toms_Car_HiFi

JBL = Unbrauchbar!

So einen Unsinn hab ich ja schon lange nicht mehr gelesen :rolleyes::rolleyes::rolleyes: Und das von einem angeblichen Fachhändler...da tränen einem mal wieder die Augen...:(:(

@blazzee: Vllt. ist was in der Richtung Mivoc 124 für dich interessant...oder evtl. auch was Gebrauchtes aus nem Forum, da gibts ab und an auch mal ein Schnäppchen für den Preisbereich...

Gruß Tecci

am 1. März 2008 um 12:05

*LACH*, @ Tecci,

scheint so, als seist du schwer von dir eingenommen, und ziemlich kräftig gegen mich am wettern..

Nunja..

Was ist denn an JBL bitte brauchbar im Car HIFi Bereich?

Außer das es eine "Marke" von Becker ist....? Nicht wirklich viel, im Home Cinema Bereich TOP, aber im Car HiFi Bereich nicht wirklich das empfehlenswert..

ICh weiß nicht, in wie fern du dich mit der Materie auskennst, und beschäftigst, aber wir tun das jeden tag..

Da hört man so einiges. Auch von Kunden die mit einer TOP verbauten JBL Anlage vorgefahren kommen.

Lieben Gruß

Tom --> achso, das "angeblichen Fachhändler" hättest du dir sparen können.

Zitat:

Original geschrieben von Toms_Car_HiFi

*LACH*, @ Tecci,

scheint so, als seist du schwer von dir eingenommen, und ziemlich kräftig gegen mich am wettern..

Nunja..

Was ist denn an JBL bitte brauchbar im Car HIFi Bereich?

Außer das es eine "Marke" von Becker ist....? Nicht wirklich viel, im Home Cinema Bereich TOP, aber im Car HiFi Bereich nicht wirklich das empfehlenswert..

ICh weiß nicht, in wie fern du dich mit der Materie auskennst, und beschäftigst, aber wir tun das jeden tag..

Da hört man so einiges. Auch von Kunden die mit einer TOP verbauten JBL Anlage vorgefahren kommen.

Lieben Gruß

Tom --> achso, das "angeblichen Fachhändler" hättest du dir sparen können.

na, jetzt aber ich mal LACH.....

JBL ist eine "Marke" VON Becker.......das ist ja wohl eher genau das Gegenteil!!!! Und im Bereich Home Cinema Top ist ja auch sehr engstirnig gesehen. JBL ist ein klassischer Vollsortimenter, der in keine Richtung als absoluter Spezialist geltend gemacht werden kann. Das hat Vor- aber auch Nachteile. In dem Preissegment eines GTO 1200 ist für die angebene Endstufe (von der man ja auch den Anspruch des Users ableiten kann) völlig o.k. fürs Geld. Es geht hier nicht um dB Schlachten oder AYA Competitions.

Grüße "nicht von einem Fachhändler, sondern von einem Industriepartner"

sline27

am 1. März 2008 um 16:27

Naja, ich bin bisher immer mit der Schiene gefahren:

Empfehl das, was DIR gut gefällt, womit dein Kunde zufrieden sein wird.

Und da ist für mcih persönlich nunmal JBL nicht unbedingt auf der Liste IM CAR HIFI Bereich.

Ich finde es doch besser, mit Produkten zu arbeiten, die in die FACHHANDELS Richtung gehen, und sich eher mit EINEM Segment beschäftigen..

Geschmacksache eben, wie alles.

hi

@tom: shice auf das label. hörs dir an. ich dachte auch nicht mal mit nem SONY durch die gegend zu fahren. empfehle aber dennoch im low budget segment kenwood und natüüüüürlich PIONEER. :D

klar machen sich viele hersteller nen guten namen und man kann bedingungslos zugreifen....ETON zb.....aber das exakte gegenteil ist auch mal der fall. boa zb hat nahezu nur müll im sotiment. hätte ich es nicht unvoreingenommen gehört...hätte ich es niemals neben powerbass, helix, und andere eingereiht!

 

jbl ist nicht schlecht! viele sachen sind klanglich gut. oft auch mist. ZU teuer sind die meissten. :(

deine stufe ist jedoch der punkt wo es dann in dem system eng wird. sie ist womöglich auch die ursache ^zusammen mit DIR wesshalb der sub tot ist. DU hast falsch dimensioniert und schlussendlich kam es zum defekt.

ein awm104 im BR gehäuse nach beiliegender anleitung. wurde schon angesprochen. kostet wenig. kann dafür aber wirklich was! der 124er möchte schon mehr als die mac liefern kann.

bye

Zitat:

Original geschrieben von Toms_Car_HiFi

*LACH*, @ Tecci,

scheint so, als seist du schwer von dir eingenommen, und ziemlich kräftig gegen mich am wettern..

