ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Warum geht mein Innenlicht so schnell aus? W221

Warum geht mein Innenlicht so schnell aus? W221

Mercedes S-Klasse W221
Themenstarteram 18. Januar 2017 um 20:34

Hallo :),

ich hab mal folgende frage. Bei unserem W221 folgendes "Problem"

Die Innenbeleuchtung ist auf 30 Sek. eingestellt.

Schließe ich auf und öffne die Fahrer Tür dann bleibt das licht auch 30 Sek. an.

Schließe ich auf (Licht geht innen an) und warte bis es wieder aus geht und öffne dann eine Tür, bleibt es dunkel.

 

Problem hinten: schließe ich auf und öffne direkt eine der hinteren Türen geht das Licht sehr schnell wieder aus.

Das kann doch nicht richtig sein.

Danke für eure Hilfe.

 

Gruß Jan

Beste Antwort im Thema

Das ganze Licht wird aus 2 Faktoren gesteuert: 1. Nach der eingestellten maximal Zeit, unterschiedlich ist Innenraum allgemein, Leselampen. Kofferraum sowie Aussenlicht. 2. Nach der Batterieleistung bzw. Spannung der 2ten Batterie. Fällt diese zu stark ab (Altersschwach) dann werden die Lampen und Verbraucher früher abgeschaltet. Bedeutet: hintere Batterie prüfen/erneuern, scheint die Ursache zu sein!

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Ich habe ein ähnliches Problem an meinem CL.

Manchmal bleibt das Licht nach Öffnen der Tür nur 5sek an. Eingestellt aind mindestens 20sek.

Die genauen Umstände habe ich mir noch nicht angeschaut bzw. Ob es was mit Öffnen einer zweiten Tür zu tun hat. Ich werde es mal analysieren...

Themenstarteram 18. Januar 2017 um 21:34

War grade am Lederpflegen. Und dort hat er dann auch mittendrin die LEDs im Spiegel (Leseleuchten) ausgeschaltet. Das scheint wohl eine Komfortbatterie Steuerung zu sein.

Also vermutlich die große im Kofferraum. Damit sie nicht unter einen gewissen Wert fällt. Auch das Comand wollte sich grade ausschalten.

Das Auto wird überwiegend auf kürzeren Strecken bewegt. Habe die hintere Batterie letztes Wochenende nachgeladen. Eventuell macht er das auch noch Temparaturabhängig.

Beruhigt mich schon mal das du auch so etwas beobachten konntest.

Unsere Fahrzeuge sind schlau...

Die Abschaltungen kenne ich schon vom W220:

- Comand geht nach 30 Minuten aus.

Falls man im Auto sitzt, muß man kurz die Zündung einschalten, alle 30 Minuten wieder.

- Kofferraumbeleuchtung geht nach geschätzt 10 Minuten aus, wenn der Kofferraum geöffnet bleibt.

- Ähnlich ist es bei der Innenbeleuchtung.

Das soll verhindern, daß die Batterie leergezogen wird.

Das Comand in Verbindung mit Soundanlage zieht ordentlich Strom.

Aber auch brennende Innenbeleuchtung oder Kofferraumbeleuchtung ziehen jede Batterie auf Dauer leer.

Das hatte ich schon bei dem Hyundai Coupé meiner Partnerin.

Sie hatte die große Heckklappe an einem Freitag nicht fest genug zugeworfen (fällt kaum auf), die Kofferraumbeleuchtung blieb an, montags Batterie leer.

 

Die Ursache für das schnelle Abschalten ist damit allerdings noch nicht zu erklären.

Ich würde einfach mal die Türkontaktschalter prüfen, ob die korrekt schalten.

Denn beim Betätigen des Schlüssels geht das Licht ja unabhängig von den Türkontakten an.

 

lg Rüdiger:)

Themenstarteram 19. Januar 2017 um 22:20

Ja beim betätigen des Schlüssels geht das Innenlicht wieder an. Geht aber teilweise auch nach 3 Sekunden sofort wieder aus.

 

Also muss das an der Batterie liegen. Sie ist übrigens neu. Hmmm komisch.

Ich habe das gleiche problem.die batterie im kofferraum ist nagelneu.bin gespannt ob es hier die losung gibt.

Themenstarteram 20. Januar 2017 um 17:27

Ab und zu klappen meine elektrischen Spiegel auch nur auf einer Seite ein ?? Vl etwas schwergängig? Es hakt immer nur die Fahrerseite. Mal fährt sie nicht aus. Mal nicht ein.

LoL @Jan 94 manchmal glaube ich wir fahren das selbe Auto :)

Bei mir ist es aber rechte Außenspiegel. Ich denke die sind manchmal nur bissl schwergängig. Aufklappen ging bis jetzt immer, Einklappen hat vlt 3 mal bislang nicht funktioniert...

Das ganze Licht wird aus 2 Faktoren gesteuert: 1. Nach der eingestellten maximal Zeit, unterschiedlich ist Innenraum allgemein, Leselampen. Kofferraum sowie Aussenlicht. 2. Nach der Batterieleistung bzw. Spannung der 2ten Batterie. Fällt diese zu stark ab (Altersschwach) dann werden die Lampen und Verbraucher früher abgeschaltet. Bedeutet: hintere Batterie prüfen/erneuern, scheint die Ursache zu sein!

Habe eine neue batterie im kofferraum.aber das licht geht immer noch nach 5 seconden aus leider.

Ich hoffe du hast das Innenlicht nicht verändert durch LED... Du musst die Spannung prüfen an der Batterie. Neue Batterie heißt nicht das sie auch voll ist...

Zitat:

@Jan 94 schrieb am 20. Januar 2017 um 17:27:47 Uhr:

Ab und zu klappen meine elektrischen Spiegel auch nur auf einer Seite ein ?? Vl etwas schwergängig? Es hakt immer nur die Fahrerseite. Mal fährt sie nicht aus. Mal nicht ein.

Hallo,

ist der Spiegel richtig eingerastet?

Man kann den ja gegen die Fahrtrichtung klappen (Schutz, dass er nicht abbricht). Bei mir war er mal nicht richtig eingerastet und machte Geräusche bei Anklappen. Habe ihn dann einmal "ausgerastet" und wieder "einschnappen" lassen, seitdem "klappt" er geräuschlos :D

Gruß,

Th.

Das Problem mit dem Innenlicht habe ich auch, wenn ich einsteige und die tür schließe geht das innenlicht aus und den schlüssel kann ich im Dunkeln ins zündschloss fummeln. Kann man da was einstellen oder codieren lassen ???

Habe das selbe Problem mit dem Innenlicht und auch mit dem rechten Seitenspiegel. Der klappt manchmal nicht aus. Das ist aber so selten das mich das garnicht stört. Fahrzeug c216

Hat nog keiner einen verdacht?mir falt auf das die lampen im schalter von die aussenspiegel auch ab und zu brennen bleibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Warum geht mein Innenlicht so schnell aus? W221