ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Was soll das?

Was soll das?

Themenstarteram 21. März 2003 um 10:51

Hallo

eventuell wird dieser tread wieder geschlossen, obwohl er nicht die geschlossen tredas umgehen soll.

Ich möchte hier mal diskutieren, wie man mit Tredas, die nicht i.o. sind umgehhen sollte. Alleine an ein oder 2 tagen gab es hier 2 treads, die hier absolut nicht hingehöhrten.

Der eine war nicht so schlikmm, weil da jemand versuchte einen OPEL mit einem BMW zu vergleichen. das in einem bmw forum zu machen, kann ja nicht gut gehen. dennoch war diese person relativ nett und anständig. ok es war ein fehler, aber sowas verzeiht hier glaube ich jeder.

im e30 forum hier, ging es gestern schlimmer zu. ich habe leider nicht mehr viel davon mitbekommen, da der tread gelöscht wurde, was auch richtig war.

in diesem tread sagte ein VW fahre ungefähr, dass alle alten BMW mist sind, auf den schrott müssetn, alle bmw fahrer impotent wären, prolleten...usw. ( BITTE nicht über den sinn oder unsinn solcher meinungen diskutieren, denn das wurde dort probiert!)

Da ich nicht im Forum meinen passenden wörter preisgeben wollte, habe ich eine PN geschrieben. diese war natürlich sehr unfreundlich und hatte einige schimpfwörter inbegriffen.

Dieser typ hat dise PRIVATE NACHTICHT natürlich gleich im VW forum veröffentlicht.

Seine antwort, war mehr als beleidigend. ich möchte nur eines sagen: er hat u.a. gesagt, dass meine mutter eine nutte wäre um meinem bmw zu finannzieren. ( würde das im wirklichen leben jemand sagen, würde ich ihn sofort anzeigen)

außerdem sein alle bmw fahrer hauptschüler oder leute, die diesen abscluss nicht schaffen bla bla.

Sorry irgendwann höhrts mal auf! sowas finde ich nicht mehr i.o.

Ich habe dieses auch den Mods geschrieben und hoffe mal, das diser user HIER nicht länger bleiben darf. Falls er das tut, wäre ich SEHR enttäscht und würde das forum hier nie wieder besuchen.

Entschuldigt, das ich hier meine wut auslasse, aber was haltet ihr von diesm ganzen geschehen? 99% werden es ja nicht einmal mitbekommen haben?

Naja das hjat mir echt den freitag verdorben!

 

christian

20 Antworten

Hi!

Meiner Meinung nach gibt es nicht viele Möglichkeiten, mit solchen Threads umzugehen.

Man kann sie ignorieren. Wenn sich keiner aufregt und keiner antwortet, verschwindet das Ding ganz schnell und wird langweilig.

Man kann sich drüber lustig machen. Wird zwar unter Umständen eine Menge Spa machen (denke da an einige Threads zurück...), aber eine Lösung ist das nicht. Bringt nur viele Beleidigungen und Stress und vergrault andere User.

Man kann sie einem Mod melden. Reicht meist schon aus, um das Problem zu lösen... :D

Man kann sich auf Diskussionen einlassen. Das ist jedoch leider mesit verschwendete Zeit, da selten echter Diskussionswille dahinter steckt, sondern die Leute nur Strteit entfachen wollen.

Aber das beste ist meiner meinung nachen eben möglichst ignorieren, ansonsten sachlich bleiben. Dann passt das schon...

Grüße,

David al. DerMoses

Tach allerseits!

Nun, den E30-Thread kenne ich nicht, aber solche Kommentare mit Hure usw. sind nicht nur absolut unterstes Niveau, sondern auch absolut sinnlos! Insofern finde ich schon, daß solche Threads in der Tat zu Recht vom Mod gelöscht werden.

Beim Opel-Thread kann ich das allerdings nicht ganz nachvollziehen, da auch ich wirklich überhaupt nichts anstößiges o.Ä. darin erkennen konnte. Sicherlich gab es den einen oder anderen Ausrutscher (sofort die Fresse polieren usw.), mit dem sich der Verfasser im Prinzip auch nur ein eigenes Armutszeugnis ausstellt (obwohl man natürlich in manchen Situationen tatsächlich gern so handeln würde, siehe Thread "BMW und kaputtmachen"), aber das sind halt eher kleinere Ausrutscher, die ja wohl noch nicht in die Kategorie "sofort Thread sperren" fallen dürften.

Insofern eine kleine Anregung an die Mods: Threads wegen geringen Verstößen, in denen aber sonst nichts aufsehenerregendes passiert, nicht gleich wegzensieren! Der Opel-Thread begann wirklich gerade interessant zu werden. Bei persönlichen Beleidigungen würde ich aber hart reagieren, den entsprechenden User zusätzlich abmahnen, und wenn er nochmal durch sowas auffällt, kommentarlos kicken! Ich weiß aber auch, daß es für die Betreiber einer so großen Community nicht immer ganz einfach ist, die richtige Balance zu halten. Auf der einen Seite möchte man die User nicht durch unnötige Zensur verärgern, und auf der anderen Seite sind solche Communities oft werbefinanziert, und die Werbepartner haben natürlich ein starkes Interesse daran, daß hier alles gesittet zugeht.