Nunja..

Scheint so? Na dann lass scheinen... Gegen dich am wettern?? Sorry, ich kann nichts dafür, wenn du hier Unsinn schreibst...

Zitat:

Original geschrieben von Toms_Car_HiFi

Was ist denn an JBL bitte brauchbar im Car HIFi Bereich?

Nur um dein offenbar lückenhaftes Gedächtnis aufzufrischen: dein Zitat lautete "JBL = Unbrauchbar" und nicht "JBL im CarHifi Bereich = Unbrauchbar"...entweder schreibst du es gleich richtig oder memmst nicht nachher rum, wenn jemand was dagegen sagt...

Schönen Tag noch

Gruß Tecci

 

 

am 1. März 2008 um 17:16

Lach..

Ist im Übrigen nicht das erste mal, das du hier so agierst.

Gestern war da auch schon so ein irsinniger Beitrag.

Egal.

--

Meine Aussage war weder unsinnig, noch missverständlich.

Wir befinden und (falls es dir noch nicht aufgefallen ist) im Motor Talk Forum in der Rubrik "Car Audio Produkte".

Car ist englisch und heißt Auto!

Daher JBL = UNBRAUCHBAR --> na, wo wohl? Im Flugzeug, oder wo?

Lassen wir das,

habe besseres zu tun, als mich mit dir hier rum zu streiten (du vielleicht auch)

so far.

BTT

Gruß

tom

Zitat:

Original geschrieben von Toms_Car_HiFi

Ist im Übrigen nicht das erste mal, das du hier so agierst.

Nur gut, dass du nicht zu entscheiden hast, wie ICH mich irgendwo verhalte...

Zitat:

Original geschrieben von Toms_Car_HiFi

Gestern war da auch schon so ein irsinniger Beitrag.

So? Welcher denn? Bin neugierig...

Zitat:

Original geschrieben von Toms_Car_HiFi

Wir befinden und (falls es dir noch nicht aufgefallen ist) im Motor Talk Forum in der Rubrik "Car Audio Produkte".

Car ist englisch und heißt Auto!

Sag an...wenn du mir das nicht verraten hättest, ich glaube, da wär ich wohl so nie drauf gekommen...aber macht ja auch nix, ich darf das :D:D

Zitat:

Original geschrieben von Toms_Car_HiFi

Lassen wir das,

habe besseres zu tun, als mich mit dir hier rum zu streiten (du vielleicht auch)

Keine Argumente mehr? Oder eingesehen, dass ich Recht habe? ;) Aber ich werde nun den Abend geniessen, ich wünsche dir noch viel Spaß hier und denk dran: immer locker durch die Hose atmen :) Das entspannt ungemein...

 

 

Themenstarteram 1. März 2008 um 17:38

Hallo. Angenommen ich würde mir einen awm104 oder auch awm124 holen, welche Maße bzw. welches Volumen sollte dann die kiste haben?

 

Mfg

am 1. März 2008 um 17:43

Oha,

hier haben wir es mit einem schweren Fall zu tun, glaube ich; mit ganz coolen Sprüchen.

Nen kleiner Atze Schröder, was, "ne is klar".

 

Ich denke wir müssen das nicht hier austragen, wer nun recht hat, oder nicht.

Keine Ahnung, ob du Händler bist, oder einfach nur ein User.

Aber ich wage einfach mal behaupten zu können dass ich schon einige Systeme mehr gehört habe als du.. --> liegt vielleicht daran, weil es unter anderem zu meinen Tätigkeitsgebiet gehört.

Ich bin auch der Meinung ich brauche deine schnippigen Äußerungen nicht zu kommentieren, würde zu nichts führen.

Vor allem wird das Ziel dem USER zu helfen dadurch nicht erreicht.

 

Wegen dem irrsiningen Beitrag, den ich eben ansprach; dort faselste du etwas von "Werbewochen"; nur weil man 5 Beiträge schreibt, und den Usern versucht weiter zu helfen.

Naja.

 

Also dann genieß du mal den Abend, Tecci machs gut und wenn du noch Fragen haben solltest, kannst du uns gerne telefonisch Kontaktieren unter

Büro: 02632/810995

Mobil: 0177/3723070

 

Bis dahin eine gute Zeit,

Gruß

tom

und nun wirklich mal wieder BTT !

Deine Antwort
Ähnliche Themen