ForumML W163
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Was ist mein ML wert?

Was ist mein ML wert?

Mercedes ML W163
Themenstarteram 2. Juni 2011 um 16:29

Hallo,

spiele mit dem Gedanken, meinen ML zu Verkaufen oder evtl. in Zahlung

zu geben. Ich denke aber, privat sollte man ja mehr bekommen.....

Mein ML 270 CDI ist EZ: Ende 2002 Modell 2003, Automatik, Silber, PDC hinten und vorne, Leder, Comand 2, Freisprecheinrichtung, Standheizung mit programmierbarer Fernsteuerung, 275er Sommer (Michelin) auf Alu und 255er Winter (Pirelli) auf Alu beide relativ neu , hinten getönte Scheiben, Abnehmbare Anhängerkupplung, Partikelfilter (Plakette 4 grün) 163`000KM alle Kundendienste gemacht und absolutes Nichtraucherauto........ und die üblichen Sachen wo im ML sind

so ich denke dies war`s........

Würde mir sehr helfen, wenn mir jemand helfen könnte.

Aber bitte nicht mit der Antwort.... schaue bei einem Online Automarkt......

Beste Antwort im Thema

Gut Aufbereitet, außen und innen Blitz-Sauber,

ohne Lackmängel, könntest Du für den Wagen maximal 12.500,-€ bekommen mit ganz neuer Tüv-abnahme.

Die Tüv-Abnahme darf dann nicht älter sein als max. 3 Wochen.

und sollte auf jedem Fall aus dem Monat sein, indem Du das Auto inserieren willst. Ich würde an Deiner Stelle, den Tüv am 01.07. machen lassen und das Auto sollte auch gleich an diesem Tag

oder am nächsten Tag in der Zeitung stehen.

Du musst, dann das Auto in der Regionalen Tageszeitung inserieren.

Da kostet die Anzeige allerdings Geld. Such und Find und überregionale Fachzeitschriften kannst Du Dir sparen. So viel Geld zahlt nur der privater Autokäufer, der keine Marktforschung macht.

Wer sucht bekommt einen Wagen so wie Du Ihn anbietest auch beim Händler für 12.000,-€ Allerdings mit Garantie.

Für die Exportaufkäufer und Gewerbetreibende ist der Wagen nicht interessant, weil keine MWST ausweisbar ist, die beim Finanzamt als Vorsteuer abzugsfähig ist.

Ich würde an deiner Stelle den Wagen weiterfahren, oder hast Du schon Pobleme mit der Automatik, weil Du keine Getriebeölspühlung bei spätestens 80.000 Km hast machen lassen!

Der Wagen hat einfach schon zu viel gelaufen. Das schreckt ab!

bei Kauf von einem Händler hat man wenigstens eine Garantie.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten
Themenstarteram 21. Juni 2011 um 9:12

Hallo,

ja scheinbar "verschenken" manche Ihre Autos. Da wäre ich auch sehr gerne ein Käufer. Von der tiefsten "Vorhersage" habe ich doch 63.75% mehr bekommen als vorhergesagt. Ist doch ein stolzer "Gewinn".

Aber im grossen ganzen wurden auch ein paar vernünftige wie auch realistische Preisangaben genannt.

Selbst ein Expoteur hatte für 13`000€ interesse, dieser hätte Ihn auch ohne Tüv genommen, weil der ML wäre dann nach Weisrussland gekommen....... Also sieht man, der ML ist doch noch was wert, weil der Expoteur will ja auch noch was daran verdienen...............

Aber bin froh, das ich meinen ML doch zu einem vernünftigen Preis verkaufen konnte. Was mich noch freut, er bleibt in Deutschland :-)

Ist doch noch ein super Auto. Der neue Besitzer hat sicherlich noch viele Jahre Freude daran.

Deine Antwort
Ähnliche Themen