Insofern mein Vorschlag in Kürze:

Mods: Nicht gleich alles wegzensieren, und

User: Nicht bei jedem Kommentar die Fassung verlieren. Probleme löst man mit Argumenten, nicht mit Fäusten...

Themenstarteram 23. März 2003 um 20:21

hi

 

@RIP: das sollte nix gegen dich sein, bei deinem tHread (thx englisch 3 Punkte) ist die Wortwahl ok.

ABER BEI G3- 2003 oder wie er Heißt, war es absolut daneben. Daher wurde der tHread nicht nur geschlossen, sondern gelöscht, was ich schade finde, denn ihr könnt euch socherlich nicht forstellen, warum ich mich so aufgeregt habe.

@schalli er bezeichnte emmeine Mutter als hure. wenn es das zu mir sagen würde wäre es auch nicht ok, aber sowas kann ich nicht ab. Desweiteren meint er, dass ich einen niedrigen IQ habe, bzw. hätte, dazu niemals einen AKADEMISCHEN abschluss schaffen würde usw. Obwohl er mich nicht kennt, und demzufolge keine eintzige Note oder sonst was!?

Ich frage mich doch wirklich, wie jemand so von sich selbst überzeugt sein kann, fremden Menschen sowas vorzuwerfen und dabei zu meinen er sei im recht?

Hi Leute!

 

Ich selbst bin heute das erste mal hier in diesem Forum und das obwohl ich aus überzeugung Daihatsu fahre. Warum? Ich bin via alta-vista zufällig auf einen Beitrag gestossen wo man furchtbar überrascht war dass ein BMW von einem Daihatsu "versägt" wurde. Aber ich habe mich bewußt dazu entschieden NICHT die eigentlich sinnlosen witze oder beschimpfungen über BMW Fahrer abzulassen, denn ich kenne es aus diversen (Daihatsu) Foren dass diverse VW/Seat/Opel Fan's sich mächtig blöd dort aufführen und da ich davon nichts halte mache ich selber nicht den gleichen fehler.

ICH bin hier der Gast in EUREM Forum, das ist fakt! Ihr mögt eure BMW's genauso wie wir unsere Daihatsu's, bitte lasst uns nur nicht erklären müssen warum wieso oder weshalb, JEDER hat andere Kriterien sich für eine Marke zu entscheiden *punkt* vielleicht kann man irgendwann einmal mit Sachverstand darüber zu reden/schreiben was man an der eigenen Marke "findet"

 

Allerdings gibt es leider überall Menschen die sich verbal nicht anders ausdrücken können als andere zu beleidigen, ich habe gesehen dass es einige BMW Fahrer hier gibt die mehr im Kopf haben als ich das von VW/Opel/Seat Fahrer "gewohnt" bin deshalb bin ich froh das es hier doch einige positive ausnahmen gibt wie z.B. Moses.

Wünsche euch weiterhin viel Spass am Fahren

 

l.g.

 

Rainer

@YRV:

Vielen Dank für die Blumen... *ganzrotwerd*

@all:

Ja, solch eine sachliche Diskussion ist immer dann schwierig, wenn es um Themen geht, in denen sehr viel Emotion steckt und das ist bei Autos nun mal so. Emotionen spielen da eine ganz wesentliche Rolle. Sie bestimmen die Farbe des Autos mit, sie bestimmen bei der Marke mit, nicht zuletzt das Design hängt sehr stark an den Emotionen. Da ist es fast schon natürlich, dass ein solches Thema auch sehr emotional diskutiert wird. Dass dabei der eine oder andere mal übers Ziel hinausschiesst, ist zu erwarten. Das soll jedoch keine Rechtfertigung für Beleidigungen sein... Es gibt aber eben auch Menschen, die sich nicht so gut und wortgewandt ausdrücken können wie andere und da kann es dann leicht zu solchen Dingen komen oder auch zu Missverständnissen, die dann wieder solche Situationen begünstigen. Ich persönlich hätte viel Freude daran, mal eine solche Diskussion offen und sachlich zu führen, weiss aber, dass das wohl hier im Forum unmöglich sein dürfte. Selbst im Freundeskreis muss ich immer wieder feststellen, dass solche Gespräche leicht ausarten können... Daher sollte man bei diesen Themen immer besonders vorsichtig sein.

Ich bin prinzipiell offen für jede Marke und bin da auch soweit ehrlich, dass ich sagen kann, dass auch BMW nicht der Weisheit letzter Schluss ist, aber ich bin eben seit frühester Kindheit in die BMWs vernarrt. Aber mir gefallen viele Autos... Außerdem entscheidet doch meist eh die Form und dann der Preis über den Kauf. Von daher soll doch jeder fahren, was er mag. Solange er damit glücklich ist, ist doch alles wunderbar.

Grüße,

David al. DerMoses

Jegliche Reaktionen auf Beleidigungen in Threads wirkt wie Öl ins Feuer zu giessen.

Auf so etwas würde ich gar nicht reagieren und wenn doch dann ist der beste Weg es zu ignorieren oder, wenn es wirklich harter Tobak ist, einem Mod zu melden. Meiner Ansicht nach haben solche "Querschläger" jegliches Recht auf die Benutzung dieses Boards verwirkt.

Das mit der ersten Verwarnung find ich eigentlich nicht schlecht. Jeder hat mal einen schlechten Tag, muss es aber nicht unbedingt posten.

Greeeeeeeeeetz

Deine Antwort