ForumQuad & ATV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Quad & ATV
  5. Was taugt dieses Quad?

Was taugt dieses Quad?

Themenstarteram 7. Dezember 2011 um 15:43

Hallo,

da ich langsam doch merke, wie anhängig man von den Eltern ist, möchte ich mir einen fahrbaren Untersatz anschaffen. Roller fand ich schon immer eher langweilig und öde und ich hatte nie lust mit so einem zu fahren. Ich habe mal ein bisschen gegoogelt und bin auf eine Seite mit 50cm Quads gestoßen, welche man schon mit 16 Jahren fahren kann. Ich bin echt begeistern von solchen Dingern und möchte nun selbst eins haben. Ich habe schon eins ausgesucht, da ich aber absoluter Leie im Bereich Quads bin, wollte ich mal fragen, was ihr so davon haltet.

http://www.funsporthandel.de/.../?ReferrerID=111

Ich freue mich über eure Antworten und Anregungen

lg Lilly

Ähnliche Themen
10 Antworten

Nichts! Fahrzeuge - insbesondere Kraftfahrzeuge - kauft man nicht im Versandhandel. Sondern beim Fachhändler vor Ort.

Wenn es unbedingt ein 50ccm Quad sein muß, dann eher von Kymco & Co.

Abgesehen davon ist der erforderliche Führerschein Klasse S nicht gerade billig.

Wie wäre mit Führerschein Klasse A1!?

Muß dann ja kein Roller werden, aber was zweirädriges bis 11kW und 80km/h (ab 19.1.2013 unbegrenzte Geschwindigkeit) ist finanziell günstiger und bringt mehr Mobilität.

Scheiße, Böller die 100ste :D

Finger weg, ein Quad, das billiger ist als ein Fahrad kann nur Schrott sein!!!

Themenstarteram 7. Dezember 2011 um 20:35

Okay. Dann erstmal vielen dank.

Also am finanziellen sollte es nicht Hackern. Ich habe wie gesagt echt keine Ahnung von so etwas. Ich war nur ganz begeistert, weil ich von soetwas vorher noch nie gehört habe und das so echt Klasse fand.

Kann man den A1 Führerschein denn auch schon mit 16 machen?

Und was ist soetwas zweirädriges bis 11 kW?

Ich hätte halt gern etwas, was sich gut fahren lässt, bisschen robuster ist und an dem man nicht ständig schrauben muss, denn davon habe ich erstreckt keinen Plan und auch keine Lust es stets und ständig in die Werkstatt zu bringen.

mfG Lilly

schon für 4 anständige quad reifen bist du mindestens 450,- los,

was glaubst du also was ein ganzes quad taugt das unter 1000,- kosten soll.

für ein anständiges neues markenquad mit 50ccm musst du ca 3000,- ausgeben.

geht auch ein paar hundert eure drüber oder drunter...

http://www.quad-heilbronn.de/QUAD_ATV/HERKULES

http://www.quad-heilbronn.de/QUAD_ATV/TRITON/item.html?itemID=6804

mit 16 kannst du den S führerschein machen,

darfst ein 50er quad fahren mit 45 kmh.

oder eben den M für ein 50er roller

oder den A1, dann kannst du ein 125er Zweirad auf 80 gedrosselt fahren...

aber, die versicherung für dich mit 16 und dem auf 80 gedrosselten 125er wird dich tot umfallen lassen...

Zitat:

Original geschrieben von mrs.irvine

 

schon für 4 anständige quad reifen bist du mindestens 450,- los,

Äh...mal ne Frage...Wo kaufst du denn Reifen??? also 450.- euronen halte ich ja wohl etwas zu Übertrieben....

oder sind die mit Goldrand???

 

Gruß Icke

für 900 €uronen kans du dir 50 er kymco kaufen die ist billiger china schrot tut mir leid zu sagen ..hast nur probleme da mit besser nicht kaufen gottes willen ...

Den A1 kannst Du mit 16 machen (oder auch ein paar Monate früher mit dem Führerschein anfangen und ab 16 fahren).

Das ist ein "vollwertiger" Führerschein wo die Probezeit schon anfängt und Du schadensfreie Jahre sammeln kannst (für günstigere Versicherung - insbesondere beim Pkw). Bei Klasse M oder S nicht.

Die Versicherung für Fahrzeuge der Klasse A1 liegt bei etwa 250€ (Roller) bis über 400€ (Motorrad), aber eben nur für das erste Jahr als Fahranfänger (beim Auto wären es ca. 1500€ und mehr!).

