ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VW Phaeton oder Audi A6 oder BMW 5er? Kauftipps

VW Phaeton oder Audi A6 oder BMW 5er? Kauftipps

Themenstarteram 4. Dezember 2009 um 14:03

Hallo!

 

Aktuell fahre ich einen A4 avant 2.0 TDI (170 PS) quattro, hätte aber gerne ein wenig mehr Power.

Im Juni 2010 wird der Wechsel zu einem Neuen fällig (Firmenkilometerleasing). Ich möchte am liebsten den neuen 5er (der ab März bei den Händlern stehen wird) als Touring und xDrive mit dem 3 Liter Diesel (gibt's aber so nicht im Juni).

Neben dem tollen Design und vor allem wegen der super Motoren und der innovativen Technik, tendiere ich stark zu BMW - ich brauche allerdings unbedingt einen Allrad und fahre im Jahr ca. 30 000 km Langstrecke. Meine Obergrenze o. Anzahlung soll EUR 550 bzw. 800 inkl. Vollkasko sein. 36 Monate Kilometerleasing.

 

Derzeit habe ich mir folgende Optionen vorbehalten:

1. Warten auf den neuen 5er mit Xdrive und einer Mietlösung dazwischen

2. Aktuellen 5er Touring nehmen (hier gibt es wahrscheinlich attraktive Angebote, aber man kauft halt ein "altes Auto") 2009er ab 42.000,-/ neu EUR 55.000 netto voll ausgestattet

3. Audi A6 Avant vollausgestattet ist meist um EUR 3.000 - 5.000 billiger und man hat bei Audi mit quattro vielmehr Auswahl (2009 Facelift ab EUR 38.000,-; neu EUR 52.000 netto voll ausgestattet), ist auch vom Design her ansprechender wie der aktuelle 5er, vor allem als Kombi

4. Ein vollausgestatteter VW Phaeton, ist zwar nicht so sportlich und dynamisch vom auftreten; aber auf der Langstrecke mit Komfortsitzen sehr komfortabel, nicht zuletzt wegen des langen Radstandes. Hier gibt s Angebote von 2009er Modellen um EUR 65.000 = EUR 550,- o. Anz.

Ich habe den Eindruck das man die besten Leasingangebote derzeit für den Phaeton, dann für den 5er und dann erst für den A6 bekommt - hat hier jemand andere Erfahrungen oder sogar Beispiele? Wie wird die Situation im März/ April ausschauen, wenn ich Nägel mit Köpfen machen möchte und bestelle?

Was ist Eure Meinung dazu? Welches ist die beste Lösung?

Ähnliche Themen
13 Antworten

....sicherlich sind alle 3 schöne Autos. Aber vergleichst Du hier nicht Äpfel mit Birnen? Deine genannten Parameter waren bisher lediglich Allrad und eine max. Summe incl. VK in Höhe von 800,- Euro monatlich. Damit fällt der Phaeton als Neuwagen im Leasing incl. Vollkasko ohnehin raus...

 

LG Filou

Zitat:

Original geschrieben von filou00

....sicherlich sind alle 3 schöne Autos. Aber vergleichst Du hier nicht Äpfel mit Birnen? Deine genannten Parameter waren bisher lediglich Allrad und eine max. Summe incl. VK in Höhe von 800,- Euro monatlich. Damit fällt der Phaeton als Neuwagen im Leasing incl. Vollkasko ohnehin raus...

LG Filou

Damit fallen meines Wissens nach alle drei Modelle weg ! Man bekommt kein 50000 € Auto heute für 550 € zu den angegebenen bediengungen geleast ! Wenn doch, sagt mir wo und im welchen Autohaus, am besten kurz das Angebot kopieren und mir durchfaxen, und ich bin da und lease auch einen ! Meine Eltern suchen genau so etwas !

Gruß

Stefan

Moin Stefan,

was wollen Deine Eltern denn mit Allrad in Dithmarschen anfangen? Kohlernte?? :D

Nachfolgend nur für Dich ein Schnäppchen mit Allrad:

www.lada.de/ladaniva.html

 

Beste Grüße aus der Landeshauptstadt!

 

Filou :cool:

 

Zitat:

Original geschrieben von filou00

Moin Stefan,

was wollen Deine Eltern denn mit Allrad in Dithmarschen anfangen? Kohlernte?? :D

Nachfolgend nur für Dich ein Schnäppchen mit Allrad:

www.lada.de/ladaniva.html

Beste Grüße aus der Landeshauptstadt!

