ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. VW TIGUAN II Problem mit PANODACH, MEMORYSITZEN, TÜREN, QUALITÄT - nie wieder

VW TIGUAN II Problem mit PANODACH, MEMORYSITZEN, TÜREN, QUALITÄT - nie wieder

VW Tiguan 2 (AD)

Liebe Kollegen,

leider ist meine neuer Tiguan 2.0 BITDI 240 PS (EZ 2017 - ca. 10000 km) eine reine Enttäuschung, Qualitätsmängel am laufenden Band - 5 Werkstattaufenthalte in 6 Monaten - schlechte Arbeiten, immer wieder Nacharbeiten und KEIN ERSATZWAGEN, das braucht man sich nicht bieten lassen, bei einem Wagen welcher fast 65000 Euro kostet, da hat die Konkurrenz BESSERES zu bieten.

Dazu kommt noch die hochnäsige Art der VW Kundenbetreuung in WOB - VW in Zukunft - nein danke

Hauptpunkte waren / sind: Panodach klappert, Memorysitze gehen nicht, Türen incl. Zierleisten nicht richtig eingebaut (machen Windgeräusche) - die unzähligen Probefahrten machen den Tank leer und kein Ersatz, weiter war schon ein Motorupdate nötig (ABGAS ???)

Der TIGUAN wird nur noch eine gewisse Zeit bei mir sein - ganz sicher

Grüße und dennoch Gute Fahrt

CLS 500

Tiguan-3-1
Beste Antwort im Thema

Ja und wenn Du einfach nur zufrieden bist, bekommst Du gleich den Stempel „Fanboy“

Mir wurscht, ich freu mich jedesmal, wenn ich einsteige ! :)

 

Natürlich gibt es auch mal Probleme, sonst könnte man die Werkstätten gleich ganz abschaffen. Ich hab hier aber beim lesen von so manchem Beitrag ( und nein ich möchte niemandem was unterstellen) den Eindruck, das ein bisschen dramatisiert wird.

Ich glaube wen so mancher mal etwas freundlicher und weniger „großkotzig“ die Themen beim Freundlichen angehen würde, käme er deutlich weiter.

 

Diese ich hab so und so viel Tausend Euro bezahlt Mentalität, jetzt spring gefälligst Werkstattknecht geht gar nicht. Da wäre mein Engagement als Freundlicher auch nicht sehr groß.

 

Gruß Micha

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

Deine Feststelltaste klemmt, und warum schreibst du Fett? Meinst du man kann es sonst nicht lesen?

Deine "Mängelliste" hört sich für mich erst mal nicht so dramatisch an wie du sie vielleicht rüber bringen willst. Wenn was klappert gehörts eingestellt, wenn was nicht funktioniert muss es gerichtet werden. Wenn du mit der Werkstatt die das durchführen soll nicht zufrieden bist dann kannst du ohne Probleme woanders hin wechseln. Wo ist dabei dein Problem?

Und mal ganz ehrlich, warum leistest du dir ein "so teures" Auto wenn du dann jammerst wenn die Probefahrten deinen wertvollen Sprit verbrauchen? Sorry, dafür hab ich gar kein Verständniss.

Zitat:

@scoty81 schrieb am 22. September 2017 um 13:56:12 Uhr:

Deine Feststelltaste klemmt, und warum schreibst du Fett? Meinst du man kann es sonst nicht lesen?

so können es auch die Blinden lesen...................unnötiger Kommentar

Fake?

Die Frage ist eher ob nicht der ganze Thread unnötig ist? ;)

Zitat:

@satschnorrer schrieb am 22. September 2017 um 14:09:47 Uhr:

Fake?

Sieht ganz danach aus.

Abstellbare Kleinmängel und wenn das partout nicht klappt, wandeln.

Naja, ein gewisser Unmut ist schon verständlich. Man muss sich das Ganze ja nicht schön reden. Und viele Werkstätten bekleckert sich tatsächlich nicht gerade mit Ruhm.

 

Es gibt allerdings genug bestehende Threads, in die die das Thema prima reinpasst.

 

Was ich aber überhaupt nicht verstehe sind diese ständigen Argumentationen mit dem ach so hohen Fahrzeugpreis. Der Tiguan ist und bleibt ein Mittelklasse SUV mit einem Einstiegspreis von mitte 20k€. Selbst wenn du dir ein mit Diamanten besetztes Lenkrad einbaust - es wird trotzdem kein Maybach draus. ;)

Bei anderen Autos klapperts auch.

Windgeräusche? Normal wenn man fährt.

Andere Hersteller tanken auch nicht nach einer Probefahrt.

Also ich sehe da jetzt auch keine unlösbaren Probleme! Wer in anderen Foren ließt, weiß das andere Hersteller gleiche Probleme haben. Vielleicht sollte man mal bei einer anderen Werkstatt vorbeischauen und die Probleme schildern (auf eine sachliche Art und Weise).

Zitat:

@ro_mi schrieb am 22. September 2017 um 14:32:20 Uhr:

Bei anderen Autos klapperts auch.

VW ist da schon etwas anfälliger als viele andere. Das muss man ganz objektiv zugeben. Das können selbst Japaner und Koreaner besser. Immer noch!

Zitat:

Windgeräusche? Normal wenn man fährt.

Kommt auf die Geräusche an. Kann man so nicht beurteilen.

Zitat:

Andere Hersteller tanken auch nicht nach einer Probefahrt.

Das stimmt.

 

wie lange ist denn die Probefahrt, damit man das an der Tanknadel merkt?

naja, bin raus, schönes WE.....

Allso ich verstehe ihn . Wenn man X mal in die Werkstatt muss und beim Abholen merkt das die Fehler immernoch da sind , oder noch neue dazugekommen sind vergeht einem die Freude an einem Fahrzeug . Und es graust einem schon wieder in die Werkstatt anrufen wieder einen Termin machen , mit dem Wissen das es nachher wieder nicht behoben ist .

Da kann die Festelltaste schon mal klemmen beim Schreiben .

Mit freundlichen Grüßen minu

Ich verstehe ihn ja auch, wäre auch ziemlich sauer. Nur kann man das halt auch vernünftig schreiben. So wirkt er nur provozierend. ;)

 

Grüße Scoty81

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. VW TIGUAN II Problem mit PANODACH, MEMORYSITZEN, TÜREN, QUALITÄT - nie wieder