ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welchen Golf kaufen? Hier meine Konfiguration!

Welchen Golf kaufen? Hier meine Konfiguration!

Themenstarteram 27. Mai 2017 um 21:03

Das stelle ich mir vor!

Kaufdatum Anfang bis Mitte nächsten Jahres!

Auto: soll ein Golf sein.

Leistung: am besten 1.8 bis 2.0 Liter

Mein Geld: so 6000 Euro.

Getriebe: Automatik soll es sein.

Heckscheibe: soll getönt sein.

Anhängerkupplung : Ja

Klimananlage: Ja

Antriebsart: Benziner

 

Es muss dann wohl ein Golf 5 oder 6 sein!?

Die Schwierigkeit, gibt es als Benziner, wenn es kein GTI ist, überhaupt ein Golf mit mehr als 1,6 Liter?

Was kauft man da?

Ein Plus Golf muss das sein? bin nun um die 40 Jahre alt, komme auch noch aus einen normalen raus...;(

Mir ist wichtig, das er etwas mehr Hubraum hat, um die Drehzahl niedrig zu halten, bei Autobahnfahrten, und auch weil ich meine Autos immer sehr lange fahre. Mein Golf 2 hat nun über 550tsd runter;(

Möchte mich schon mal orientieren! Schreibt einfach mal, was Euch einfällt!

Beste Antwort im Thema

Muss es denn unbedingt wieder ein Golf sein? Erwartest Du von einem jüngeren Golf auch wieder die Dir jetzt bekannte Haltbarkeit? Da wirst Du enttäuscht werden. So zumindest meine Prognose.

Kette oder Riemen ist wohl eine weitere Glaubensfrage, an der sich die Geister scheiden. Fast gleichbedeutend mit Allrad, Heck- oder Fronttrieb, Automatik oder Schalter... Ob Kette oder Riemen ist nicht zwingend mit einem Wort zu beantworten, da es grundsätzlich auf die weitere Konstruktion des Motors ankommt und heute Ketten bei weitem nicht mehr so sorglos zu fahren sind wie früher. Tendenziell müssen Ketten auf die Fahrzeuglebensdauer nicht günstiger sein, auch wenn man alle 100000km den Riemen erneuern muss.

Wenn man heute wartungsarm fahren möchte, dann kann man auch zu einem turbolosen Saugbenziner schauen. Ohne Turbo heißt: eine Sorge weniger. Mazda, Suzuki, Honda, Peugeot und Citroen fallen mir jetzt auf die Schnelle ein.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Hallole ...

Zur Grundlagen - Forschung ...

https://de.wikipedia.org/wiki/VW_Golf

 

... " Konfiguration " stand bis jetzt bei mir immer in Verbindung mit einem Neu - Wagen :rolleyes:

Themenstarteram 28. Mai 2017 um 1:06

Dank Dir!

Schade! Das die 2 Liter Ottomotoren schon 150 PS haben! beim Golf 5.

Hätte lieber 2 Liter mit 120 Ps.

Was ist besser, Kette oder Zahnriemen?

Der 2.0 Liter verbraucht bestimmt auch mehr als der 1.6 Liter, selbst wenn man den Sachte fährt...

Muss es denn unbedingt wieder ein Golf sein? Erwartest Du von einem jüngeren Golf auch wieder die Dir jetzt bekannte Haltbarkeit? Da wirst Du enttäuscht werden. So zumindest meine Prognose.

Kette oder Riemen ist wohl eine weitere Glaubensfrage, an der sich die Geister scheiden. Fast gleichbedeutend mit Allrad, Heck- oder Fronttrieb, Automatik oder Schalter... Ob Kette oder Riemen ist nicht zwingend mit einem Wort zu beantworten, da es grundsätzlich auf die weitere Konstruktion des Motors ankommt und heute Ketten bei weitem nicht mehr so sorglos zu fahren sind wie früher. Tendenziell müssen Ketten auf die Fahrzeuglebensdauer nicht günstiger sein, auch wenn man alle 100000km den Riemen erneuern muss.

Wenn man heute wartungsarm fahren möchte, dann kann man auch zu einem turbolosen Saugbenziner schauen. Ohne Turbo heißt: eine Sorge weniger. Mazda, Suzuki, Honda, Peugeot und Citroen fallen mir jetzt auf die Schnelle ein.

Hallo,

bei deinem Budget ist die Auswahl relativ knapp, wenn es unbedingt ein Wagen mit Automatikgetriebe werden soll.

Hier mal ein Ford Mondeo, Bj. 2007 mit 2.0 Liter.

https://m.mobile.de/.../238146382.html?ref=srp

Grüße Marcel....

Themenstarteram 28. Mai 2017 um 18:12

Zitat:

@Marcel_E91_330d schrieb am 28. Mai 2017 um 09:09:10 Uhr:

Hallo,

bei deinem Budget ist die Auswahl relativ knapp, wenn es unbedingt ein Wagen mit Automatikgetriebe werden soll.

Hier mal ein Ford Mondeo, Bj. 2007 mit 2.0 Liter.

https://m.mobile.de/.../238146382.html?ref=srp

Grüße Marcel....

Es wird VW, Mercedes, Audi sein! Was anderes kaufe ich wohl nicht.

am 28. Mai 2017 um 19:32

Golf VI 1.8 TSI mit 160PS oder eben der Golf GTI bzw. R. Alle anderen haben weniger Hubraum als vom hier fragenden Benutzer erwünscht.

