ForumR8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Vorstellung und ein paar Fragen bzgl. Kauf R8 Spyder

Vorstellung und ein paar Fragen bzgl. Kauf R8 Spyder

Audi R8 42
Themenstarteram 19. März 2016 um 15:29

Hallo miteinander,

wollte mich hier nur mal kurz vorstellen.

Mein Name ist Frank, werde demnächst 43 und wohne in dem schönen Unterfranken.

Ich fahre neben meinem Firmenwagen, auch einem Audi(meine Signatur muss ich diesbzgl. noch ändern), seit mittlerweile gut 10 Jahren nebenher Porsche. Erst Boxster 987 und dann 911er Coupe.

Zuletzt einen 911 Carrera 4S Coupe (Modellreihe 997) in schwarz/schwarz mit Vollausstattung und dem meiner Meinung nach wichtigsten bei einem 911er, dem Klappenauspuff. Ich habe in all den Jahren den Wagen immer wieder ein wenig verfeinert (dezent tiefer, etwas breiter, viele Teile im Innenraum in Porsche Exclusiv lackiert usw...) und es kommt wie es kommen muss. Jetzt wo der Wagen so ist wie er sein soll, möchte man dann doch mal wieder etwas anderes. Nun ist der Wagen so gut wie verkauft und es stellt sich die Frage, was kommt jetzt. Es soll definitiv jetzt endlich wieder ein Cabrio sein und es kommen momentan eigentlich nur 2 Autos für mich und meine Frau in Frage. Entweder der neue 911er(991) oder aber der R8 Spyder, welchen wir momentan absolut favorisieren. Bedingung: Nur als Schalter.!

Zu aller erst dacht ich, der 10 Zylinder müsse es sein. Wenn schon denn schon. Doch nach all dem stillen mitlesen hier ist mir der V8 ans Herz gewachsen. Zum einen weil mir die Leistung absolut reicht und zum anderen bzgl. des Klanges, was mir sehr wichtig ist. Da bin ich von meinem 11er mit dem Klappenauspuff etwas verwöhnt. Hier hatte ich nochmal einen separaten Schalter, vom PZ eingebaut, um die Klappen dauerhaft auf zu machen. Waren bei mir generell immer offen, Klang war top.

Wobei ich hier schon bei zwei für mich grundliegenden Fragen wäre bei denen Ihr mir evtl. weiterhelfen könntet. Diese sind mit Sicherheit schon gestellt und auch beantwortet worden. Ich habe die letzten Tage hier bei Euch alles mögliche bereits rauf und runter gelesen.

1. Facelift oder Vorfacelift habe ich für mich eigentlich schon beantwortet. Zu beginn dachte ich das wäre mir nicht so wichtig, jedoch mittlerweile möchte ich schon unbedingt einen Facelift. Zum einen wegen der aktuelleren Front und Hecklichter(gefallen mir besser) und zum andern wegen der meiner Meinung nach schöneren Heckschürze/Endrohre. Ich finde die die beiden großen Runden einfach interessanter als die je zwei Endrohre links und rechts. Oder was meint Ihr. Bzgl. anderer Endrohrblenden für den VFL V8 ist es ja nicht so leicht wie ich hier schon gelesen habe.

2. Auspuffklang. Für mich sehr wichtig. Entweder Sportauspuffanlage von Capristo, wie ich gelesen habe das Non Plus Ultra, was ich auch glaube. Dafür halt sehr teuer oder aber Auspuffumbau z.B. bei ASG oder ähnlichen!? Was meint Ihr? Bzgl. Capristo habe ich hier ja schon einiges gelesen, auch von dem Kollegen aus München welcher hier mit unseren Freund und Helfern leider Probleme hatte. Eine Frage dazu. Bei Capristo gibt es ja die Variante mit und ohne TÜV. Bei der Variante ohne TÜV ist aber doch auch die Möglichkeit gegeben die Klappen zu schließen und aufgrund dessen verhältnismäßig brav durch die Gegend zu fahren. Das stimmt doch oder? Was mache ich jedoch bei der HU, merkt das der TÜV Prüfer wenn die Klappen zu sind oder muss ich hier alle paar Jahre die die Original Auspuffanlage anschrauben um damit beim TÜV vorzufahren? Das wäre mir eindeutig zu nervig. Wie verhält es sich bei einem Umbau z.B. ASG? Hier habe ich doch auch noch die Möglichkeit per Klappe laut und leise zu stellen, oder? Sollte hier beim TÜV jedoch kein Problem geben, da Originalauspuff, oder?