Filou :cool:

Ich lach mich tot. Nee, es muß kein Allrad sein, obwohl wir Beruflich in ganz Deutschland unterwegs sind, und auch wenn Allrad gerade zur Kohlernte ( total verdreckte Strassen ) gar nicht schlecht ist, so würde mich ein Leasingsangebot der vom Threaderöffner genannten Güte sehr sehr interessieren !!! Oder hast du in letzter Zeit einen Neuwagen speziell aus deutschen Landen für ca. 50.000 € gesehen das man für 550,00 € netto leasen kann ? Also ich bekomme immer nur Angebote für ca. 630 €. Naja wir Landeier scheinen Geld zu haben ;) Aber im ernst, wenn es in Kiel soviel bessere Angebote gibt kauf ich auch da einen. LADA haben wir tatsächlich selber vor Ort. Da hat mich aber das Radio enttäuscht. Deshalb kommt der nicht in Frage.

Schöne Grüße von der Küste

Stefan

Nachtrag: In diesem Text wurde nachträglich etwas geänderet. !! Also bitte nicht über die nachfolgenden Posts wundern :D

sorry, dass ich mal so OT frage, aber

wessen Landeshauptstadt ist eigentlich noch mal Bonn?:D:D;)

Oder ist das ein insider?

 

Fragende und überaus freudliche Grüße

Steff

Zitat:

Original geschrieben von Gazelle88

Hallo!

 

 

 

Aktuell fahre ich einen A4 avant 2.0 TDI (170 PS) quattro, hätte aber gerne ein wenig mehr Power.

 

Im Juni 2010 wird der Wechsel zu einem Neuen fällig (Firmenkilometerleasing). Ich möchte am liebsten den neuen 5er (der ab März bei den Händlern stehen wird) als Touring und xDrive mit dem 3 Liter Diesel (gibt's aber so nicht im Juni).

 

Neben dem tollen Design und vor allem wegen der super Motoren und der innovativen Technik, tendiere ich stark zu BMW - ich brauche allerdings unbedingt einen Allrad und fahre im Jahr ca. 30 000 km Langstrecke. Meine Obergrenze o. Anzahlung soll EUR 550 bzw. 800 inkl. Vollkasko sein. 36 Monate Kilometerleasing.

 

 

 

Derzeit habe ich mir folgende Optionen vorbehalten:

 

1. Warten auf den neuen 5er mit Xdrive und einer Mietlösung dazwischen

 

2. Aktuellen 5er Touring nehmen (hier gibt es wahrscheinlich attraktive Angebote, aber man kauft halt ein "altes Auto") 2009er ab 42.000,-/ neu EUR 55.000 netto voll ausgestattet

 

3. Audi A6 Avant vollausgestattet ist meist um EUR 3.000 - 5.000 billiger und man hat bei Audi mit quattro vielmehr Auswahl (2009 Facelift ab EUR 38.000,-; neu EUR 52.000 netto voll ausgestattet), ist auch vom Design her ansprechender wie der aktuelle 5er, vor allem als Kombi

 

4. Ein vollausgestatteter VW Phaeton, ist zwar nicht so sportlich und dynamisch vom auftreten; aber auf der Langstrecke mit Komfortsitzen sehr komfortabel, nicht zuletzt wegen des langen Radstandes. Hier gibt s Angebote von 2009er Modellen um EUR 65.000 = EUR 550,- o. Anz.

 

Ich habe den Eindruck das man die besten Leasingangebote derzeit für den Phaeton, dann für den 5er und dann erst für den A6 bekommt - hat hier jemand andere Erfahrungen oder sogar Beispiele? Wie wird die Situation im März/ April ausschauen, wenn ich Nägel mit Köpfen machen möchte und bestelle?

 

Was ist Eure Meinung dazu? Welches ist die beste Lösung?

Hallo Gazelle,

EUR 65.000 = EUR 550,- o. Anz. ???

Hört sich momentan etwas merkwürdig für mich an.

Da Du so für BMW schwärmst, könnte der 5er ja genau Dein Wagen sein.

Bestimmt keine schlechte Wahl. Aber bis Juni ist ja auch noch was hin.

Wer weiß, was sich noch tut?

 

Viel Erfolg jedenfalls bei der Fahrzeugsuche.

 

P.S

Ich würde den Phaeton nehmen;)

 

Liebe Grüße

Steff

 

Zitat:

Original geschrieben von Gast250

sorry, dass ich mal so OT frage, aber

wessen Landeshauptstadt ist eigentlich noch mal Bonn?:D:D;)

Oder ist das ein insider?

