ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Was soll ich tun? (Unfall?)

Was soll ich tun? (Unfall?)

Themenstarteram 10. Oktober 2011 um 12:32

Hey,

es handelt sich um folgendes. Ich habe gesehen dass ich hinten am Auto gelbe Farbe habe. Was nicht normal ist, da der Wagen eigentlich komplett schwarz ist. Neben dieser Farbe gab es noch minimale Schrammen, was eigentlich kaum auffällt. Nun, da stell ich mir natürlich die Frage, woher das wohl kommen kann.

Nach längerem Überlegen leuchtete mir ein dass ich heute früh in einer Hauseinfahrt stand, welche direkt neben einer Bushaltestelle (die Busse sind hier gelb) liegt.

Die Schrammen und die Farbe sind garantiert erst seit heute drauf! Und da es nicht so viele gelbe Autos gibt, kommt wahrscheinlich nur ein Bus in Frage. Aber es muss an dieser Hauseinfahrt passiert sein, da weder an meiner Schule noch an meinem Haus Busse vorbeifahren.

Jetzt stellt sich die Frage.

1. Die Schrammen sind bei mir minimal. Aber wenn ein Bus mich mit seiner Seite am Heck schrammt, müsste ich es doch im Auto merken oder nicht? So ein Ding wiegt doch verdammt viel, da hätte ich doch trotzdem nen ordentlichen rums wahrnehmen müssen? Das einzige was ich gemerkt hab war ein langes Piepen von der Einparkhilfe. Die geht aber bereits bei knapp 1 m Entfernung los.

2. Was soll ich tun? Ich bin mir nicht einmal sicher dass es an dieser Stelle passiert ist, was anderes ist aber unwahrscheinlich. Ich bin mir nicht einmal sicher ob ich den Schaden durch eventuelles Rückwärtsfahren durch loslassen der Bremse verursacht habe und gegen den Bus gefahren bin?

3. Die Schäden sind halt minimal, aber wenn es meine Schuld gewesen ist, war es Fahrerflucht? Wie gesagt habe ich nichts mitbekommen, aber ich denke mal dass müsste ich in dem Fall erstmal beweisen müssen. Wenn es die Schuld vom Bus war, hab ich dann auch Fahrerflucht begangen? Wie gesagt, ich habe nichts gemerkt!

 

Ich sorge mich echt um meinen Führerschein, vielleicht ist es ja doch beim parken passiert und es war tatsächlich nur ein gelbes Auto welches mich gerammt hat? Ich bin noch in der Probezeit, was soll ich tun?

Hab überlegt zur Polizei zu gehen, aber was soll ich denn bitte sagen? "Vielleicht hat mich ein Bus oder ein gelbes Auto gerammt, aber ich weiß es nicht. Kann aber auch sein dass ich durch unabsichtiges Rückwärtsfahren den Bus gerammt hat, hab aber nichts gemerkt. Oder es war ein gelbes Auto welches mich gerammt hat als ich parkte. "

 

Beste Antwort im Thema

Jetzt weiß ich auch woher der Spruch, ich glaub mich streift ein Bus, kommt.

Lass das mit der Polizei. Wenn Du dort das erzählst was Du hier geschrieben hast, nehmen sie Dir direkt den Führerschein ab. Aber nicht wegen Fahrerflucht. ;);)

8 weitere Antworten
Ähnliche Themen
8 Antworten

Vielleicht wars ein Kanarienvogel der nicht rechtzeitig die Kurve gekriegt hat. :D

 

Auf gut deutsch gesagt, warum die Pferde scheu machen...

...wo kein Kläger ist da ist auch kein Angeklagter.

Moin Soldier,

 

a) Wenn Du Ernst genommen werden möchtest, aktualisiere doch bitte erst einmal Dein Geburtsdatum

 

 

b) Was soll man dazu sagen :rolleyes: ?

 

Passiert ist passiert. Wenn Du wirklich keine Ahnung hast, wo der Kratzer nun konkret herkommen könnte, dann war's das eben. Im worst case meldet sich jemand, den Du geschädigt hast und ja, dann kannn es Unfallflucht gewesen sein. Bis dahin kannst Du aber sowieso jetzt nichts mehr machen.

