Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Was sagt ihr dazu??

Was sagt ihr dazu??

Themenstarteram 26. März 2007 um 11:17

Hallo zusammen,

findet ihr den Preis und die Laufleistung zu hoch/viel für diesen Peugeot. Handeln wäre sicher noch drinne, aber wie sieht ihr das, wenn der schon an der 100.000Km Marke angekommen ist? Hier die Daten:

8900 Euro

ABS, Airbag, Alufelgen, Beifahrer Airbag, Elektr. Fensterheber, Elektrische Sitze, Klima, Klimaautomatik, Lederausstattung, Nebelscheinwerfer, Radio/Cassette, Servolenkung

Karosserie 2-türig, Dachantenne, Aussenspiegel klappbar + elektr. verstellbar, Leuchtweitenregulierung elektrisch, Blinkleuchten seitlich, Scheibenwischer mit Regensensor, Schutzleisten, Verglasung getönt, Ausstellfenster hinten, Drehzahlmesser, Anzeige Motorölstand, Aussentemperatur-Anzeige, Kartentaschen an Sitzen vorn, Lendenwirbelstütze an Sitz vorn rechts, Rücksitz geteilt/klappbar, Durchladeeinrichtung (Mittelarmlehne hinten), Kopfstützen vorn verstellbar, Kopfstützen hinten, Zentralverriegelung mit Fernbed., Alarmanlage und Safesich., Gurtstraffer, Innenspiegel mit Abblendautomatik, Sonnenblenden mit Spiegel (beleuchtet), Scheibenbremse hinten, Lenkrad (Leder), Lenksäule (Lenkrad) verstellbar, Motor 2,0 Ltr. - 97 kW KAT, Winterreifen mit Felgen

Und hier das Bild

16 Antworten
Themenstarteram 26. März 2007 um 11:18

Bild 2

 

Hier Bild 2.

Themenstarteram 26. März 2007 um 11:19

Das Bild hat gefehlt, schei.........

Themenstarteram 26. März 2007 um 11:22

Hier jetzt Bild 3.

Ohne Baujahrangabe kann Dir zu diesem Angebot niemand etwas sagen... Vorab ist nur klar, das dieses Coupe zw. 1996 und 1999 gebaut wurde.

Was ich vorab erkennen kann ist, dass es keine Platinum-Version(also keine Vollausstattung) ist. Das Auto wirkt auf den ersten Blick gepflegt, bei Ledersitzen würde ich allerdings im Winter Sitzheizung empfehlen(ich meine auf dem Foto zu erkennen, dass dort keine Schalter dafür sind). Außerdem fehlt der Tempomat, den ich für Tempobegrenzte Autobahnen dringend brauche - um der Blitzergefahr zu entgehen! Kein CD-Wechsler.

Jetzt bin ich mal gespannt auf das genau Baujahr...

Motorgeschichte bei den 2.0 Coupès:

(03.1997->) 97 kW.

(01.1999-10.2000) 99 kW.

(10.2000->) 100 kW.

Themenstarteram 26. März 2007 um 16:19

Es ist ein 10/1998, Premium. Gut, Tempomat und CD wechsler sind für mich nicht undedingt wichtig. Gibt es bei dieser 1998 Reihe besondere Macken? Airbag, klappern der Sitze etc.

Ich hab den Wagen mal als 10/98er 2.0Liter Coupe bei Autobudget durchlaufen lassen, hier das Ergebnis:

http://www.autobudget.de/.../pricingtabsheet.do?...

8.900 Euro scheint was viel zu sein.

Themenstarteram 26. März 2007 um 22:23

Danke.

6500 Euro wäre besser, aber 7000 geht gerade so, Schmerzgrenze für das auto.

Zitat:

Original geschrieben von EierFanta©

Ich hab den Wagen mal als 10/98er 2.0Liter Coupe bei Autobudget durchlaufen lassen, hier das Ergebnis:

http://www.autobudget.de/.../pricingtabsheet.do?...

8.900 Euro scheint was viel zu sein.

problem ist nur, dass man den wagen zu dem preis den solche rechner ausspucken, kaum bekommen wird.

ich hab eben mal nen 02er coupe mit 207ps, 70.000km und 1A zustand durchlaufen lassen ---> händlerverkaufspreis knapp 13.000€.bis jetzt waren alle händler teurer, teilweise deutlich.

 

mfg

Themenstarteram 27. März 2007 um 18:46

Ja das ist richtig, ich habe andere Fahrzeuge durchlaufen lassen, auch im Privatverkauf wesentlich teurer, da flackern einem die Ohren. Generell sind Autos teurer geworden, wenn man sich die Preise anguckt sind sie teilweise utopisch, aber solange es dummis gibt, die ohne nachdenken die Autos kaufen werden auch die Preise stabil bleiben. Ich rede nicht von Neufahrzeugen, sondern Gebrauchtwagenbereich. Als wäre es für Privatverkäufer oder Hinterhofsgebrauchswagenhändler eine Selbstverständigkeit so einen schicken Preis zu verlangen.

Zitat:

Original geschrieben von stuntmaennchen

 

problem ist nur, dass man den wagen zu dem preis den solche rechner ausspucken, kaum bekommen wird.

ich hab eben mal nen 02er coupe mit 207ps, 70.000km und 1A zustand durchlaufen lassen ---> händlerverkaufspreis knapp 13.000€.bis jetzt waren alle händler teurer, teilweise deutlich.

 

mfg

Also ich kenne die Marktsituation für den 406QP 4 Zylinder nicht genau aber für den V6 sehr gut, fakt ist: Händler setzen den Verkaufspreis anfangs tatsächlich recht hoch an & i.d.R kauft kein Schwein das Auto für den Preis,irgenwann gehn die zwangsläufig auf adequatere Preise runter,weil für ein Händler macht es kaum Sinn einen Wagen über ein langen Zeitraum da stehn zu lassen, denn umso mehr ist der Wertverlust & schwieriger es loszu werden..

Wer den Markt halbwegs beaobachtet weiß was ich meine..

das scheint nicht überall so zu sein.

ich fahre mehrmals pro woche an einem pug-händler vorbei und dort stehen ab und zu coupes rum und das zu abartigen preisen.

nur, die dinger stehen nicht lange sondern sind bald darauf wieder weg, und ich glaube nicht das der händler in der zeit da so sehr mit den preisen runtergeht, anscheinend werden die dinger trotz des hohen preises gekauft.

 

mfg

Themenstarteram 2. April 2007 um 8:24

von welchem pug Händler redest du? wo ist der? Bin in Berlin.

verlängerte landsberger allee stadtauswärts auf der rechten seite.

ist relativ neu das ding.

z.Z. dürfte aber keiner dort stehen, zumindest habe ich am WE keinen gesehen.

 

mfg

Deine Antwort