ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. VW Touran Nebelscheinwerfer Nachrüsten

VW Touran Nebelscheinwerfer Nachrüsten

Themenstarteram 4. Mai 2009 um 7:17

Hallo Leute,

habe bei meinem Touran leider keine Nebenscheinwerfer extra unten an der Frontstoßstange gehabt. Habe mir jetzt bei Ebay die NSW Gitter gekauft, bald folgen auch die Nebelscheinwerfer. Wenn ich diese auch ersteigert habe, wie kann ich die Nebelscheinwerfer problemlos anschließen, ohne Probleme mit der KFZ Elektrik zu bekommen?

Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von nerohh

6. Kann ich nicht vom nachrüstsatz der nsw zur batterie und von dort aus zu der nebelschlussleuchte ein kabel ziehen?

Wenn ich das hier so alles von dir lese und daraus folgere das du eigentlich gar nicht weisst was du tust, dann würde ich dir raten das von jemanden machen zu lassen der sich auskennt.

Gruß

Afralu

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Such mal bei Gute Fahrt über google oder hier im Forum.

Entweder brauchst du ein passendes Bordnetzsteuergerät oder du verlegst selber Kabel, Schalter und Relai.

Themenstarteram 4. Mai 2009 um 22:03

Danke für die Antwort.

Ist das alles wirklich so aufwendig?

Themenstarteram 4. Mai 2009 um 22:07

Vielleicht habe ich ja auch ein Bordnetzsteuergerät parat im Touran oder?

Ja, wenn du Xenon hast dann schon. Ansonsten sieht es schlecht aus.

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 6:12

Einen Schalter kann ich doch auch von anderen VW Modellen bei Ebay suchen und kaufen oder? Muss ja nicht nach Touran suchen oder?

Also ich brauche dazu noch Kabel und ein Relais, und wie funktioniert dann das ganze ohne das ich zur Fachwerkstatt muss?

Du kannst nicht den normalen Lichtschalter benutzen, da dieser auch an das Canbus angeschlossen ist.

Du benötigst einen komplett eigenen Stromkreis. Also musst du eine Leitung von der Batterie in den Innenraum zu einem separaten Schalter und von dort zu den NSW verlegen.

Ein passendes Bordnetzsteuergerät bekommst du aber bei ebay für ~50 Euro. Den Schalter kannst du auch von allen anderen Autos dieser Fahrzeugreihe nehmen (Golf V, Passat 3C und CC, Polo, Caddy).

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 13:55

Zitat:

Original geschrieben von schmidmi

Du kannst nicht den normalen Lichtschalter benutzen, da dieser auch an das Canbus angeschlossen ist.

Du benötigst einen komplett eigenen Stromkreis. Also musst du eine Leitung von der Batterie in den Innenraum zu einem separaten Schalter und von dort zu den NSW verlegen.

Ein passendes Bordnetzsteuergerät bekommst du aber bei ebay für ~50 Euro. Den Schalter kannst du auch von allen anderen Autos dieser Fahrzeugreihe nehmen (Golf V, Passat 3C und CC, Polo, Caddy).

Danke für die vielen Beiträge.

1.Also was ist ein CANBUS??

2.Wenn ich den Lichtschalter ausbaue und einen z.b. von einem Touran mit nsw oder von einem Passat kaufe bzw ersteigere, kann ich den Schalter ohne Probleme anschließen? auch wegen dem canbus

3. Zu welchem separaten Schalter?

4. Wo kommt das Relee hin?

5. Ist das alles problemlos beim Tüv durchzukriegen?

Ich möchte ungerne ein Steuergerät kaufen und das noch von VW einstellen lassen.

6. Kann ich nicht vom nachrüstsatz der nsw zur batterie und von dort aus zu der nebelschlussleuchte ein kabel ziehen?

Gruß und Danke

 

Zitat:

Original geschrieben von nerohh

6. Kann ich nicht vom nachrüstsatz der nsw zur batterie und von dort aus zu der nebelschlussleuchte ein kabel ziehen?

Wenn ich das hier so alles von dir lese und daraus folgere das du eigentlich gar nicht weisst was du tust, dann würde ich dir raten das von jemanden machen zu lassen der sich auskennt.

