ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Was sind wirklich laute Lautsprecher?

Was sind wirklich laute Lautsprecher?

Themenstarteram 16. Juni 2004 um 11:59

Hy, ich hab eine Frage. Ich möchte in einen VW Bus T4 eine Richtig FETTE Anlage reinbauen.

Ich wollt fragen, wenn ich mittel und Hochtöner kaufe, worauf ich da aufpassen muss!

Ich möchte das so richtig laut haben,wo man zuerst aufgibt,bevor die Lautsprecher an ihre grenzen gehen! Sowie Discoboxen nur für das Auto.

Habt ihr vl.auch Empfehlungen welche Lautsprecher gut sind?

Macht es viel Sinn statt 8 Lautsprecher z.B.16 reinzubauen und sie dann zu brücken?

Wenn ich sie von 4 auf 2 ohm brücke,welchen Nachteil hat das?

Was sagen die ganzen Bezeichnungen?

z.B.zwischen 89db und 91db

Wenn ich boxen mit 70RMS Watt kaufe und welche mit 150RMS hat das was mit der Lautstärke zu tun?

Was ist die: Sinusleistung

Peak

Rms

Musikleistung

Dauerleistung

Sind das alles die Gleichen oder wie?

Bei den Woofern kommt es eigentlich auf die größe des Woofers an? Umso größer der Teller umso mehr Druck hat man im Auto? Da sind die Watt nicht so wichtig oder?

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar fragen beantworten! Danke im Vorraus.

Mfg. Waldi

Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 21. Juni 2004 um 8:52

Also, sie darf so zwischen 4000 und 5000€ kosten.

Das im Auto so kisten herumstehen,das würde mir nicht gefallen, das soll schön eingebaut werden.

Für den Sub hab ich max.(h/t/b/ 55X40x120cm) platz. Das kann eine eckige Kisten sein, der Rest soll schön verbaut werden.

Ich höre eigentlich alles! Von Hip-Hop, Techno, House bis Rock.

Neuja, das mit Panzerglas ist glaube ich zuviel des Guten!

Es soll halt laut sein! Dass wenn man alle Türen öffnet und daneben sitzt soll noch laute Musik spielen. Und der Bass darf dann nicht verloren gehen. Weil so wie bei mir jezt, wenn ich das Dach öffne, und dann daneben stehe, höre ich die Hochtöner und dan Bass ÜBERHAUPT nicht! Ist das wegen dem geschlossenen Gehäuse?

Es soll ein art Partybus werden.

Der Klang soll auch passen! Von alle Seiten her auf jeden Fall!

Ich kann mir unter LAUT und schlechtem Klang nichts vorstellen. Klingt es auch schon schlecht,wenn man leise Musik hört?

am 21. Juni 2004 um 12:54

@Waldi9219:

1) laut + schlechter klang = disco oder zeltfest (ohne live-musik)

2) um 4000-5000€ gehst du sowieso zu einem fachmann und lässt das alles von dem einbauen, dann wird das auch was. nur musst du dem natürlich auch erstmal genau beibringen was du eigentlich haben willst.

3) die einfachste (und meiner meinung nach beste) möglichkeit für einen party-bus und für die erfüllung der "von draussen hören" anforderung ist immernoch (wenigstens zusätzlich) normale boxen im bus mitzuführen und die dann draussen aufzustellen. eine anlage darauf auszulegen dass man draussen schön zuhören kann macht keinen sinn und ruiniert den klang innen.

ahja, bitte entschuldige was jetzt kommt, das ist nicht persönlich gegen dich gerichtet, kam nur hier irgendwie (*pfeiff*) zur sprache, und ... naja, egal.

@Marsupilami72:

was ist denn so erschreckend. mir gehts einfach auf den sack vor beantwortung einer frage jedesmal aufs neue einen rhetorik kurs abhalten zu müssen...

und ich finde nix falsches dabei wenn leute mal lernen was dabei heraus kommt wenn man die falschen fragen stellt. bzw. sich ungenau auszudrücken, notwendige information zu unterschlagen, sachen als "logisch" anzunehmen die aber nur sie wissen können, ...

mfg.

--hustbaer

Themenstarteram 21. Juni 2004 um 15:24

Eigentkich wollt ich mir das selber einbauen, weil mich das interessiert und am Auto herumbastelm macht mir viel Spaß.

Wo gibt es in der Nähe von zb. München einen guten Fachhandel? Weil ich bin aus Österreich (Kärnten, Wörthersee) und bei uns gibt es nur die Großmärkte, und ein paar kleine Fachgeschäfte aber die haben überhaupt keinen Plan von irgendetwas! Also muss ich nach Deutschland fahren.

Danke für alles.

Mfg. Waldi

am 22. Juni 2004 um 2:37

Wer sagt dass es in Ö nix gibt. In Graz sind soweit ich mich erinnere einige gute Geschäfte...

Ansonsten, Du kannst es natürlich selber einbauen, nur 4000-5000€ sind verdammt viel Geld, und dafür würde ich nicht unbedingt nur 2-3 Wochen in einem Forum diskutieren, sondern dafür würde ich persönlich lieber entweder a) einen Fachmann haben dem ich dann auch kräftig eins aus den Zutz geben kann wenn mir das Ergebnis nicht passt, oder b) mir selbst genügend Wissen aneignen damit ich selber entscheiden kann was ich brauche (was zugegebenermassen sehrviel aufwändiger ist, geht dann eher in Richtung 2-3 Jahre :)).

Das Hifi-Team in Graz z.B. macht ganz nette Sachen... ( http://www.hifiteam.at )

Meiner Meinung nach spinnen die zwar etwas was Kabel und so Sachen angeht, aber die Einbauten sind o.k.

mfg.

--hustbaer

Themenstarteram 24. Juni 2004 um 9:33

Danke für ALLES.

Mfg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen