ForumKTM
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. Welche Sumo mit 1,90 ?

Welche Sumo mit 1,90 ?

Themenstarteram 7. Februar 2009 um 14:03

Hey,

 

ich möchte mir ne Supermoto holen, hab aber bei allem was ich geteste hab immer draufgesessen wie auf nem Kinderkarussel  -.-

Einzig die Husa war angenehmer ....

Bei allen anderen ist die Schritthöhe = Sitzbankhöhe ... und dann federt die Hitsche noch ein ...

 

Was würdet ihr mir empfehlen ? Hab auch nach Sporttourern geschaut (ZZR) aber irgendwie ist die auch nicht die Größte..

 

Gibts hier jemand mit min. 1,90 und Erfahrungen ?

 

 

Ähnliche Themen
27 Antworten

Ne LC4 dann schonmal nicht,

würde dir ne EXC 525 oder die neue 530er ans Herz als Spassgerät ans Herz legen, sind ziemlich hoch, und man kann dort sogar noch extra hohe Sitzänke für große Leute montieren.

am 7. Februar 2009 um 14:49

Tachien,

ich weiß was du meinst :D, ich bin 1.93. Ich fahre ne lc4 640 SM und sitz ein bisschen komisch drauf ( meine hacken berühren fast mein hinterteil xD, nein ganz so schlimm ist es nicht ). Bin aber schon längere Strecken so gefahren und was soll ich sagen,ich konnte mich danach noch bewegen :D!!Was will man mehr?

Hast du mal auf einer Sportkarre gesessen? Meiner Meinung nach sind die noch schlimmer!!!

Man sagt ja eigentlich das Enduros oder SMs für große leute geeinigt sind, trifft ja fast zu :P!

Also ich komm gut mit meiner Ktm klar, trotz der langen beine!!!

Hoffe ich konnte helfen,

Tschö mit ö

hey!

 

bin selbst 1,90 und habe null problemo mit meinen 540-er sxc umgebaut auf 660 smc!!

und wenn du gut anbrennst dann musst du dich soviel auf dem bock bewegen das es ganz egal ist!!

 

mfg baumi 

am 8. Februar 2009 um 8:45

Hi,

Versuch dich mal auf die aktuelle 600er Ninja zu krempeln, die haben die im vergleich zum letzjährigen modell nochmal deutlich kompakter gemacht...

Wenn du dich dann auf egal welche Supermoto setzt wird das ne Wohltat sein.

Auch wenn du recht lange Beine hast solltest du mit Supermoto keine Probleme haben, der Kniewinkel wird nie so derb sein wie bei ner Supersportlerin...

Ok, wenn man so groß ist sieht es vielleicht nicht so passend aus... Da wirkt das relativ Drahtige Moped dann noch kleiner... aber wenn du dir darum sorgen machst fischst du sowieso in falschen gewässern...

Dann solltest vielleicht mal auf ne höhergelegte Wunderlich-GS sitzen... Da wirkst dann nicht ganz so riesig drauf, aber den Spaß von ner SM wirst nie haben ;)

Moin,

ich bin auch 190 cm groß und hatte vorher eine CBR600F. Dagegen ist die Kati echt ne Wohltat. Vielleicht musst Du einfach mal öfter mit ihr fahren damit sich die Beingelenke und Mukeln an diese Haltung gewöhnen.

War bei mir nicht anders und ging schnell.

Gruß

Matze

am 8. Februar 2009 um 20:28

197 cm und habe ne 690SMC! Macht nen heiden Spaß!!!

Themenstarteram 8. Februar 2009 um 21:16

Vielen Dank schonmal :)

 

ich brauch die Sumo übrigens nicht zu querfahren, sondern zum normalen Fahren.

Bin sonst Enduros gefahren und mir liegt die Sitzposition sehr, aber möchte nicht mit Stollen auf der Strasse rumfahren. Geschwindigkeit ist auch nicht das was ich brauch... einfach nur cruisen/bzw die Alpen erkunden und bei Bedarf auch mal den Cross-radsatz draufmachen...

 

Ich werd mir die aktuellen KTMs nochmal anschauen, werd aber auch nochmal zum Husa Händler fahren...

 

Evtl bau ich auch den normalen Radsatz auf Strassenreifen um... mal schaun

 

 

Schon mal an die 990SM gedacht.