VW, Mercedes, Audi

Automatikgetriebe

Benziner

grob 1800 - 2000 ccm

um 120 PS

"Golf" = Schrägheck oder Kombi der Kompaktklasse

Also das ist doch sehr einfach.

Audi A3 8L mit 1.8 125 PS an 4-Gang-Wandlerautomatik (1997-2003) - Golf-4-Plattform

Mercedes A-Klasse A190 1898 ccm 125 PS an 5-Gang-Wandlerautomatik (1999-2004)

als W168 oder Langversion V168

Mercedes A-Klasse A170 1699 ccm 115 PS an Autotronic-CVT (2004-2008)

Mercedes A-Klasse A200 2035 ccm 136 PS an Autotronic-CVT (2004-2008)

beide W169

Mercedes B-Klasse B170 1699 ccm 115 PS an Autotronic-CVT (2005-2008)

Mercedes B-Klasse B200 2035 ccm 136 PS an Autotronic-CVT (2005-2008)

beide T245

Die A- und B-Klassen sind aber von der Form her sehr "Plus-gölfig".

VW Golf 4 - 1.8 125 PS an 4-Gang-Wandlerautomatik (1997-1999)

Gern auch als Bora oder Bora Variant.

VW Golf 4 - 2.0 115 PS an 4-Gang-Wandlerautomatik (1999-2003), auch als Golf 4 Variant, dort bis 2006 weitergebaut.

Dann noch weitergebaut im New Beetle (auch Golf-Plattform)

VW New Beetle 2.0 115 PS an 4-Gang-Wandlerautomatik (ab 2005 auch 6-Gang-Wandlerautomatik Tiptronic) 1998-2009

Für 6000 EUR sollten die alle zu haben sein.

Klimananlage ist gängig serienmäßig oder sehr verbreitet.

Heckscheibe: wenn noch nicht getönt, dann machen lassen.

Anhängerkupplung: wenn noch nicht dran, dann eine zugelassene, dir gefallende (starr, abnehmbar, ggf. klappbar) anbauen lassen. Die Anhängelasten sind so 1000 bis 1500 kg für gebremste Hänger, je nach konkretem Modell aus der obigen Autoauswahl. Brauchst du da eine gewisse Mindest-Anhängelast?

Fazit: Golf 4 Variant oder VW New Beetle für dich, wenn es "junge" Autos sein sollen, die nicht so hoch sind. :-) Und wenn du deine Zielwerte an Hubraum und Motormaximalleistung weiterhin so eng definierst.

Die genannten Automatikgetriebe haben alle nicht das "ewige Leben", wer also nochmal 500.000 km vorhat, sollte sich auf eine Überholung (Lamellenkupplungen, Bremsbänder, Hydraulik, ggf. Drehmomentwandler) vorbereiten. Und eigene Service-Intervalle für die ATF-Sichtprüfung / ATF-Wechsel einführen.

Zitat:

Mercedes A-Klasse A190 1898 ccm 125 PS an 5-Gang-Wandlerautomatik (1999-2004)

als W168 oder Langversion V168

Mercedes A-Klasse A170 1699 ccm 115 PS an Autotronic-CVT (2004-2008)

Mercedes A-Klasse A200 2035 ccm 136 PS an Autotronic-CVT (2004-2008)

beide W169

Mercedes B-Klasse B170 1699 ccm 115 PS an Autotronic-CVT (2005-2008)

Mercedes B-Klasse B200 2035 ccm 136 PS an Autotronic-CVT (2005-2008)

beide T245

Davon möchte ich aufgrund von Haltbarkeitsproblemen DRINGEND abraten!

Na dann nenn doch mal deine Punkte anstatt hier Angst, Unsicherheit und Zweifel zu streuen.

Und was abseits von 1.8 Liter Hubraum dann mit 1.6 Liter Hubraum gut passt zu Langzeitvorstellungen mit passender Motorleistung:

Toyota Corolla E120

1598 cm³

110 PS

4-Gang-Automatik

2004 - 2007

Und dieser Japan-Golf (3ZZ-FE aus Japan mit Steuerkette, Endmontage des Fahrzeugs in Japan oder UK, siehe Fahrgestellnummer) ist sprichwörtlich für seine Langlebigkeit. Aber man muss sich den Markenwechsel eben auch vorstellen können. Bauzeitraum ist dann parallel zum Anfang des Golf V.

Zitat:

@Grasoman schrieb am 29. Mai 2017 um 13:11:21 Uhr:

Na dann nenn doch mal deine Punkte anstatt hier Angst, Unsicherheit und Zweifel zu streuen.

Da der Ersteller unbedingt was von VW/Audi/Mercedes haben möchte, halte ich mich da lieber zurück. Allerdings sind die Autotronic-Teile bekannt für Ausfälle...dann lieber ein normaler Wandlerautomat.

Autotronic defekte

Themenstarteram 29. Mai 2017 um 22:04

Mein Schwager killt mich, wenn ich Toyota oder sowas kaufe;(

Sehr nett! Grasoman und Chaoz_Mezziah! Das ist mal eine Aussage!

Audi wäre auch eine Idee, aber da hört man auch immer mal wieder von Problemen mit der Automatik, bzw. Getriebe.

Suche mir nun mal bei mobile.de, von den Autos was zusammen!

Schöne Woche Euch noch!

Gruß

G2S

Themenstarteram 29. Mai 2017 um 22:25

Was haltet Ihr von diesen hier??

Was ist AC Automatik?

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Klimaautomatik

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welchen Golf kaufen? Hier meine Konfiguration!