ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203: Limousine vs. Sportcoupe

W203: Limousine vs. Sportcoupe

Mercedes

Moin Leute,

ich möchte mir gerne eine gebrauchte Mopf C-Klasse zulegen und bin aktuell zwischen Limousine und Sportcoupe unentschlossen. Vielleicht könnt ihr mir durch Erfahrungen mit beiden Fahrzeugen bei der Entscheidung helfen.

Ich wohne in der Stadt und werde meistens alleine oder mit Beifahrer fahren. Eher selten werden die hinteren Sitze gebraucht werden.

Aufgrund der Parkplatzsituation in der Stadt tendiere ich nun eher zum Sportcoupe, da dieses ja kürzer als die Limousine ist. Glücklicherweise kann ich zuhause und bei der Arbeit auf Garagen zurückgreifen, von daher ist das auch nicht soo dramatisch. Laut einigen Aussagen hier im Forum ist der Unterschied aber eher marginal (Coupe ca. 20 cm kürzer)? Da wäre für mich eben die Frage, ob sich das Coupe für diese Kürze tatsächlich lohnt oder ob das so wenig ausmacht, dass man sich auch einfach eine Limousine mit den entsprechenden Vorzügen (4 Türen, mehr Komfort hinten...) holen kann. Hinzu kommt auch noch, dass das Coupe zumindest als Mopf auf dem Gebrauchtwagenmarkt tendenziell günstiger zu haben ist als die Limousine. Mein Budget liegt bei max. 5000€.

Und der Vollständigkeit wegen, um entsprechende Kommentare vorzubeugen: A Klasse (zumindest aus den Baujahren) kommt für mich nicht in Frage; ja, es soll wegen Automatik, allgemeinem Komfort und persönlicher Präferenz Mercedes sein und ich finde das Coupe-Design nicht schlecht. ;-)

Grüße

Ähnliche Themen
22 Antworten

Hallo,

ich habe 13 Jahre das Coupé gefahren und fand es klasse.

Auch mir sagte das Coupé Design mehr zu als das der Limousine.

Allein wegen der umlegbaren Sitze und des darauf resultierenden riesigen Kofferraum ist das Coupé ein Raumwunder.

Verabschiede Dich aber von den hinteren Sitzen, auch selten genutzt sind diese Sitze keine echten Sitze und allein schon das Prozedere des Ein- und Aussteigens ist für die meisten nicht akzeptabel.

Auch solltest Du daran denken, dass die Türen wesentlich grösser sind und ausladender öffnen, sprich Du brauchst mehr Abstand zum Nebenmann.

Geichwohl habe ich mein Coupé immer genossen und denke gern an das Fahrzeug zurück.

Ich habe eine Limousine und hätte lieber einen Kombi.

Coupé bietet wahrscheinlich den geringeren Nutzwert, daher auch am günstigsten.

Meine Limousine hat auch die umklappbaren Rücksitzlehne, was auch die Limo zu einem kleinen Raumwunder macht.

Wir sind auch nur zu zweit und trotzdem wäre ein Kombi immer meine Nummer 1.

Wegen der großen Auswahl habe ich mich daher dieses Jahr zu einer 200 Kompressor Mopf Limousine mit Automatik für 5000€ entschieden.

Wenn der Preis die Entscheidung bringt, wirst Du vielleicht mit einem Coupé das jüngere Fahrzeug finden, was aber nicht das bessere sein muss.

 

 

 

Frohe Weihnachten

Ein und Aussteigen im Parkhaus oder Querparken ist schlimm, Rücksicht durch diese Plexiglasscheibe kaum vorhanden also Parkpiepser ein muss.

Für mich war das sportcoupe immer eine Frage der sexuellen Orientierung.

 

Als Mann kommt nur Limo oder kombi in Frage. Als Frau geht auch das Coupe.

 

Männer im Sportcoupe war und ist für mich nicht passend.

 

LG t

W203 Mopf oder C203 Mopf, mit den Scheinwerfern ala W204 für 5K€ im vernünftigem Zustand und guter Ausstattung ohne Reparaturstau gibt es nicht.

 

Für 5K bekommt man ganz knapp einen "guten" Ford Fiesta.

Zitat:

@blackmagicbird schrieb am 24. Dezember 2018 um 15:10:44 Uhr:

W203 Mopf oder C203 Mopf, mit den Scheinwerfern ala W204 für 5K€ im vernünftigem Zustand und guter Ausstattung ohne Reparaturstau gibt es nicht.

 

Für 5K bekommt man ganz knapp einen "guten" Ford Fiesta.

Ich denke mal der TE meint noch das Modell mit den runden Scheinwerfern. Das gab es auch als Vor bzw. Mopf.

 

Ich würde beide einfach Probe fahren. Die beiden Modelle sind einfach zu unterschiedlich.

Das Coupé fährt sich etwas sportlicher, der Laderaum ist top.

Die Limo hat den Stern auf der Haube.

Wenn es wirklich egal ist, würde ich das Fahrzeug mit der besseren Historie nehmen.

Gerade mal geguckt, stimmt tatsächlich.