Übrigens ist im Autoführerschein (Klasse B) sowohl die Klasse M als auch S schon enthalten, also das Geld für den vorherigen Führerschein dann quasi verloren.

A1 ist seit 1.4.1980 nicht mehr beim Pkw-Führerschein dabei, ist eine eigene (imho faszinierende) Art der Fortbewegung.

Große Quads kannst Du dann mit 18 mit dem Autoführerschein fahren. Macht auch viel mehr Spaß als die 50ccm Gurken. Quads brauchen mehr Motorleistung als Krafträder, weil sie größere Fahrwiderstände haben. Ein 80km/h 125ccm Krad der Klasse A1 ist in den Fahrleistungen etwa mit einem 250ccm Quad vergleichbar.

Je nach Region und Talent kostet Dich der A1 Führerschein ca. 1000-1500€. Ein ordentliches nagelneues Marken-Motorrad (aber auch Roller) dazu gibt's schon für deutlich unter 2000€, z.B. Kymco Pulsar.

Leichtkrafträder bieten imho das beste Preis-/Leistungsverhältnis bei der Mobilität.

Man sollte halt eine gewisse Zweiradfaffinität haben, z.B. gerne Fahrrad fahren.

"Härte" (gegen Wind und Wetter) und Vorsicht bzw. Nachsicht (gegenüber unvorsichtigen Autofahrern in ihren tonnenschweren Vehikeln) braucht man bei Krad und Quad. Und deswegen auch vernünftige Schutzkleidung bei beiden.

Zitat:

Original geschrieben von Atzebugatti

Zitat:

Original geschrieben von mrs.irvine

 

schon für 4 anständige quad reifen bist du mindestens 450,- los,

Äh...mal ne Frage...Wo kaufst du denn Reifen??? also 450.- euronen halte ich ja wohl etwas zu Übertrieben....

oder sind die mit Goldrand???

 

Gruß Icke

:-) hi Icke,

nene, nix mit goldrand...DAS sind diese gardinen von ADO...

kuckst du mal hier

http://www.mefo-shop.de/Reifen/Quad-S-ATV/

ok, je nach größe deines quads bzw benötigter größe/profil von felge/reifen und welche marke du nimmst,

würd ich mal sagen das ein hunni pro reifen durchschnitt ist.

und dann muss dir jemand noch die reifen montieren,wuchten...

in unser ecke bist du dafür knapp 50,- los...

Zitat:

Original geschrieben von mrs.irvine

Zitat:

Original geschrieben von Atzebugatti

 

Äh...mal ne Frage...Wo kaufst du denn Reifen??? also 450.- euronen halte ich ja wohl etwas zu Übertrieben....

oder sind die mit Goldrand???

 

Gruß Icke

:-) hi Icke,

nene, nix mit goldrand...DAS sind diese gardinen von ADO...

kuckst du mal hier

http://www.mefo-shop.de/Reifen/Quad-S-ATV/

ok, je nach größe deines quads bzw benötigter größe/profil von felge/reifen und welche marke du nimmst,

würd ich mal sagen das ein hunni pro reifen durchschnitt ist.

und dann muss dir jemand noch die reifen montieren,wuchten...

in unser ecke bist du dafür knapp 50,- los...

Alter...:eek::eek::eek: das sind ja Apothekenpreise...

Schau mal bei www.loeffler-quads.de/

 

Gruß Icke

Anzumerken sei auch, dass mit A1 ab dem 1.1.2013 auch dreirädrige Fahrzeuge bis 15 KW gefahren werden dürfen.

Dadurch dürfen mit A1 ab 16 Jahren dann auch Trikes und LKW´s a la Piaggio Ape TM oder Classic mit dem A1 gefahren werden.

Piaggio Ape TM/Classic sind sogenannte Lasten-Kabinenroller für 2 Personen, bis 800 kg Zuladung auf Pritsche/im Laderaum, 216-411 ccm, 8,4 KW und 56-65 km/h Höchstgeschwindigkeit, Anhänger bis etwa 470 kg zulässig.

Bislang ist Führerscheinklasse B nötig, aber ab dem 1.1.2013 auch mit A1 fahrbar.

Allerdings empfiehlt es sich sich auf die Fahrzeuge einweisen zu lassen, da sie zum Teil wie Autos bedient werden.

Mit A1 ist dann auch mit Anhänger zu fahren. Mit B1 darf nur ohne Anhänger gefahren werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Quad & ATV
  5. Was taugt dieses Quad?