ForumW124
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. W124 200d Motor Probleme nach Unfall

W124 200d Motor Probleme nach Unfall

Mercedes E-Klasse W124
Themenstarteram 27. Oktober 2019 um 21:55

Ich hatte mit meinem 87er 200d vor 12 Tagen einen Unfall. Das Auto lag für etwa 3h auf der Seite im Graben. Von außen hat das Auto fast nix abgekriegt bis auf ne kleine Beule...

 

Das ausgelaufenen Getriebeöl habe ich schon nachgefüllt.

 

Der Motor läuft im Leerlauf sehr unrund und macht ein dumpfes Geräusch als ob er nur auf 3 Zylinder laufen würde. Sobald ich Gas gebe läuft der Motor wieder relativ normal und nicht mehr unrund. Außerdem rußt er ziemlich doll wenn man fährt.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 12. November 2019 um 17:15

Voll vergessen....

Es was waren die Motorlager

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Lief der Motor, als er auf der Seite lag?

Wenn nein, würde ich mal den Luftfilterkasten ausbauen und zerlegen und eventuell die Ansaugbrücke.

Wird alles voll mit Öl sein.

Wenn der auf der Seite liegend eine Weile gelaufen ist, hatte er kein Öl, was natürlich nicht so toll ist.

Themenstarteram 27. Oktober 2019 um 22:00

Er lief noch ca. 5 Sekunden bis ich hin ausgemacht habe. Er lag auf der Linken Bzw. Fahrer Seite

Ok, das macht dann nichts.

Wird sich einfach das Öl im Luftfilter verteilt haben.

Ja nu vll schon wenn tatsächlich Öl im Luftfilter sein soll hat der kurbeltrieb auf was auf den Kopf bekommen...wie lange stand er den wieder bevor du ihn angemacht hast ?

Themenstarteram 28. Oktober 2019 um 5:47

Er wurde ca 2 Stunde nach dem er auf der Seite lag vom LKW gefahren und zweit Tage später vom abschlepp unternehmen kurz umgeparkt.

Ja da hast du schon recht. Die Beschreibung hört sich an, als würde er keine Luft bekommen, weil der Luftfilter dicht ist.

Wenn das Öl aber über die Ansaugung in den Zylinder gelaufen ist, kann jetzt ein Pleuel etwas kürzer sein ...

Das scheppert dann aber sehr deutlich, das hört sich an, als würde man mit einem Hammer gegen den Block schlagen.

Themenstarteram 28. Oktober 2019 um 9:01

Bin vorhin ne runde gedreht.

Kann es sein das Ein Motorlager kaputt ist?

Bei Links Kurven ist das Geräusch Bzw. Vibrieren im Leerlauf weg. Und bei Rechtskurven wird es schlimmer

Warum soll das nicht sein können?

Nach so einem Unfall sollte man sich das Auto generell mal anschauen, auch das Fahrwerk, ob noch alles fest und gerade ist, ALLE Flüssigkeiten prüfen ...

Getriebeöl hast du nachgefüllt, aber das diff läuft auch aus, Wenn's auf der Seite liegt.

Das würde ich auch erst machen einmal. Alles nachgucken und den luftfilter erneuern das Öl verbrennt er ja mit der Zeit

Themenstarteram 28. Oktober 2019 um 9:35

Wodran sieht man ob ein motorlager kaputt ist?

Das merkt man im stand dann vibriert das ganze Auto.

Wenn es ganz schlimm ist sieht man aber auch Risse in dem Gummi

Wobei natürlich auch das gewinde in dem Lager kaputt gegangen sein könnte.

Muss man mal prüfen

Motor anheben, dann siehst du es eh sofort, ob er hoch geht oder nicht

Aber von dem Aufprall kann sich auch was verschoben haben, dann sind die Lager verspannt und dämpfen nicht mehr gut.

Themenstarteram 28. Oktober 2019 um 10:56

Zitat:

@Lipton12 schrieb am 28. Oktober 2019 um 10:09:30 Uhr:

Das merkt man im stand dann vibriert das ganze Auto.

Wenn es ganz schlimm ist sieht man aber auch Risse in dem Gummi

Wobei natürlich auch das gewinde in dem Lager kaputt gegangen sein könnte.

Muss man mal prüfen

Das ganze Auto vibriert.

Themenstarteram 28. Oktober 2019 um 10:58

Zitat:

@motylewi schrieb am 28. Oktober 2019 um 10:25:48 Uhr:

Motor anheben, dann siehst du es eh sofort, ob er hoch geht oder nicht

Aber von dem Aufprall kann sich auch was verschoben haben, dann sind die Lager verspannt und dämpfen nicht mehr gut.

Es gab keinen Aufprall...

Ich bin ausgewichen, habe gebremst und dann langsam in den Graben Gerutscht

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. W124 200d Motor Probleme nach Unfall