 

Habe zwar einen Classic mit wenigen Extras, dafür die Technik über normal gepflegt und gewartet und alles funktioniert. :-)

 

Ich sollte ihn für 6000€ verkaufen und nen Kombi suchen. :-)

Es gibt Leute die bauen ein Haus ohne Keller.

Was ich sagen will das bei einer Limo oder Coupe mit Sicherheit Situationen kommen wo du mangelnden Stauraum vermissen wirst. Wenn schon 203er Baureihe dann nur als Kombi. Abgesehen vom Platz macht er meiner Meinung nach noch den besten Eindruck optisch!

Für mich war das sportcoupe immer eine Frage der sexuellen Orientierung.

Als Mann kommt nur Limo oder kombi in Frage. Als Frau geht auch das Coupe.

Ich müsste jetzt eigentlich Deine sexuelle Orientierung hinterfragen.

Für mich als Mann ist gerade das Coupé attraktiv, da es einen guten Kompromiss zwischen Wackeldackel-Limousine und Baby-an-Bord-Kombi darstellt. (Um Fragen vorzubeugen: Ich habe 3 erwachsene Söhne)

Der Platz ist absolut ausreichend, 5 Getränkekästen ohne umlegen sind immer möglich, und besser beladbar ist das Coupé gegenüber der Limo auch.

Die Frage stellt sich eher, ob ein Euro 4-Benziner in der Stadt noch die richtige Wahl ist.

Zudem finde ich den Verbrauch auf Kurzstrecke recht hoch, Mittel-/Langstrecke ist mit 7,5 - 8,5L/100km bei vernünftiger Fahrt für die gebotetenen Fahrleistungen aber OK.

Auch nicht zu vergessen die bekannten Probleme (Steuerkette, Fahrwerk, Bremsen ...) die man bei einem Gebrauchten erst mal herausfinden muss und die richtig Geld kosten können.

Zitat:

@talkyred schrieb am 25. Dezember 2018 um 17:23:46 Uhr:

Für mich war das sportcoupe immer eine Frage der sexuellen Orientierung.

Als Mann kommt nur Limo oder kombi in Frage. Als Frau geht auch das Coupe.

Ich müsste jetzt eigentlich Deine sexuelle Orientierung hinterfragen.

Für mich als Mann ist gerade das Coupé attraktiv, da es einen guten Kompromiss zwischen Wackeldackel-Limousine und Baby-an-Bord-Kombi darstellt. (Um Fragen vorzubeugen: Ich habe 3 erwachsene Söhne)

Der Platz ist absolut ausreichend, 5 Getränkekästen ohne umlegen sind immer möglich, und besser beladbar ist das Coupé gegenüber der Limo auch.

Die Frage stellt sich eher, ob ein Euro 4-Benziner in der Stadt noch die richtige Wahl ist.

Zudem finde ich den Verbrauch auf Kurzstrecke recht hoch, Mittel-/Langstrecke ist mit 7,5 - 8,5L/100km bei vernünftiger Fahrt für die gebotetenen Fahrleistungen aber OK.

Auch nicht zu vergessen die bekannten Probleme (Steuerkette, Fahrwerk, Bremsen ...) die man bei einem Gebrauchten erst mal herausfinden muss und die richtig Geld kosten können.

Danke für das Feedback und den Hinweis bzgl. Euro 4-Benziner. Diesbezüglich habe ich mir bisher keine Sorgen gemacht, da sogar die DUH selbst Benziner ab Euro 3 OHNE Direkteinspritzung generell von Fahrverboten ausnehmen will. Da fallen die meisten w203er ja locker rein. Da der Wagen keine 10 Jahre halten muss, ist, hoffe ich, noch genug Zeit bis es zu Fahrverboten kommen könnte.

Ich bevorzuge generell die Limousine. Sehr großer Koffertraum mit Durchlade und zudem noch einbruchsicher. Ja das stimmt, hab selbst einmal den Schlüssel im Kofferraum liegen lassen und der ADAC ist auch hinten nicht reingekommen.

Ich finde die Limo einfach schöner.

Ich finde die Limo einfach schöner.

Das ist OK, über Geschmäcker kann man nicht streiten. :-)

Ich bekäme aber meinen Gleitschirm im Packsack nicht durch die Öffnung. Hatte ihn zur Probefahrt extra mitgebracht, der Verkäufer hat ganz schön geguckt.

da die Rücksitzbank nach vorn klappbar ist bekomme ich sperrige Gegenstände dort gut unter, hab ich schon mit meinem 190er so gelöst (Sitzbank raus und Brett mit Teppich als Boden dafür rein) ist praktisch ein Cargo ;-)

klar wenn man öfters große Gegenstände transportiert ist ein Kombi praktischer

Es geht nicht um den Platz selbst, der hätte locker gereicht.

Die Engstelle ist zwischen Ladekante und oberem Querträger, da gehen große Stücke leider nicht durch.

Hat auch Einschränkungen bei der Ladung längerer Gegenstände, die etwas mehr Volumen haben, auf Grund der Länge sonst aber 'reinpassen würden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203: Limousine vs. Sportcoupe