Gruß

Afralu

Themenstarteram 6. Mai 2009 um 9:51

Zitat:

Original geschrieben von afralu

Zitat:

Original geschrieben von nerohh

6. Kann ich nicht vom nachrüstsatz der nsw zur batterie und von dort aus zu der nebelschlussleuchte ein kabel ziehen?

Wenn ich das hier so alles von dir lese und daraus folgere das du eigentlich gar nicht weisst was du tust, dann würde ich dir raten das von jemanden machen zu lassen der sich auskennt.

Gruß

Afralu

Weil ich leicht verwirrt bin :-).

Früher war das alles ohne Bordnetzsteuergerät möglich, jetzt ist alles viel heikler, daher frage ich lieber detailliert nach bevor ich was falsch m ache.

Also wenn ich ganz genaue Angaben kriege, dann weiss ich schon was ich machen muss, zur not hole ich mir hilfe, aber dem muss ich doch auch sagen was gemacht werden muss :-))).

Der Touran ist gerade mal 4 Wochen in meinem Besitz.

Gruß

Schau dich mal auf MyTouran.de und auf Langzeittest um. Desweiteren bringt die Suche hier einiges.

Ich fahre auch erst seit ein paar Monaten Touran und bei meinem vorherigen Auto (VW Vento) war auch vieles einfacher.

Jetzt ist so ziemlich die gesamte Elektronik über das Can-Bus(wiki:Controller Area Network) geregelt. Wenn du dort etwas hinzufügen willst muss das System diese Komponente kennen und damit umgehen können.

Wenn du das nicht willst musst du einen komplett eigenen Stromkreis legen, mit eigenen Kabeln und eigenem Schalter. Das merkt das System dann nicht. Es ist aber unsicherer und ob das so ganz legal ist solltest du beim TÜV fragen. Normalerweise dürfen die NSW nur zusammen mit dem Abblendlicht leuchten.

am 6. Mai 2009 um 12:45

Zitat:

Original geschrieben von schmidmi

Es ist aber unsicherer und ob das so ganz legal ist solltest du beim TÜV fragen. Normalerweise dürfen die NSW nur zusammen mit dem Abblendlicht leuchten.

Fast. ;)

Beim Auto (will heißen zwei verbaute NSW) reichen auch die Begrenzungsleuchten (näheres in § 51 StVZO).

Ansonsten kann ich nur (nicht böse gemeint) unterstützen was Afralu geschrieben hat. Wenn du es wirklich selbst machen willst, dann besorg dir ein kompatibles BSG, die Original-NSW und einen passenden, vorkonfektionierten Kabelbaum (das ist dann die "plug & play"-Lösung) und lass dir das BSG danach entsprechend von jemanden codieren, der das nicht zum ersten mal macht.

Gruß,

PPS

Themenstarteram 6. Mai 2009 um 19:33

Danke für die Beiträge.

Wo finde ich beim Touran das Bordnetzsteuergerät??

Beim Fahrerfußraum hinter der kleinen Klappe, das Teil wo die Relais drin stecken. Da ich aber annehme das du auch mit Anleitung (sorry;-) nicht weißt was du tust , laß es lieber machen......

Themenstarteram 6. Mai 2009 um 21:26

Zitat:

Original geschrieben von sushis

Beim Fahrerfußraum hinter der kleinen Klappe, das Teil wo die Relais drin stecken. Da ich aber annehme das du auch mit Anleitung (sorry;-) nicht weißt was du tust , laß es lieber machen......

Ich lese von euch das ich keine Ahnung habe und so weiter, einmal ist das nett gemeint zweimal geht es und beim dritten mal nervt es leute.

Also ihr könnt meine handwerklichen Fertigkeiten nicht einschätzen, ich sammel soviel Material das ich das alles Checke und dann können wir uns weiter austauschen, ob ich das schaffe oder bzw. geschafft habe. Bitte helfen und nicht belehren, das wäre nett.

Woher soll ich als neuer Besitzer wissen, wo das Bordnetzsteuergerät ist. Das ich für die NSW einen eigenen Stromkreis brauche weiss ich, nur bin ich jetzt durcheinander, ob ich dafür auch ein Bordnetzsteuergerät brauche. Eigentlich weiss ich auch warum ich ein Lichtschalter brauche, aber ich denke anders könnte es auch gehen, die nsw einzuschalten. Aber ich weiss nicht, ob es mit Lichtschalter auch ein Bordnetzsteuergerät unbedingt erforderlich sein muss.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. VW Touran Nebelscheinwerfer Nachrüsten