Was willst Du denn bei der Polizei sagen ?

Du weißt ja nicht mal, ob Du geschädigt wurdest oder ob Du es bei einem anderen warst. Und es muß es u.U. gar kein VT gewesen sein, auch ein touchieren mit einem Gegenstand etc. kommt theoretisch in Frage.

 

 

Dein Leben und Dein Auto werden noch so manch' anderen Kratzer abbekommen - ruhig bleiben ;)!

Jetzt weiß ich auch woher der Spruch, ich glaub mich streift ein Bus, kommt.

Lass das mit der Polizei. Wenn Du dort das erzählst was Du hier geschrieben hast, nehmen sie Dir direkt den Führerschein ab. Aber nicht wegen Fahrerflucht. ;);)

Das ist doch Blödsinn, was hier geschrieben wird. Es spricht überhaupt nichts dagegen, zur Polizei zu gehen und denen genau das zu erzählen.

Vielleicht hat sich der Unfallgegner ja schon gemeldet? So kommt man im schlimmsten Falle um eine Anzeige wegen Unfallflucht herum, im besten Falle erfährt man, wer sein Auto beschäfigt hat. Und alles dazwischen ist auch okay.

Wenn Du rückwärts in einen fahrenden Bus fährst, muss das nicht unbedingt einen starken Rumms im Auto geben. Interessanterweise ist mir das auch mal passiert, als ich die lange Schnauze des SL unterschätzt und zu schwach auf der Bremse stand. Gab ebenfalls einige wenige gelbe Streifen auf der Frontschürze und sonst nix.

Ich glaube nicht, dass das ÖPNV-Busunternehmen wegen eines Kratzers im Bus zur Polizei rennt. Dann bräuchten die da einen eigenen Sachbearbeiter, der nur für ihre tagtäglichen Schrammen da ist.

Ja, wenn's ein Bus war...

Zitat:

Original geschrieben von Soldier180

Hey,

hat, hab aber nichts gemerkt. Oder es war ein gelbes Auto welches mich gerammt hat als ich parkte. "

Mache doch mal ein Photo vom Schaden und stelle das Bild hier rein dann können wir diskutieren ob oder was man machen kann oder eben auch nicht macht.

Zitat:

Original geschrieben von Soldier180

 

Nach längerem Überlegen leuchtete mir ein dass ich heute früh in einer Hauseinfahrt stand, welche direkt neben einer Bushaltestelle (die Busse sind hier gelb) liegt.

Hier ist zu lesen das er in einer Hauseinfahrt gestanden hat. Toller Service der ÖPNV-Busunternehmen. Die holen einen direkt von der Haustür ab.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Soldier180

 

Die Schrammen und die Farbe sind garantiert erst seit heute drauf! Und da es nicht so viele gelbe Autos gibt, kommt wahrscheinlich nur ein Bus in Frage. Aber es muss an dieser Hauseinfahrt passiert sein, da weder an meiner Schule noch an meinem Haus Busse vorbeifahren.

An der Schule endet der Service. Da könnte der Bus doch auch auf den Schulhof fahren.

 

Zitat:

Original geschrieben von Soldier180

 

Jetzt stellt sich die Frage.

1. Die Schrammen sind bei mir minimal. Aber wenn ein Bus mich mit seiner Seite am Heck schrammt, müsste ich es doch im Auto merken oder nicht?

Jo, das müßte man merken.

Zitat:

Original geschrieben von Soldier180

 

Ich bin mir nicht einmal sicher dass es an dieser Stelle passiert ist......

Ich bin mir nicht einmal sicher ob ich den Schaden durch eventuelles Rückwärtsfahren durch loslassen der Bremse verursacht habe und gegen den Bus gefahren bin?

Du bist aber sicher das Du mit einem Auto unterwegs warst.

Wenn Du nicht ein mal merkst wenn Du irgendwo dran fährst, kann ich nur hoffen das Du nie in meiner Gegend unterwegs bist.

Gruß

Mc

Deine Antwort
Ähnliche Themen