ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Was ist das für ein Getriebe? Müsste irgendwas aus der DDR sein?

Was ist das für ein Getriebe? Müsste irgendwas aus der DDR sein?

Themenstarteram 3. Februar 2013 um 22:11

Hallo,

ich habe in einem Eigenbautraktor ein Getriebe verbaut. Nun weiß ich nicht genau, was es für eins ist - in einem anderen Forum wurde mir jedoch gesagt, dass es sich um ein Framo-Getriebe handelt?

Vielleicht könntet ihr mir helfen!

Vielleicht könntet ihr mir ein genaues Modell nennen oder sagen wer mir helfen kann?

Danke!

Dsc01821-traktorbild
Dsc01823-traktorbild
Dsc01820-traktorbild
Beste Antwort im Thema
am 4. Februar 2013 um 12:59

Dichtungsmaterial Plattenware kaufen ....... selber schneiden.

 

Gruß SRAM

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Hallo,

also ohne irgendwelche Daten wird man das kaum bestimmen können. Ich denke mal, dass da kein Typenschild dran ist? Dann wird es schwer. Aber frag doch mal den Herrn Gooogle, ob er "Framo" kennt :D ;)

Das wird nicht so einfach darüber etwas zu finden. Gibt es den passenden Motor zum Getriebe?

Gruß

Themenstarteram 3. Februar 2013 um 22:29

Hey,

habe jetzt schon aus dem Framoforum das Feedback erhalten, dass es kein Framo ist.

Nein - Typenschild gibts nicht. Motor dazu gibts auch nicht. War ursprünglich aber ein EL 150 dran...

Noch wer Ideen? ich weiß - ist keine einfach Frage.

Viele Grüße

Dein Vorhaben ist aber auch kein Einfaches mit denem Selbstbautraktor.

Erst willste wissen was fürn Motor

Info haste bekommen.

Er sprint nich richtig an ,

Reparatur und Ersatzteil buch .mit Querverweiss von mir

Watt fürn Getriebe ?habe alles zusammengetragen.

Neuer Motor für 80 Euro willste nicht,Elo 250 auch nicht

und jetzt kommste und erzählste hier da müsste ein Elo 150 dran gewesen sein,hat man gesagt.

Habe mir für dich den Arsch aufgerissen und alles zusammengetragen und jetzt kommste so.

Bopp19.

Themenstarteram 4. Februar 2013 um 12:19

Hier wird keiner gezwungen etwas zu schreiben.

Neuen Motor habe ich schon. Es geht einfach da drum wie das Getriebe heißt bzw. wo es verbaut war. Ich will dafür neue Dichtungen kaufen.

Dieser EL 150 Motor ist einfach Müll, nichts weiter.

Weißt Du denn überhaupt nichts über dieses Getriebe?

ZB. welcher Motor mal dazu gehörte, oder in welchem Fahrzeug das verbaut war?

Vielleicht kann man dann versuchen etwas rauszufinden.

Gruß

am 4. Februar 2013 um 12:59

Dichtungsmaterial Plattenware kaufen ....... selber schneiden.

 

Gruß SRAM

Aufmachen, Nummern von den Zahnradern schreiben, Googeln oder zum freien Handler.

Rudiger

Wenn es nur Dichtungen sind, die benötigt werden, dann hast Du Recht; Material besorgen, selber schnitzen.

Na ja, wenns ganz blöd läuft, dann steht noch nicht mal ne Nummer drauf :rolleyes:

Selbst wenn die in der Fruhren DDR gespart haben, Das ist unwahrscheinlich, das nicht eine Nummer zu finden ist.

Es gibt naturlich Leute, den man alles Vorgekaut sevieren muss.

Rudiger

Zitat:

Original geschrieben von fireball112

Na ja, wenns ganz blöd läuft, dann steht noch nicht mal ne Nummer drauf :rolleyes:

Na ja, man ist ja hifsbereit.;)

Vielleicht komm ich ja auch irgendwann mal mit ner blöden Frage:rolleyes:

Gruß

Themenstarteram 4. Februar 2013 um 13:28

Hallo,

eine Nummer steht drauf, ja. Ich kann die ja nachher mal schreiben.

Und wie sieht es mit der Dichtung direkt an der Welle aus? Die kann man doch nicht einfach zuschneiden oder?

Themenstarteram 4. Februar 2013 um 13:30

@fireball:

Habe den Traktor von einem Kumpel (Autohändler) bekommen, der ihn irgendeinem Rentner abgekauft hat.

Ich weiß nur, dass ein EL 150 DDR Stationärmotor verbaut war und dieses Getriebe eben. Die paar Nummern, die da drauf stehen, schreibe ich dann....

Simmerring, Shaft seal? Innendurchmesser, Aussendurchmesse messen an den Wellen und im SKF Katalog suchen. Auf Shaft seals stehen Nummern drauf, mit den Durchmessern.

Das ist das einfachste.

Rudiger

Zitat:

Original geschrieben von geogott

Hallo,

eine Nummer steht drauf, ja. Ich kann die ja nachher mal schreiben.

Und wie sieht es mit der Dichtung direkt an der Welle aus? Die kann man doch nicht einfach zuschneiden oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Was ist das für ein Getriebe? Müsste irgendwas aus der DDR sein?