ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Was meint ihr zu diesem großen Stern im Kühlergrill bei meinem Auto?

Was meint ihr zu diesem großen Stern im Kühlergrill bei meinem Auto?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 7. April 2016 um 10:13

Hallo:)

ich habe etwas gebastelt und mir ein Avantgarde Kühlergrill mit großen Mercedes Stern eingebaut in meinen 2005 Elegance w211 und den stehenden Stern auf der Motorhaube ausgebaut und gegen ein flaches Emblem ersetzt.

Bin jetzt aber nicht zu 100% von der Optik begeistert, mir schwirrt durch den Kopf dass der stehende Stern auf der Motorhaube einfach zum w211 Design gehört. Irgendwie sieht er doch jetzt softer aus....

Oder was meint ihr, wie gefällt es euch?

Beste Antwort im Thema

Der Stern gehört bei den Limousinen und Kombis nach oben!

Da bin ich ganz altmodisch.

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Der Stern gehört bei den Limousinen und Kombis nach oben!

Da bin ich ganz altmodisch.

Hallo ich bin der Meinung einen Mercedes Benz darf man nur tiefer und breiter machen. Alles andere ist hässlich.

 

Gruß Kampi

Das ist mein Benz??

20140809-144935

Wem es gefällt..

Ich mag meinen Stern auf der Haube so wie er ist, vielleicht noch passend zum schwarzen Auto mit einem schwarzen Lorbeerkranz, aber den habe ich noch nicht gefunden

Zitat:

@robert543 schrieb am 7. April 2016 um 10:13:09 Uhr:

 

Oder was meint ihr, wie gefällt es euch?

Guckst du:eek:

Normal sage ich so etwas nicht aber sorry Mistgeburt.

Meiner .... So muss das Aussehen.

Nö. Nicht schick!

Zitat:

@robert543 schrieb am 7. April 2016 um 10:13:09 Uhr:

Hallo:)

Oder was meint ihr, wie gefällt es euch?

Häßlich, wie 'n toter Iltis vor'm Schminken.

Das ist kein Roadster, kein S-Klasse-Coupé und Kein CLS. Also gehört der Stern auf die Haube. Vortäuschung falscher Tatsachen. Peinlich.

Ich mag die großen Sterne auf dem Kühlergrill grundsätzlich nicht, egal bei welchem Modell. Es mag altmodisch und bieder klingen, aber ich bin für die klassischen eleganten Formen.

Deshalb werde ich keinen Mercedes mit diesen neumodischen, hässlichen und wuchtigen Plastikgrillen mit dem großen Stern kaufen, die Sportlichkeit darstellen sollen und in der Wirklichkeit wie die billigen amerikanisch Schlafzimmer-Schmiknschränken und Bettkästen aussehen mit dicken weiß oder rosa lackierten Ornamenten. Nach meinem Geschmack, fürchterlich.

Dann möchte ich mal für den TE eine Lanze brechen. Das sieht doch wirklich - nein, es geht nicht. Ich kann nicht lügen... ich breche wirklich... direkt aufs Auto und auf den Grill...

Nichts für ungut, Geschmäcker sind verschieden, ich möchte niemandem zu Nahe treten - wenn mir solche groben Design-Entgleisungen im Straßenbild begegnen, muss ich echt immer an mich halten... Das ist grauenhaft, und hat wirklich NICHTS mit sportlich zu tun.

Themenstarteram 7. April 2016 um 14:36

Ich kann es nach einem Tag auch nicht mehr sehen ;) Sofort wenn ich 30min Zeit finde kommt wieder die alte Version montiert.

Zitat:

@robert543 schrieb am 7. April 2016 um 14:36:05 Uhr:

Ich kann es nach einem Tag auch nicht mehr sehen ;) Sofort wenn ich 30min Zeit finde kommt wieder die alte Version montiert.

Gute Entscheidung!

Ich stelle immer wieder fest, dass die Entwickler/Designer (im Allgemeinen) ein guten Blick für Stimmigkeit haben.

(okay, den Multipla hat ein mit Grappa abgefüllter Junkie gezeichnet...)

Jetzt kommt der Hinterhoftuner und schraubt 'ne Kiste Zeugs aus dem Zubehör dran (z.B. Autos: ATU / Moppeds: Tante Louise oder Marco Polo) - und versaut meistens die saubere Linie.

Mit unauffälligen Kleinigkeiten kann man (so man einen Hauch Geschmack hat) vllt. punkten; aber Geraffel dran schrauben ist m.M.n. kontraproduktiv. Noch nicht mal die großen Edeltuner sind (m.E.) immer treffsicher... .

Bei meiner Trude habe ich versucht, hauptsächlich technisch zu verbessern - und die Ogginol-Linie zu erhalten (der etwas breitere Hinterreifen ist dem größeren Tank geschuldet). Und nicht mit Tacho + Scheinwerfer angefangen - das ist original (genauso wie die Seitendeckel nicht verlängert sind; solche Kosmetik ist bei Bedarf fix nachgereicht).

Der 211er sieht unverbastelt am besten aus (mir gefallen noch nicht mal Räder über 18"; die offenen AMG-Räder sind am neuen Fzg. okay - nach ein paar Monaten bzw. ein paar tausend km sieht's nur noch ungepflegt aus).

Hi-re-02

Sehr gute Entscheidung. Wenn du wirklich was neues haben willst, Bau es auf MOPF um. Die Teile gibt es schon günstig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Was meint ihr zu diesem großen Stern im Kühlergrill bei meinem Auto?