Die hat dann auch die passende Leistung. ;)

Themenstarteram 9. Februar 2009 um 21:45

ganz schön bullig ...  210kg  ??

 

am 9. Februar 2009 um 22:20

Zitat:

Original geschrieben von pacerR

ganz schön bullig ...  210kg  ??

Naja, entweder klein und handlich (LC4) oder erwachsen und mit Schmackes (LC8).

Die eierlegende Wollmilchsau wirst wohl nicht finden. Falls doch, laß es mich bitte wissen ;)

Ich bin 1,89m und habe mit meiner LC4 einen Mordsspaß, selbst bis 200KM+ am Tag (danach wird es steißtechnisch eine echte Folter) :D

Ich werde mir demnächst mal die 990SM zur Probe gönnen, wenn's passt hol ich mir die.

Servus.

Noch keine Erfahrung, aber auch das "Längenproblem"

Werde im Frühjahr die 990 SM testen und wenn die zu unbequem is werde ich den alten Weg einschlagen und wieder mit einer Enduro, dann wahrscheinlich die 950 SE, auf der Straße rumgurken.

Cheers.

am 12. Februar 2009 um 21:57

hallo,bin 1,93m und fahre 950sm Bj.06 600km/Tag kein problem.

Hallo zusammen,

 

muss das etwas angestaubte Thema nochmal aufrollen...

 

Bin 1,91 cm groß und wiege um die  100kg mit inzwischen recht "schwerpunktoptimierter Mitte".

 

Bin bis letztes Jahr mit 450er Enduro gefahren, bin dafür zu faul, fahre lieber mit meiner Ducati ST 4 ( definierter Sporttourer) rum.

 

Nun bin ich über die KTM 990 SM gestolpert und kriege sie aus meinem Hirn nimmer raus :)

 

Daher nun meine frage an die KTM fraktion - 990 T sieht für meine begriffe und laut Tests ETWAS gemütlicher aus ( Sitzbank und Windschild sind ein thema für längere Strecken plus Frau hinten drauf!) als die "normale".

Vorredner haben die preisgestaltung der 950er Modelle angesprochen - warum werden die quasi "verschenkt" und wäre das eine interessante Alternative?

 

Die Duc gebe ich nicht her, die WR 450 Yamsen sofort und dafür wäre der Plan ein SM Möpp in die Garage zu stellen - entweder alleine auf der Strasse mal Fun haben oder mit Frauchen mal rumzucruisen...

 

Nachdem meine rote 2 Zyl hat und gut 115 Ps rum möchte ich keinen 1 Zyl spasstopf Kurvenräuber, sondern etwas mit Dampf - also bleiben nur die 990 oder die 950 über? Oder habe ich etwas in der palette übersehen?

Und wie sieht es mit dem Sound aus? In AUT ist das gottlob nicht so ein Riesenthema, aber knapp 1000ccm müssen böllern, also Akrapo oder was sonst?

Wieviel Euronen muss ich einkalkulieren tutto Kompletto? Bis dato habe ich eine 990 T um 11.500 Euronen gesehen als Bestpreis, aber nachdem KTM heuer ein Riesenabsatzproblem bzw. negative Bilanz in USA hat spekuliere ich auf Überlagerabverkäufe

 

Fragen über Fragen - hoffe ein paar können mir weiterhelfen mit Insiderinfos - Onlinetests kenne ich bald auswendig :)

 

Thx schon mal im Voraus und LG

Alex

 

 

am 7. Mai 2009 um 14:34

Also die "MO" hat das in etwa so ausgedrückt:

Die "T" ist für lange (und dabei auch schnelle ;) ) Touren mit gepäck und Sozia eine erstklassige wahl... soviel ich weiß hat sie die Kofferträger am Auspuff schon Serienmäßig...

 

Meines erachtens ist für die Schnelle Tour zwischendurch die "einfache" 990 SM ein echt heißes und dabei noch recht günstiges Eisen. man kann Ihr ebenfalls ne kleine Scheibe für den Windschutz spendieren und für die Große Tour ist sie , wie die MO ebenfalls bewiesen hat, auch sehr gut geeignet.

Das ist zumindest mal das was ich aus den Tests herauslesen konnte...

Gruß,

Marc

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. Welche Sumo mit 1,90 ?