ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Vor dem Kauf: Fragen zum VOLVO S80 2 2.5T bezüglich Motor, Getriebe und Stoßstangenausschnitt

Vor dem Kauf: Fragen zum VOLVO S80 2 2.5T bezüglich Motor, Getriebe und Stoßstangenausschnitt

Volvo S80 2 (AS)
Themenstarteram 22. April 2017 um 13:14

Hallo zusammen,

ich bin kurz davor, den Kaufvertrag für das folgende Fahrzeug abzuschließen:

http://suchen.mobile.de/.../239662627.html?action=parkItem

Da ich mich mit S80 2 (noch) nicht gut auskenne:confused:, würde ich mich an Experten wenden:):

1. Die Gummidichtung oberhalb der Scheinwerfer haben sich fast vom Gehäuse getrennt. Der Händler sagt, dass er die Dichtung "zurück kleben" wird.

- Ist das noch in Ordnung? Reicht das "Zurückkleben" aus?

2. Die Motorgeräusche und -vibrationen halte ich für OK. Jedoch vibriert sich der schwarze Kasten vor dem Motor (Luftfiltergehäuse?) sehr stark, als ob es tanzt.

- Ist das für dieses Modell (2.5T 147kw Automatik) normal oder weist es auf irgendwelches Problem hin?

3. Die Schaltung des 6-Gang-Automatiks ist alles anders als geschmeidig. Man muss vorsichtig mit dem Gas umgehen, damit das Ruckeln nicht auftreten.

- Könnte eine Automatikspülung und -ölwechsel hilfen?

4. Ein Stoßtangenausschnitt stört die Ästhetik. Siehe Bild 6, 7 und 8 von dem Inserat. Anscheinend war früher AHK montiert und dann wieder demontiert.

- Könnte man was tun, um diesen Schnitt schön zu machen? Gibt es irgendwelche Abdeckung, die man darauf setzten könnte?

Für eure Hinweise danke ich sehr!

Liebe Grüße

Stefan

Ähnliche Themen
12 Antworten

Moin, zu allen Punkten habe ich keine Antwort, aber zu

3.: wenn das Getriebe nicht sauber schaltet, würde ich das doch beim Händler monieren, bevor ich das Auto kaufe.

Dann kann er den Mangel abstellen,

und der schwarze Peter liegt nicht bei dir.

 

4.: Die Historie des Autos sollte soweit klar sein, dass man weiß, woher der Ausschnitt kommt. Entweder war tatsächlich eine AHK montiert, oder der Wagen müsste aus irgendwelchen Gründen einen Ersatzstoßfänger erhalten haben. Wenn das nicht geklärt werden kann, könnte es sich theoretisch auch um einen Unfallwagen handeln.

 

Gruß aus dem Norden

Optisch sieht der S80 noch ganz gut aus, bzw gut Aufbereitet. Fahrersitz auch noch in einem guten Zustand. Die Ausstattung für einen "MOMENTUM" schon sehr gut, da gibt es nichts zu meckern. Xenon fehlt, aber ist nicht soooo wichtig. Sportsitze und Sportpaket...WO DENN??

Mhh...Motor läuft unruhig? Also es ist kein 6 Zylinder in Reihe, aber er sollte sich auch nicht so schütteln das der Luftfilterkasten doll vibriert. Vielleicht ist der auch nur nicht richtig fest? Die Schrauben vom Deckel kann man mal schnell überdrehen. Evtl. auch schon ein Motorlager oder die Drehmomentstütze ausgeschlagen? Die 170000 Kilometer sind für diesen Motor kein Problem, Zahnriemen ist aber bald fällig oder wurde vielleicht vor kurzen gewechselt? Ist aber kein großer Aufwand bei dem Model. Zum Getriebe kann ich nichts sagen, ich Schalte von Hand. Die Lippen am Scheinwerfer sind bei mir UNAUFFÄLLIG, weiß nicht ob man da was machen kann.

Verkauf im Kundenauftrag? Oh, deswegen auch so günstig? Grundsätzlich passt der Preis, aber für 9000€ gibt es S80 mit weniger Laufleistung und ähnlicher Ausstattung. Hier noch eine Kaufberatung:

http://www.motor-talk.de/.../...chwachstellen-checkliste-t5177679.html

Bezüglich der Ahk die mal dran gwesen sein könnte, schau dir mas den Stopfen am Unterboden an.

 

Der kann Aufklären.

Da geht der Kabelsatz zur Dose durch.

IMG_20170422_144610.jpg

Und für den Ausschnitt in der Stossstange gibt es eigentlich eine Abdeckklappe, schau mal auf die Bilder.

Hallo,

das ist interessant, denn ich hatte den Wagen auch mal auf meiner erweiterten Kaufliste :-)

Nach Deiner Beschreibung ist er aber definitiv raus, denn:

Die Automatik muss sauber schalten! Da darf nichts rucken!

Wenn Du darauf spekulierst, dass es mit einer Getriebespülung wieder besser wird, kann das Gegenteil der Fall sein.

Im schlimmsten Fall bist Du mit einer Getrieberevision dabei (kostet dann noch mal 2500-3000 €) und das Geld für die Spülung ist in den Sand gesetzt.

Außerdem verkauft der Händler "im Kundenauftrag", also ohne Garantie bzw. Gewährleistung.

Nur wenn der Verkäufer das Getriebe vorher in Ordnung bringt, wäre der Wagen interessant.

Ich bin kürzlich einen S80 aus 2007 zur Probe gefahren, da hat nichts geruckt. Hat ganz sauber geschaltet, so, wie es sein muss.

Ciao Stevejudge

Zitat: "Die Motorgeräusche und -vibrationen halte ich für OK."

