ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Was ist ein Comand NTG 1 mit nachvollziehbarer Herkunft noch Wert ? Tausch gegen modernes System...

Was ist ein Comand NTG 1 mit nachvollziehbarer Herkunft noch Wert ? Tausch gegen modernes System...

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 26. Februar 2011 um 13:37

Servus zusammen,

 

da ich mein Auto zu 99% gesc häftlich nutze, denke ich derzeit über den Tausch des Comand gegen ein moderneres System, evtl. Car PC nach. Am Comand stört mich vor allem die fehlenden POIs, Probleme mit der Bluetooth Verbindung, die recht teure Nachrüstung zusätzlicher Schnittstellen und auch der fehlende Auto-Zoom.

Wichtig ist mir bei einem Tausch vor allem die Funktionalität sowie eine gute Soundqualität, Designaspekte sind eher nebensächlich.

 

Also bitte keine Kommentare "sieht aber im 211er am besten aus" :D - sinnvolle Vorschläge sind aber willkommen.

 

Ich will jetzt gerade mal die Rahmenbedingungen klären - und dann sehe ich weiter.

 

Dieter

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hast Du ein Logic 7 mit drin?

Themenstarteram 27. Februar 2011 um 0:03

Was ist ein Logic 7 ?

Dieter

Zitat:

Original geschrieben von dieterpapa

Was ist ein Logic 7 ?

 

Dieter

s. Anhang

Logic-7
Logic-7-2

Zitat:

Original geschrieben von t-modell

Zitat:

Original geschrieben von dieterpapa

Was ist ein Logic 7 ?

s. Anhang

Wo sitzt der Subwoofer eigentlich beim T-Modell?

 

Ciao,

sjs77

Zitat:

Original geschrieben von sjs77

Zitat:

Original geschrieben von t-modell

 

s. Anhang

Wo sitzt der Subwoofer eigentlich beim T-Modell?

 

 

Ciao,

sjs77

s. Anhang

Sub-s211

Zitat:

Original geschrieben von t-modell

s. Anhang

Merci. :)

Ich wäre nie auf die Idee gekommen, daß sich hinter diesem winzigen Gitterchen in der Verkleidung der Subwoofer versteckt. Erscheint mir jetzt nicht direkt eine optimale Konstruktion zu sein... :-\

 

Ciao,

sjs77

Themenstarteram 27. Februar 2011 um 22:55

Nein - ein Logic 7 hab ich nicht.

Dieter

Zitat:

Original geschrieben von dieterpapa

[...]

denke ich derzeit über den Tausch des Comand gegen ein moderneres System, evtl. Car PC nach. Am Comand stört mich vor allem die fehlenden POIs, Probleme mit der Bluetooth Verbindung, die recht teure Nachrüstung zusätzlicher Schnittstellen und auch der fehlende Auto-Zoom.

Wichtig ist mir bei einem Tausch vor allem die Funktionalität sowie eine gute Soundqualität, Designaspekte sind eher nebensächlich.

hallo Dieter,

hier gibts interessante Threads:

Klangqualität des Originalsystems optimieren:

http://www.motor-talk.de/forum/harman-kardon-logik-7-t2490362.html

Dynavin Autoradio (optisch aehnlich dem Comand, auf Windows CE basierend (?), schlechter Tuner, Software nicht ganz stabil?

http://www.motor-talk.de/.../...n-naviceiver-erfahrungen-t2965174.html

http://www.motor-talk.de/.../...ender-im-kombiinstrument-t3099651.html

Car PC:

http://www.motor-talk.de/.../...comand-aps-50-und-car-pc-t1658651.html

Zum Car-PC gibts im Internet so einige Spezial-Foren.

Wenn die Optik egal ist, hol Dir doch einen Scheibenkleister (Saugnapf) mit Tablet (ipad / android / Navi mit Line-out) und nutze den Comand Aux-In. Hast halt ein Netz von Kabeln im Auto. Mich würde das stören...

 

Viel Erfolg, und lass uns bitte an Deinem Fortschritt teilhaben. Du bist bei weitem nicht der Einzige, der das Comand fuer veraltet hält...

