ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. W211 E 500 Fahrt keinen Meter mehr trotz eingelegter Fahrstufe

W211 E 500 Fahrt keinen Meter mehr trotz eingelegter Fahrstufe

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 14. Oktober 2020 um 18:58

Guten Abend

Ich bin leider sehr aufgeschmissen und Verzweifelt.

Ich habe mit vor knapp 5 Wochen einen 211 gekauft.

Nach 2 Wochen ging er beim bremsen aus und ließ sich schwer

wieder starten, doch nach unzähligen Versuchen lief er wieder.

Dann war die Enttäuschung groß als er trotzdem eingelegter Fahrstufe

nicht keinen Meter bewegte. Der Motor dreht einfach nur hoch als wäre er in N

Ausgelesen (leider keine SD) wurde er und zeigte ETC Steuergerät Unterspannung Magnetventil an.

Und Fehler Kraftübertragung.

Ich hab schon die Steuereinheit im Getriebe gewechselt auf Verdacht der beiden Drehzahlsensoren leider ohne Erfolg.

 

Hab viel gelesen aber leider niemanden gefunden der exakt das selbe Problem hatte.

Hat jemand noch eine Idee oder Lösungen?

Vielen Dank im Voraus

 

Ähnliche Themen
25 Antworten

Da du die Steuereinheit gewechselt hast gehe ich davon aus dass der Ölstand stimmt , wie sah das alte Öl aus ? Fährt er rückwärts ?

Themenstarteram 14. Oktober 2020 um 19:24

Ja Ölstand habe ich gemessen.

Altes Öl war schwarz aber sonst noch sehr dick also nicht wässrig. Weder Vorwärts noch Rückwerts.

 

Im Tacho steht welcher gang eingelegt ist jedoch in den wird nicht 1,2 Gang angezeigt.

Firma

Hakan Sönmez

Oberhausen

Lange probieren am Telefon, der Hat Ahnung.

Ich denke den Fehlerspeicher solltest auch auslesen, idealerweise SD da mehr Infos als bei den ELM Teilen.

Spange am Schaltgestänge kontrolliert ?

Themenstarteram 14. Oktober 2020 um 21:02

Zitat:

@hans813116964 schrieb am 14. Oktober 2020 um 20:56:42 Uhr:

Spange am Schaltgestänge kontrolliert ?

Wo genau kontrolliere ich das?

Es gab oft das problem das das schaltgestänge zwischen schalthebel und getriebe ausgehängt ist , weil die haltespange weggerostet ist

Themenstarteram 14. Oktober 2020 um 21:41

Oke das müsste ich dann mal kontrollieren. Wie komme ich da dran?

Von unten , links am getriebe

Zitat:

@Marv500 schrieb am 14. Oktober 2020 um 21:41:26 Uhr:

Oke das müsste ich dann mal kontrollieren. Wie komme ich da dran?

Das merkt man aber, wenn kein Widerstand beim Einlegen einer Stufe zu merken ist. Ist das denn bei dir der Fall?

Servus,

ich würde vorne den flexiblen schlauch des atf kühler lösen.

wenn der Motor läuft, spritzt öl raus, wenn nicht primärölpump kaputt.

entsteht durch falsches zusammen bauen von Motor und Getriebe!!!

gruß der Franke

Zitat:

@Marv500 schrieb am 14. Oktober 2020 um 18:58:44 Uhr:

...

Ich hab schon die Steuereinheit im Getriebe gewechselt auf Verdacht der beiden Drehzahlsensoren leider ohne Erfolg....

Was für ein Getriebe? 5G oder 7G?

Der Getriebeölstand stimmt wirklich?? Und Du weist auch, wie man den richtig misst?

Aber der TE hat doch an der Motor Getriebeflanschung gar nichts verändert wie er schreibt...

Komisch finde ich allerdings: dass er zwar schwarzes Öl beschreibt, aber nichts von ausgiebigem Wechsel bzw Spülung. Welche Laufleistung hat der Wagen, wann wurde der letzte Wechsel bzw eine Spülung durchgeführt?

wie bereits beschrieben: dringend Auslesen des Fehlerspeichers erforderlich

Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 11:24

Zitat:

@chruetters schrieb am 15. Oktober 2020 um 07:22:06 Uhr:

Zitat:

@Marv500 schrieb am 14. Oktober 2020 um 21:41:26 Uhr:

Oke das müsste ich dann mal kontrollieren. Wie komme ich da dran?

Das merkt man aber, wenn kein Widerstand beim Einlegen einer Stufe zu merken ist. Ist das denn bei dir der Fall?

Nein den Normalen wiedererstand beim Wechseln der Fahrstufen spüre ich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. W211 E 500 Fahrt keinen Meter mehr trotz eingelegter Fahrstufe