Besteht eigentlich auch die Möglichkeit, wie bei meinem Porsche, die Klappenanlage mittels eines separaten Schalters auf Dauer offen/Dauer geschlossen zu stellen? Da die Original Klappe doch je nach Drehzahl/Geschwindigkeit wieder schließt.

Ich weiß Fragen über Fragen, schon etliche male gestellt und beantwortet aber vorab schon mal Danke denjenigen welche mir hier die eine oder andere Hilfestellung geben.

Nur noch folgendes, falls jemand einen R8 Spyder besitzt oder jemanden kennt der seinen verkaufen will, kann sich gerne bei mir melden. Wichtig ist in erster Linie, Schalter keine S oder R Tronic und Weiß oder Suzukagrau. Andere Farben evtl. wenn alles andere passen würde.

Falls jemand seine Capristo Anlage verkaufen möchte oder Connections zu Capristo bzgl. des Preises hat bitte auch Info an mich.

Danke und viele Grüße aus Unterfranken

Frank

Beste Antwort im Thema

Bei der Capristo kann man im Menü (Favoriten) einstellen dass die Klappen bei jedem Start offen sind. Ich rate aber dazu die Einstellung "Reise" (Klappen geschlossen) zu wählen, da der R8 über eine gewisse Zeit im Kaltstart auf 1600 U/min läuft. Den Lärm der dann da rauskommt muss ich meinen Nachbarn wirklich nicht antun, das ist etwas zu heftig ;)

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

@Quattro S-Line

...wie wär's denn damit.

http://suchen.mobile.de/.../221516656.html?...

Mit dem ASG hast du null Probleme beim TÜV.

Logisch kann man hier auch mit den Klappen laut und leise fahren.

Alles sieht original aus.

Klang ist frei wählbar beim Umbau.

Kosten etwa 1/4 oder so.

Mit nem V8 Handschalter triffst du ne gute Wahl.

Hab ich auch. Ausreichend Leistung und viel Spass.

ASG, der auspuff bleibt original, man bekommt einen Austausch Auspuff der überarbeitet wurde.

Laut leise geht über eine Fernbedienung.

Natürlich ohne Zulassung :-)

Es gibt 3 Soundstufen..

Ausbaustufe V1 - V1 Plus: 1800,00 € inkl. Montage und Funkfernbedienung.

Ausbaustufe V2 - V2 Plus: 1900,00 € inkl. Montage und Funkfernbedienung.

Ausbaustufe V3 - V3 Plus: 2000,00 € inkl. Montage und Funkfernbedienung.

Der Richy ist jetzt durch mit dem Thema :-D

Ich kann ASG auch absolut empfehlen. Selber die V3 drin - perfekt und keinen Ärger.

Themenstarteram 21. März 2016 um 10:46

Hallo,

Danke schon mal für die Antworten.

Folgendes ist mir halt bzgl. des Auspuff wichtig. Ich hatte ja bis jetzt einen 911er 997 4S mit Klappenanlage. Hier konnte ich ja über Sport Chrono die Klappen öffnen, diese gingen ja in bestimmten Geschwindigkeits bzw. Drehzahlbereichen wieder zu. Aufgrund dessen hatte ich noch einen separaten Schalter mit dem ich die Klappen auf Dauer offen oder Dauer zu stellen konnte. D.h. ich bin den Wagen in der Regel immer mit Klappe Dauer offen gefahren und habe diesen auch so abgestellt und das schöne war das beim nächsten mal starten automatisch die Klappen immer noch offen waren.

Jetzt meine Frage: geht dies bei ASG oder z.B. Capristo auch? Denn das wäre schon schön!?