Fragende und überaus freudliche Grüße

Steff

Du hast recht, lesen müßte man können ! Sorry ich war bei Bundeshauptstadt :rolleyes::rolleyes:

Versuche das noch mal schnell zu löschen.

Ein total verwirrter

Stefan

P.S. Das mit dem ändern hat geklappt. Puh ein glück, jetzt sieht fast niemand mehr wie :rolleyes: ich bin.

Einen Fünfer BMW kann man niemals mit einem VW Phaeton vergleichen.

Habe bis vor kurzen einen Fünfer gefahren.

Aber der Phaeton ist eine ganz andere Klasse (ein Traum).

Ansonsten wünsche ich euch allen hier im Forum einen schönen Abend.

Gruß Snubi (Ein saumäßig zufriedener Phaeton V10 TDI Fahrer).

Zitat:

Original geschrieben von Gazelle88

 

Neben dem tollen Design und vor allem wegen der super Motoren und der innovativen Technik, tendiere ich stark zu BMW - ich brauche allerdings unbedingt einen Allrad und fahre im Jahr ca. 30 000 km Langstrecke. Meine Obergrenze o. Anzahlung soll EUR 550 bzw. 800 inkl. Vollkasko sein. 36 Monate Kilometerleasing.

Ich denke, du solltest deine Obergrenze nochmals überdenken, oder dich realistischen Fahrzeugen zuwenden.

Für 550€ bekommst du bei BMW eventuell grade mal einen 330D, aber dann auch nur völlig nackt ohne irgendwelche Extras (LP ca. 42.000€) Leasingfaktor ca. 1.6 % = 670€. Mit ein bisschen Rabatt = ca. 550€

Der neue 530D kostet nach Liste bereits 49.000 €...... :( Mit ein bisschen was drin biste dann ganz schnell bei über 60 K€ => Leasing ca. 950€ (Brutto), 800€ Netto.

Ein A6 liegt wohl ähnlich. Günstiger geht dann wohl nur noch der Phaeton, solange du noch im 1% Leasing ein Fahrzeug bekommst.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass ein Phaeton sicherlich nicht mit 5er BMW oder A6 vergleichbar ist. Vergleichsweise geht wohl wirklich nur 7er BMW / S-Klasse oder Audi A8.

Ansonsten, falls du wirklich einen neuen 5er für 550 € im Leasing bekommst sag mir bitte bescheid, ich nehme dann auch einen, als 2. Wagen zu meinem Phaeton als "ich schrupp dich dann mal runter jeden Tag Einkaufswagen"....;)

 

Gruß

Jürgen

Themenstarteram 4. Dezember 2009 um 22:35

Meine Obergrenze liegt bei EUR 800,- netto / Monat inkl. VK (36 Monate, o. Anz., 30 000km)

Interessant für mich als Frau wäre sicherlich auch ein Jahreswagen. Bei mobile.de findet man 6-12monatige Modelle des Phaeton zw. 45 000 und 65 000 womit ich mit dem 1% Leasing inkl. VK hingkommen könnte. (wielange geht diese Aktion eigentlich noch?)

Ich lege sehr viel Wert auf Komfort bei meinen Langstrecken (oft 800 - 1000 km pro Tag) und hier kann ich mir vorstellen, dass die Komfortsitze des Phaeton inkl. seiner Luftferderung und leisen Innenraumgeräusche sicherlich ein Traum sind - wie sie BMW 5er und A6 nicht bieten können. Die Reichweite ist dank des 90 l Tanks auch grösser (mit 10 l muss man aber sicherlich rechnen, oder mehr?)

Auch ist der große Kofferraum mit dem des BMW Touring oder A6 Avant vergleichbar, oder?

Wann ist eigentlich das Facelift des V6 TDI (239 PS) rausgekommen? und sind neue Facelifts geplant?

Vielen Dank für Eure interessanten Beiträge

Zitat:

Original geschrieben von Gazelle88

Ich lege sehr viel Wert auf Komfort bei meinen Langstrecken (oft 800 - 1000 km pro Tag) und hier kann ich mir vorstellen, dass die Komfortsitze des Phaeton inkl. seiner Luftferderung und leisen Innenraumgeräusche sicherlich ein Traum sind - wie sie BMW 5er und A6 nicht bieten können.

Da hast du sicherlich Recht.

Zitat:

Original geschrieben von Gazelle88

Die Reichweite ist dank des 90 l Tanks auch grösser (mit 10 l muss man aber sicherlich rechnen, oder mehr?)

