ForumW206, S206
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W206, S206
  7. W206, wer bestellt ?

W206, wer bestellt ?

Mercedes C-Klasse W206
Themenstarteram 9. März 2021 um 14:07

Wie der Titel bereits sagt, kann man hier anfangen zu sammeln - wer bestellt konkret was:

- Motor, Ausstattung, wo sind die Kreuzchen gemacht ? ...

- Datum der Bestellung: ...

- Datum der Lieferung/Prognose vom Händler dazu: ...

- Sonstiges vor Ort beim Händler, Äußerungen was noch kommt, offen ist: ...

Ähnliche Themen
402 Antworten

Zitat:

@flex-didi schrieb am 9. März 2021 um 14:07:06 Uhr:

Wie der Titel bereits sagt, kann man hier anfangen zu sammeln - wer bestellt konkret was:

- Motor, Ausstattung, wo sind die Kreuzchen gemacht ? ...

- Datum der Bestellung: ...

- Datum der Lieferung/Prognose vom Händler dazu: ...

- Sonstiges vor Ort beim Händler, Äußerungen was noch kommt, offen ist: ...

Bei mir kommt das Auto W/S306 nicht. Werde das S205 43 AMG Mopf lang behalten. Habe bereits meinem Freundlichen (auch Kolleg) mitgeteilt. Er hat voll Verständnis dafür.

MB kann leider bald (zB. gegenüber BMW) kein richtiges Auto mehr bauen (zB Wasserstoff).

Ich warte bis zum Mopf, und den hole ich mir dann als Werkswagen / Jahreswagen

Das mache ich von diversen Faktoren abhängig. Platzverhältnisse, Bedienbarkeit, Preis-Leistungsverhältnis. Wenn das irgendwie passt, könnte ich mir den Wechsel vorstellen. Aber dazu brauche ich viele Informationen und eine umfangreiche Probefahrt

Mir gehts da wie froggorf.

Mit der Erfahrung des aktuellen muss das echt der große Wurf sein (was ich nicht glauben kannm, vor allem Innen).

Den Zuschlag bekommt als nächster der mit dem besten Gesamtpaket. Preis-Fahrverhalten-Optik-Ausstattung.

Mal schauen, wie der S206 All-Terrain wird.

Dann könnte er in 2 Jahren vielleicht meinen E 400d AT ersetzen.

Aber nur vielleicht, vorerst schlägt mein Herz noch für den x213 vorMoPf.

Den kann man wenigstens noch richtig bedienen. Allein bei dem neuen Lenkrad habe ich da so meine Zweifel, die mir mein Verkäufer auch bestätigt.

Der ist froh, dass er den 213er MoPf wieder abgeben durfte.

Der 206er bekommt ja das gleiche Lenkrad.

Ich soll direkt am 30.03.21 bestellen. Der aktuelle C 220d BJ. 12/2018 hat jetzt 150.000 Km runter. Mein Fuhrparkleiter sagt, dass er das Auto mit max. 180.000 Km zurück geben darf.

Bin gespann, ober der Konfigurator am 30.03 fuktioniert.

PS: Hatte im Feb. 21 einen BMW 320d bestellt, dieser wurde aber storniert, da diverse Optionen nicht lieferbar sind (Stichwort Chipmangel).

Reihe mich seit heute hier auch ein. Hatte im Dezember einen 330xd bestellt bei dem dann Optionen gestrichen wurden auf die ich nicht verzichten möchte. Wird dann halt ein 4 Zylinder.

Laut Mercedes Chat ist der Konfigurator ab 31.3. online

Und ihr denkt Mercedes betrifft der Halbleiter mangel nicht?

Alle Hersteller haben doch das Problem

Warte auf 300e 4Matic. Das dürfte dann wohl frühestens Anfang 2022 was werden...

Ich habe einen C300 für Dezember 2021 bestellt, wird dann eben nochmals auf W206 umgeswitched sobald der Monfigurator freigeschaltet ist.

Den 43er hätte ich gerne genommen, ist aber erst Mitte 2022 verfügbar.

Zitat:

@bmwforall80 schrieb am 9. März 2021 um 16:39:05 Uhr:

Und ihr denkt Mercedes betrifft der Halbleiter mangel nicht?

Alle Hersteller haben doch das Problem

Sehe ich auch so, allerdings kommt es noch darauf an welcher Zulieferer die jeweiligen Ausstattungen liefert. In meinem Fall wäre dieses Feature für den 5er verfügbar. Aber die Sitze passen leider nicht in den 3er ;-)

Habe auch meinen bestellten BMW 330i storniert mangels diverse Ausstattungen die nicht geliefert werden können. Plane im Juni dann den S206 als 300 zu bestellen. Der Motor ist wohl leider ab Ende März erstmal nur in der Limo zu haben

Zitat:

@bmwforall80 schrieb am 9. März 2021 um 16:39:05 Uhr:

Und ihr denkt Mercedes betrifft der Halbleiter mangel nicht?

Alle Hersteller haben doch das Problem

Laut meinem freundlichen haben Sie keine Lieferprobleme. Ist wie beim Impfstoff...kommt auf die Verträge an und wer mehr bezahlt wird zuerst beliefert. Glaube nicht das Daimler eine neues Auto auf dem Markt bringt und im selben Atemzug verkünden muss...sorry bestellen gerne, liefern eher nein.

Zitat:

Laut meinem freundlichen haben Sie keine Lieferprobleme. Ist wie beim Impfstoff...kommt auf die Verträge an und wer mehr bezahlt wird zuerst beliefert. Glaube nicht das Daimler eine neues Auto auf dem Markt bringt und im selben Atemzug verkünden muss...sorry bestellen gerne, liefern eher nein.

Genau das hatte man mir beim aktuellen auch gesagt. Von 4 Monate wurden 9 Monate. 90 Tage davon war ein auslieferungsstop der nicht näher erklärt wurde. Aldo auf do eine sussage gebe ich mal nichts.

Deine Antwort
Ähnliche Themen