Gruß Frank

Beim TÜV hast du mit keiner Anlage Probleme, wenn die Klappen zu sind. ASG ist aber auch ohne Zulassung. Ich würde dir Empfehlen.

1. Capristo mit Zulassung oder Einzelabnahme. Top Auspuff. Nachteil Teuer.

2. Per4mance: Guter Sound mit Tüv Einzelabnahme im Haus, guter Preis. Etwas umbekannt bei den R8

3. HMS Guter Sound mit Tüv im Haus. Preis: 3-4000 Euro

4. MTM Sehr guter Sound mit E Gutachten aber noch teurer als Capristo.

5. Hermann: Guter Sound. Preis ?

6. Akrapovice: Teuer!!!

Die Unterdruckdosen ziehen mit Unterdruck die Klappe zu, und wenn man das Elektroventil öffnet, klappen sie federbetätigt selbsttätig auf.

Also wenn du offen fährst, sind sie drucklos.

Und so abgestellt sind sie immer noch drucklos und offen beim Start.

Will man morgens leise starten, Zündung an, Klappe schließen und los gehts in humanerer Lautstärke.

Den Nachbarn zuliebe.

Zitat:

@Quattro S-Line schrieb am 21. März 2016 um 10:46:53 Uhr:

Hallo,

Danke schon mal für die Antworten.

Folgendes ist mir halt bzgl. des Auspuff wichtig. Ich hatte ja bis jetzt einen 911er 997 4S mit Klappenanlage. Hier konnte ich ja über Sport Chrono die Klappen öffnen, diese gingen ja in bestimmten Geschwindigkeits bzw. Drehzahlbereichen wieder zu. Aufgrund dessen hatte ich noch einen separaten Schalter mit dem ich die Klappen auf Dauer offen oder Dauer zu stellen konnte. D.h. ich bin den Wagen in der Regel immer mit Klappe Dauer offen gefahren und habe diesen auch so abgestellt und das schöne war das beim nächsten mal starten automatisch die Klappen immer noch offen waren.

Jetzt meine Frage: geht dies bei ASG oder z.B. Capristo auch? Denn das wäre schon schön!?

Gruß Frank

Bei der Capristo kann man im Menü (Favoriten) einstellen dass die Klappen bei jedem Start offen sind. Ich rate aber dazu die Einstellung "Reise" (Klappen geschlossen) zu wählen, da der R8 über eine gewisse Zeit im Kaltstart auf 1600 U/min läuft. Den Lärm der dann da rauskommt muss ich meinen Nachbarn wirklich nicht antun, das ist etwas zu heftig ;)

Themenstarteram 22. März 2016 um 8:06

Alles klar.

Vielen Dank schon mal allen für die Antworten und Ratschläge.

Mein 911er ist jetzt erstmal weg und jetzt beginnt die heiße Phase des Nachfolger Suchens und findens. ??

Hoffentlich dauert es nicht allzu lange bis ich den richtigen finde. ??

 

Wie bereits geschrieben,

wenn jemand seinen Spyder verkaufen möchte oder jemanden kennt der seinen loswerden will, gerne Info an mich.

Wenn möglich FL, V8 und Suzukagrau oder Weiss.

 

VG aus Unterfranken

Frank

Einer hier im Forum hat doch nen GT Spyder und nen Facelift. Der soll zum Frühling verkauft werden.

Wenn ich mich richtig erinnere weiss Iggi wer das ist und der Wagen steht in Berlin.

Hi

Die Neuen Capristo sind mit Tüv habe die in meinem V10 Spyder auch Klang ist super

Gruss Jens

Zitat:

@R8er schrieb am 22. März 2016 um 08:25:53 Uhr:

Einer hier im Forum hat doch nen GT Spyder und nen Facelift. Der soll zum Frühling verkauft werden.

Wenn ich mich richtig erinnere weiss Iggi wer das ist und der Wagen steht in Berlin.

Der TE sucht einen V8 ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Vorstellung und ein paar Fragen bzgl. Kauf R8 Spyder