ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. VW CC: AFS ohne Funktion

VW CC: AFS ohne Funktion

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 4. November 2016 um 19:00

Guten Abend zusammen,

mein CC meldet aktuell im Kombiinstrument "Kurvenlicht (AFS) ohne Funktion"

Abblendautomatik und Kurvenlicht funktionieren, das Kurvenlicht (Abbiegelicht) ist beidseitig ohne Funktion.

Fehler tritt logischerweise auch nur auf, wenn man um kurven fahren möchte, ganz gleich ob Lichtschalter auf Abblendlicht oder Auto gestellt ist.

Womit könnte das mglw. zusammenhängen? Gibt es evtl. jemanden, der das gleiche Problem hat und mir evtl. Ratschläge zur Fehlereingrenzung geben kann?

Vielen Dank

LG

Andy

Fehlermeldung
Ähnliche Themen
14 Antworten
Themenstarteram 5. November 2016 um 19:16

Ein defektes Leuchtmittel.

 

So simpel der Fehler, so ungewöhnlich die Fehlermeldung (><)

Guck dir mal die Leuchtmittel vom Abbiegelicht an. H7 müsste das sein. Hatte den Fehler erst letztens beim Touran von einem Bekannten

So, reihe mich auch mal ein. Heute morgen, beim Losfahren erscheint die Meldung "Kurvenlicht ohne Funktion". Heute mittag lese ich mal per VCDS aus, was genau den Fehler verursacht. Vorher noch zwei Fragen:

1. Gibt es auch einen Log (auslesbar per VCDS), wenn eine Birne des Abbiegelichts im HSW kaputt ist?

2. Oder umgekehrt, wenn per VCDS kein Fehler auslesbar ist, hängt es dann ausschließlich an einer defekten Glühbirne?

Soeben per VCDS ausgelesen:

Zitat:

Adresse 55: Leuchtweitenreg. (J745) Labeldatei: DRV\5M0-907-357-V3.clb

Teilenummer SW: 5M0 907 357 F HW: 7L6 907 357 C

Bauteil: AFS-ECU H04 0111

Revision: -------- Seriennummer: --------------

Codierung: 071200000B000200

Betriebsnr.: WSC 05311 115 00000

ASAM Datensatz: EV_HeadlRegulVWAFSPt 002016

ROD: EV_HeadlRegulVWAFSPt_VW46.rod

VCID: 3778A14B8E1033F918-8062

Leistungsmodul für Scheinwerfer links:

Subsystem 1 - Teilenummer SW: 1T0 941 329 HW: 1T0 941 329 Labeldatei: 3D0-941-329.CLB

Bauteil: LeiMo links H06 0007

Codierung: 350000

Leistungsmodul für Scheinwerfer rechts:

Subsystem 2 - Teilenummer SW: 1T0 941 329 HW: 1T0 941 329 Labeldatei: 3D0-941-329.CLB

Bauteil: LeiMo rechts H06 0007

Codierung: 350000

1 Fehler gefunden:

5276435 - statisches Kurvenlicht links

C1083 13 [009] - Unterbrechung

bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 140

Kilometerstand: 85365 km

Datum: 2017.05.11

Zeit: 06:13:55

Statisches Kurvenlicht? Ist es etwa das Abbiegelicht?

Update:

"Statisches Kurvenlicht" war und ist das Abbiegelicht. Birne gewechselt (H7), Fehler gelöscht et voila, Kurvenlicht funktioniert wieder!

Moin, bei mir war es fetter, Stellmotor defekt.

Eine neue Lampe war fällig sonst hätte es beim TÜV Probleme gegeben.

Durch die Zusatzversicherung musste ich die 1000€ nicht bezahlen.

Gruß Michael

Ja, das wurde auch in einem anderen Thread beschrieben. Die Fehlermeldung VCDS lautet dann aber "Stellmotor defekt.....".

 

Mein CC ist seit 3 Monaten aus der verlängerten Neuwagengarantie (VVD) raus, somit wäre das wirklich sehr ärgerlich gewesen, wenn der Austausch des Scheinwerfers angestanden hätte.

Hi,

bei meinem CC Bj2012 mit Xenon, erscheint die Meldung Kurvenlicht (AFS) außer Funktion...

Habe den Wagen erst vor einem Monat gebraucht gekauft mit 1 Jahr Garantie, übernimmt das die Garantie?

Kennt jemand dieses Problem?

Das Kurvenlicht ist nicht aus, sondern bleibt dann einfach auf irgendeiner Seite einfach an wenn der Fehler kommt. Jedoch kommt dieser Fehler nicht immer, manchmal erst anch 30 min Autofahrt, manchmal gar nicht..

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kurvenlicht AFS defekt' überführt.]

Moin,

in dem Fall greift die gesetzliche Gewährleistung, da Du ja offensichtlich bei einem Händler gekauft hast. Das bedeutet, der Händler muss "nachbessern", was für Dich kostenfrei ist. Bei der Gebrauchtwagengarantie hat man ja immer einen Eigenanteil zu zahlen.

Wenn zu dem Fehler auch ein Eintrag im Fehlerspeicher ist, dürfte das die Sache noch erleichtern.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kurvenlicht AFS defekt' überführt.]

Auch ein typischer CC-Fehler. In der Regel hilft der Austausch einer der beiden H7-Glühbirnen für das Abbiegelicht. Via VCDS kann der Fehler gelöscht werden. Einfach den Händler darauf hinweisen.

Der Händler meinte ich solle in die Werkstatt fahren und mir einen Kostenvoranschlag machen lassen und ihm schicken.

Hab also am 2.12 einen Termin bei VW ausgemacht dafür

Das dürfte Ruck-Zuck erledigt sein. Sag das Obenstehende der Werkstatt!

Werde ich, vielen Dank

Hallo Alle,

und auch wenn dieser Thread hier jetzt fast zwei Jahre alt ist, möchte ich ihn noch einmal nach Vorne holen. Denn seit gestern habe ich bei meinem CC, Bj 09/13 das gleiche Problem mit dieser Fehlermeldung: Kurvenlicht (AFS) ohne Funktion. Bordbuch!"

Dank der Informationen hier konnte ich das eben aber ganz schnell aufklären:

- 21:00 Uhr = Dunkelheit

- Lichtwahlschalter auf AUTO

- Motor starten

- Fahrlicht macht seine Einschaltprozedur (rechts, links, hoch, runter, alles ok)

- Rückwärts-Fahrstufe einlegen

- Abbiegelicht (statisches Kurvenlicht) rechts geht an, links bleibt dunkel...!

Ergo: Leuchtmittel des Abbiegelichtes (statisches Kuvenlicht) links ist defekt!

Bei dem ganzen Test ist nur noch eins wichtig, nur dann funktioniert es: Die Fehlermeldung darf vor dem Einlegen der Rückwärts-Fahrstufe noch nicht sichtbar sein! Sonst funktioniert es nicht, da die ganze Lichtautomatik durch diesen Fehler lahm gelegt ist und eben auch kein Abbiegelicht (statisches Kurvenlicht) mehr funktioniert!

Ich habe das hier nochmal zusammen gefasst. Denn ich kann mir vorstellen, dass dieses Problem noch öfter auftaucht. Und ehe sich jemand einen neuen Scheinwerfer aufschwatzen lässt... H-X Leuchtmittel haben nun mal nur eine sehr endliche Lebensdauer...!

G_Merrick

Deine Antwort
Ähnliche Themen