Themenstarteram 28. Februar 2011 um 13:06

Servus mkfama,

mit "Soundqualität" meinte ich, dass das Ersatzgerät mindestens die selbe Klangqualität haben soll wie das Comand. Den Teddybärchen-Umbau hab ich schon hinter mir.

Mit der Optik meinte ich eigentlich die Einbaublendengeschichte, derzeit hab ich schon ein entsprechendes Multifunktionsgerät im Auto mit fliegender Verkabelung. Diese Verkableung stört mich schon ein bißchen.

Zum Dynavin fehlen einfach die entsprechenden Erfahrungswerte hier im Forum....

Ein ganzer CarPC - hmmm - so viel experimentelle Technik, ich bin beruflich auf das Auto angewiesen.....

oder doch einmal bei Alpine und Co. nachschauen

Dieter

Zitat:

Original geschrieben von dieterpapa

mit "Soundqualität" meinte ich, dass das Ersatzgerät mindestens die selbe Klangqualität haben soll wie das Comand. Den Teddybärchen-Umbau hab ich schon hinter mir.

Mit der Optik meinte ich eigentlich die Einbaublendengeschichte, derzeit hab ich schon ein entsprechendes Multifunktionsgerät im Auto mit fliegender Verkabelung. Diese Verkableung stört mich schon ein bißchen.

Zum Dynavin fehlen einfach die entsprechenden Erfahrungswerte hier im Forum....

Ein ganzer CarPC - hmmm - so viel experimentelle Technik, ich bin beruflich auf das Auto angewiesen.....

oder doch einmal bei Alpine und Co. nachschauen

ah, ok.

CarPC kann auch heissen: NetBook oder Tablet.

Ich persoenlich wuerde das APS als Verstaerker, Radio, Freisprecheinrichtung drin lassen und den Aux-In fuer den CarPC nutzen. Dann ist der Platz im Armaturenbrett belegt --> NetBook im Handschuhfach oder Tablet ins Gitter ueber dem Center-Lautsprecher integrieren.

Um zum Threadtitel zu kommen: bei mbgtc.de stehen die Preise fuer Gebrauchtteile mit Garantie. Aus meinen ebay-Recherchen wuerde ich schliessen, dass zu zwischen der Haelfte und zwei Drittel dieses Preises als Privatverkaeufer bekommen kannst. Litauen ist entsprechend um einiges "billiger".

Mir wurde in dem Zusammenhang mal gesagt, daß es (sofern man wie ich ein Logic7 drin hat) ein Riesenaufwand wäre eine andere Navi einzubauen. (Unterschiedliche Hersteller...)

Würde mir sonst sofort ne NTG mit Festplatte und SD Kartenleser reinbauen

Themenstarteram 28. Februar 2011 um 18:59

Der Aufwand beim HK-System dürfte ähnlich wie beim normalen System sein.

Grundsätzlich mußt Du wohl damit rechnen, die Lautsprecher über entsprechende Verstärker anzusteuern.

Dazu muß das AGW - oder wie es beim HK System heißt - raus und die Lautsprecher am Verstärker angeschlossen werden.

Klar hast Du dann kein 7.1 System mehr, abr 5.1 ist auch darstellbar.

Was mich aber auch am NTG 2.5 stört, ist die fehlende Möglichkeit um POIs selbst einzugeben.

Dieter

Hmmmmm....

nur ein paar Kabelchen ziehen?

Das erscheint mir zu einfach...

MiReu?

Sippi?

Themenstarteram 28. Februar 2011 um 22:48

Mit ein paar Kabel ziehen ist es nicht ganz getan.....

Kabel von vorne nach hinten zur Ansteuerung der Verstärker - 4x Cinch, Versorgung des Navis von hinten mit Antennensignal, GPS Signal, CAN-Bus Adapter, Lenkrad-FB Adapter

Platz für Verstärker, Spannungsversorgung Verstärker, Lautsprecherkabel den Verstärkern zuordnen.

Kannst aber auch mal nach "Holgi" und "Comand" googlen, der hat die Anschlußbelegung.

Dieter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Was ist ein Comand NTG 1 mit nachvollziehbarer Herkunft noch Wert ? Tausch gegen modernes System...