10Liter Spritverbrauch? Der V10 TDI ist zwar für seine Power sicherlich sparsam, aber so sparsam nun auch wieder nicht. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Gazelle88

Auch ist der große Kofferraum mit dem des BMW Touring oder A6 Avant vergleichbar, oder?

Habe zwar keinen direkten Vergleich, glaube aber, dass der Kofferraum des Phaetons um einiges kleiner ist. Korrigiert mich sonst bitte.

Zitat:

Original geschrieben von Gazelle88

Wann ist eigentlich das Facelift des V6 TDI (239 PS) rausgekommen? und sind neue Facelifts geplant?

Vielen Dank für Eure interessanten Beiträge

Siehe Phaeton FAQ. (Link in meiner Signatur)

Grüße,

Das 1% Leasing beim Phaeton soll noch bis Ende 2009 möglich sein. Allerdings sollen wohl inzwischen die "Sahnestückchen" vergriffen sein. Einfach mal beim :D nachfragen.

Andererseits gibt es wohl in den VW-Zentren in größeren Städten (z.B. Nürnberg) wohl noch genug Auswahl. In Nürnberg geht es ab ca. 22500€ los.

Ich habe meinen BMW noch bis April parallel zum Phaeton W12. Den Phaeton habe ich auf 3 Jahre geleast (550€ Brutto). Selbst bei 4 od. 5 Monate Doppelleasing BMW / Phaeton spare ich unterm Strich deutlich an Fahrzeugkosten....;) Für 550€ könnte ich nämlich niemals einen 7er BMW leasen....;) Für die gesparten ca. 1000€ Leasing leiste ich mir dann ab April noch ein schönes Cabrio zusätzlich zum Phaeton.....;) (Jaguar XK ode 6er BMW, die Entscheidung ist da noch nicht gefallen....:D ).

Gruß

Jürgen

 

Zitat:

Neben dem tollen Design und vor allem wegen der super Motoren und der innovativen Technik, tendiere ich stark zu BMW - ich brauche allerdings unbedingt einen Allrad und fahre im Jahr ca. 30 000 km Langstrecke. Meine Obergrenze o. Anzahlung soll EUR 550 bzw. 800 inkl. Vollkasko sein. 36 Monate Kilometerleasing.

Zitat:

Ich habe den Eindruck das man die besten Leasingangebote derzeit für den Phaeton, dann für den 5er und dann erst für den A6 bekommt - hat hier jemand andere Erfahrungen oder sogar Beispiele? Wie wird die Situation im März/ April ausschauen, wenn ich Nägel mit Köpfen machen möchte und bestelle?

Grad heute sind in der Süddeutschen Zeitung (SZ) wieder sechs 1% Leasing Angebote von 500,- bis 705,- Euro drinnen. (Alles V6 TDI 4 motion, Deutschlandweit). Es ist eine Viertelseite in der SZ also nicht zu übersehen, die Schnäppechen für 400,- sind aber sicher schon weg.

Zitat:

4. Ein vollausgestatteter VW Phaeton, ist zwar nicht so sportlich und dynamisch vom auftreten; aber auf der Langstrecke mit Komfortsitzen sehr komfortabel, nicht zuletzt wegen des langen Radstandes.

Dafür ist er sehr elegant. Wenn du aber Statement liebst, solltest du was anderes kaufen. Wenn du Qualität willst nimm den Phaeton. Er ist über dem A8 Niveau.

Ich habe meinen Phaeton-Kauf nicht bereut und wenn du keinen Kombi benötigst ist er allemal eine Testfahrt wert. Das wird dich übezeugen. Mein V6 TDI benötigt zwischen 8.8 und 9.5l bei Mischbetrieb. Mit Abstandsautomatik (ACC) bin ich rund um München aber schon mal auf 7.9 l gekommen. Auf der anderen Seite sind die 225 PS (ich hab das 2006er Modell), das Gewicht und Fahrwerk auch für dauerhafte Geschwindigkeiten jenseits 200km/h geeignet und der Durchzug ist sehr gut. Was mich begeistert ist die Laufruhe, man steigt aus und merkt die gefahrene Strecke nicht (18-fach Sitze mit Klima und Massage sind sehr zu empfehlen, doppelte Seitenscheiben, dreifache Türdichtung hat er auch). Das ist mir sehr viel wert. Wenn du einem Audi 2.0l TDI fährst ist der Phaeton eine Offenbarung.

Hermann

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VW Phaeton oder Audi A6 oder BMW 5er? Kauftipps