Habe meinen T5 noch in bester Erinnerung, auch weil er vibrationsfrei und seidenweich lief, bis zuletzt.

Themenstarteram 23. April 2017 um 0:23

Zitat:

@stevejudge schrieb am 22. April 2017 um 16:57:56 Uhr:

Hallo,

das ist interessant, denn ich hatte den Wagen auch mal auf meiner erweiterten Kaufliste :-)

Nach Deiner Beschreibung ist er aber definitiv raus, denn:

Die Automatik muss sauber schalten! Da darf nichts rucken!

Wenn Du darauf spekulierst, dass es mit einer Getriebespülung wieder besser wird, kann das Gegenteil der Fall sein.

Im schlimmsten Fall bist Du mit einer Getrieberevision dabei (kostet dann noch mal 2500-3000 €) und das Geld für die Spülung ist in den Sand gesetzt.

Außerdem verkauft der Händler "im Kundenauftrag", also ohne Garantie bzw. Gewährleistung.

Nur wenn der Verkäufer das Getriebe vorher in Ordnung bringt, wäre der Wagen interessant.

Ich bin kürzlich einen S80 aus 2007 zur Probe gefahren, da hat nichts geruckt. Hat ganz sauber geschaltet, so, wie es sein muss.

Ciao Stevejudge

Bei mir ist der auch aus, da zu viele Punkte, vor allem die Automatik und der Stoßstangenausschnitt, ungeklärt bleiben. Der "schöne Körper" sieht zwar verführerisch aus. Was drin steckt, weiß nur der Händler selbst.:mad::mad::mad:

Themenstarteram 23. April 2017 um 0:24

Zitat:

@ert678 schrieb am 23. April 2017 um 00:23:43 Uhr:

Zitat:

@stevejudge schrieb am 22. April 2017 um 16:57:56 Uhr:

Hallo,

das ist interessant, denn ich hatte den Wagen auch mal auf meiner erweiterten Kaufliste :-)

Nach Deiner Beschreibung ist er aber definitiv raus, denn:

Die Automatik muss sauber schalten! Da darf nichts rucken!

Wenn Du darauf spekulierst, dass es mit einer Getriebespülung wieder besser wird, kann das Gegenteil der Fall sein.

Im schlimmsten Fall bist Du mit einer Getrieberevision dabei (kostet dann noch mal 2500-3000 €) und das Geld für die Spülung ist in den Sand gesetzt.

Außerdem verkauft der Händler "im Kundenauftrag", also ohne Garantie bzw. Gewährleistung.

Nur wenn der Verkäufer das Getriebe vorher in Ordnung bringt, wäre der Wagen interessant.

Ich bin kürzlich einen S80 aus 2007 zur Probe gefahren, da hat nichts geruckt. Hat ganz sauber geschaltet, so, wie es sein muss.

Ciao Stevejudge

Bei mir ist der auch aus, da zu viele Punkte, vor allem die Automatik und der Stoßstangenausschnitt, ungeklärt bleiben. Der "schöne Körper" sieht zwar verführerisch aus. Was drin steckt, weiß nur der Händler selbst. :mad::mad::mad:

Themenstarteram 23. April 2017 um 0:29

Zitat:

@astra33 schrieb am 22. April 2017 um 19:52:56 Uhr:

Zitat: "Die Motorgeräusche und -vibrationen halte ich für OK."

Habe meinen T5 noch in bester Erinnerung, auch weil er vibrationsfrei und seidenweich lief, bis zuletzt.

Man merkt bei diesem "schönen" Fahrzeug sofort, dass der Motor unrund läuft. :(:(:(

Themenstarteram 23. April 2017 um 0:32

Zitat:

@JürgenS60D5 schrieb am 22. April 2017 um 15:15:44 Uhr:

Und für den Ausschnitt in der Stossstange gibt es eigentlich eine Abdeckklappe, schau mal auf die Bilder.

Anscheinend funktioniert die Abdeckung nur, wenn die AHK da ist, oder?

Themenstarteram 23. April 2017 um 0:36

Zitat:

@fluchti24 schrieb am 22. April 2017 um 14:47:40 Uhr:

Bezüglich der Ahk die mal dran gwesen sein könnte, schau dir mas den Stopfen am Unterboden an.

Der kann Aufklären.

Da geht der Kabelsatz zur Dose durch.

Es gibt an dieser Stelle nichts! Außerdem nagelneuer Auspuff!

Sehr wahrscheinlich, dass die Vermutung von Windeltaxi über einen Unfallwagen die Wahrheit betrifft.

Themenstarteram 23. April 2017 um 0:39

Zitat:

@Windeltaxi schrieb am 22. April 2017 um 13:44:39 Uhr:

Moin, zu allen Punkten habe ich keine Antwort, aber zu

3.: wenn das Getriebe nicht sauber schaltet, würde ich das doch beim Händler monieren, bevor ich das Auto kaufe.

Dann kann er den Mangel abstellen,

und der schwarze Peter liegt nicht bei dir.

4.: Die Historie des Autos sollte soweit klar sein, dass man weiß, woher der Ausschnitt kommt. Entweder war tatsächlich eine AHK montiert, oder der Wagen müsste aus irgendwelchen Gründen einen Ersatzstoßfänger erhalten haben. Wenn das nicht geklärt werden kann, könnte es sich theoretisch auch um einen Unfallwagen handeln.

Gruß aus dem Norden

Ich befürchte, dass die "Theorie" Wahrheit sein könnte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Vor dem Kauf: Fragen zum VOLVO S80 2 2.5T bezüglich Motor, Getriebe und Stoßstangenausschnitt